Aktuelles Praxis-Thema: Sexualität, Lust & Liebe

Alphabetische Liste aller Titel

Homöopathie für die Libido

Ein Thema - unterschiedliche Referenten - viele Seiten...

Ausgewählte Einzelvorträge, Seminare und besondere Erfahrungsberichte bis 11. Juli 2022 im Preis reduziert.

Liebe und Sexualität gehören seit Jahrtausenden zu den größten Freuden der Menschheit, aber auch zu den Auslösern ihrer tiefsten Leiden. Während erfüllte Sexualität und eine glückliche Liebesbeziehung eine Quelle von Kraft und schöpferische Energie ist, können unerfüllte Liebe, unterdrückte oder nicht ausgelebte Sexualität oder gar sexueller Missbrauch Ursachen von Krankheit, Kummer und Unglück sein, bis hin zur schweren chronischen Depression. 

Unsere Sexualität verbindet uns mit unserem animalischen Anteil. Im weiteren Sinne ist die Libido zentrale Antriebskraft unseres Lebens (und Liebens). Umso fataler ist es, dass liebevolle (Paar)Beziehungen in unserer heutigen Gesellschaft zunehmend der Vereinzelung, dem Single-Dasein oder der virtuellen Scheinwelt von Kontaktbörsen und "sozialen" Netzwerken weichen. Immer mehr Menschen leiden unter Bindungs- und Beziehungslosigkeit. Loyale, hingebungsvolle Paarbeziehungen werden labiler, was sich in steigenden Scheidungsraten, insbesondere in den Großstädten, widerspiegelt.

Zwar sehnen sich die meisten nach einer festen, stabilen Liebesbeziehung, nach verlässlichen Freundschaften und nach einer vertraulichen, geborgenen Umgebung, doch zugleich scheinen wir zunehmend unfähig zu sein, dauerhafte Beziehungen einzugehen und sie lange am Leben zu erhalten.

Daher verwundert es nicht, dass akuter und chronischer Liebeskummer zu den häufigsten seelischen Anliegen von Patienten in homöopathischen Praxen gehört.

  • Wie können wir eine stabile Liebesbeziehung finden, eingehen und vor allem auch aufrechterhalten?
  • Wie entdecken wir unser eigenes lustvolles Potenzial und unsere sexuellen Bedürfnisse wieder? Wie können wir sie ohne Scham- oder Schuldgefühle ausleben?
  • Wie lassen sich Störungen im Bereich der Liebe und Libido homöopathisch behandeln?
  • Wie gehen wir therapeutisch mit Patienten um, die einen Missbrauch erlitten haben?
  • Wie können wir auch im Alter ein erfülltes Liebesleben beibehalten?
  • Wie kommen wir als Therapeut selbst in Kontakt mit unserer "Potenz"?

Diesen und vielen weiteren Fragen widmet sich unser aktuelles Praxis-Thema, lustvoll vorgetragen durch die bewährte Vielfalt namhafter ReferentInnen wie Hans-Jürgen Achtzehn, Michael Antoni, Heidi Baatz, Jens Brambach, Ekkehard Dehmel, Janne Ellenberger, Dr. Willibald Gawlik, Michael Gericke, Dr. Friedrich P. Graf, Martina Große, Heike Hampel, Angelika Harbecke, Otto Hempel, Dr. Klaus Roman Hör, Andreas Krüger, Denise Lang, Dr. Beate Latour, Kati Magyar, Ulrike Müller, Marion Neitzel, Marion Rausch (†), Matthias Richter, Sara Riedel, Elaine Schlecht, Irmgard Schmitz (†), Hiltrud Schmolla, Dr. Rosina Sonnenschmidt, Fabian Strumpf, Cornelia Titzmann, Melanie Vogt u. u. a.

Bis 11. Juli 2022 zum ermäßigten Preis!

Alphabetische Liste aller Titel Homöopathie für die Libido Ein Thema - unterschiedliche Referenten - viele Seiten... Ausgewählte Einzelvorträge, Seminare und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Aktuelles Praxis-Thema: Sexualität, Lust & Liebe

Alphabetische Liste aller Titel

Homöopathie für die Libido

Ein Thema - unterschiedliche Referenten - viele Seiten...

Ausgewählte Einzelvorträge, Seminare und besondere Erfahrungsberichte bis 11. Juli 2022 im Preis reduziert.

Liebe und Sexualität gehören seit Jahrtausenden zu den größten Freuden der Menschheit, aber auch zu den Auslösern ihrer tiefsten Leiden. Während erfüllte Sexualität und eine glückliche Liebesbeziehung eine Quelle von Kraft und schöpferische Energie ist, können unerfüllte Liebe, unterdrückte oder nicht ausgelebte Sexualität oder gar sexueller Missbrauch Ursachen von Krankheit, Kummer und Unglück sein, bis hin zur schweren chronischen Depression. 

Unsere Sexualität verbindet uns mit unserem animalischen Anteil. Im weiteren Sinne ist die Libido zentrale Antriebskraft unseres Lebens (und Liebens). Umso fataler ist es, dass liebevolle (Paar)Beziehungen in unserer heutigen Gesellschaft zunehmend der Vereinzelung, dem Single-Dasein oder der virtuellen Scheinwelt von Kontaktbörsen und "sozialen" Netzwerken weichen. Immer mehr Menschen leiden unter Bindungs- und Beziehungslosigkeit. Loyale, hingebungsvolle Paarbeziehungen werden labiler, was sich in steigenden Scheidungsraten, insbesondere in den Großstädten, widerspiegelt.

Zwar sehnen sich die meisten nach einer festen, stabilen Liebesbeziehung, nach verlässlichen Freundschaften und nach einer vertraulichen, geborgenen Umgebung, doch zugleich scheinen wir zunehmend unfähig zu sein, dauerhafte Beziehungen einzugehen und sie lange am Leben zu erhalten.

Daher verwundert es nicht, dass akuter und chronischer Liebeskummer zu den häufigsten seelischen Anliegen von Patienten in homöopathischen Praxen gehört.

  • Wie können wir eine stabile Liebesbeziehung finden, eingehen und vor allem auch aufrechterhalten?
  • Wie entdecken wir unser eigenes lustvolles Potenzial und unsere sexuellen Bedürfnisse wieder? Wie können wir sie ohne Scham- oder Schuldgefühle ausleben?
  • Wie lassen sich Störungen im Bereich der Liebe und Libido homöopathisch behandeln?
  • Wie gehen wir therapeutisch mit Patienten um, die einen Missbrauch erlitten haben?
  • Wie können wir auch im Alter ein erfülltes Liebesleben beibehalten?
  • Wie kommen wir als Therapeut selbst in Kontakt mit unserer "Potenz"?

Diesen und vielen weiteren Fragen widmet sich unser aktuelles Praxis-Thema, lustvoll vorgetragen durch die bewährte Vielfalt namhafter ReferentInnen wie Hans-Jürgen Achtzehn, Michael Antoni, Heidi Baatz, Jens Brambach, Ekkehard Dehmel, Janne Ellenberger, Dr. Willibald Gawlik, Michael Gericke, Dr. Friedrich P. Graf, Martina Große, Heike Hampel, Angelika Harbecke, Otto Hempel, Dr. Klaus Roman Hör, Andreas Krüger, Denise Lang, Dr. Beate Latour, Kati Magyar, Ulrike Müller, Marion Neitzel, Marion Rausch (†), Matthias Richter, Sara Riedel, Elaine Schlecht, Irmgard Schmitz (†), Hiltrud Schmolla, Dr. Rosina Sonnenschmidt, Fabian Strumpf, Cornelia Titzmann, Melanie Vogt u. u. a.

Bis 11. Juli 2022 zum ermäßigten Preis!

Es sind 123 Titel in der aktuellen Kategorie / Auswahl vorhanden.
Filter schließen
 
 
 
von bis
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Pubertät. Die Zeit, in der die Eltern komisch werden
SO-292
Pubertät. Die Zeit, in der die Eltern komisch werden
Die Pubertät als Übergangsphase vom Kind zum Erwachsenen ist eine unumgängliche Reifungszeit im Leben eines jeden Menschen, die fast unvermeidlich mit Schwierigkeiten , Ängsten und Instabilitäten einhergeht. Nicht selten sorgt ihre Dynamik für erhebliche Spannungen und Konflikte - auf der einen Seite der unstete, wechselhafte Zustand des Pubertierenden, auf der anderen Seite...
19,00 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
SO-292
Männer ohne Lust. Yohimbum als Pflanze und in der Homöopathie
HT-6410
Männer ohne Lust. Yohimbum als Pflanze und in der Homöopathie
Was kann Männern helfen, denen es an Lust mangelt? Die bekannte Berliner Pflanzenheilkundlerin Cornelia Titzmann stellt in ihrem Vortrag zu den 64. Berliner Homöopathietagen Yohimbum (Corynanthe johimbe), eine hierzulande noch wenig bekannte Pflanze vor und vergleicht - wie schon in mehreren früheren Vorträgen - ihre heilkundliche Verwendung in der Phytotherapie und der...
6,90 € * 8,90 € (Regulärer Preis)
HT-6410
Träume in der Homöopathie. Fallanalyse mit Trauminhalten / Dreams in Homoeopathy. Case analysis by dream content
VP-211
Träume in der Homöopathie. Fallanalyse mit Trauminhalten / Dreams in Homoeopathy. Case analysis by dream content
English description see below (Details). Deutsch simultan übers. von Gundi Schulz. "Träume spiegeln die gesamte Person." Obwohl Träume nicht nur in der Tiefenpsychologie , sondern auch in der Homöopathie als höchst spezifischer individueller Ausdruck innerpsychischer Dynamiken anerkannt sind, spielen sie anamnestisch und fallanalytisch bei vielen homöopathisch...
79,00 € * 89,00 € (Regulärer Preis)
VP-211
Wege zur weiblichen Kraft IV. Heilung Deiner Brüste
LA-334
Wege zur weiblichen Kraft IV. Heilung Deiner Brüste
Die Hörreihe "Wege zur weiblichen Kraft" "Befreie die Lust von der Scham!" Mit diesem Herzensansinnen eröffnet unsere beliebte Autorin, die Ärztin, Schamanin und Homöopathin Dr. Beate Latour einen Hörzyklus für Frauen (und interessierte Männer) über Möglichkeiten und Wege, die eigene weibliche Kraft zu befreien und zur Blüte zu erwecken. Einen solchen Weg geht die erfahrene...
ab 12,00 € * 15,00 € (Regulärer Preis)
LA-334
Wege zur weiblichen Kraft V. Begegnung mit Deinem Schoßraum
LA-335
Wege zur weiblichen Kraft V. Begegnung mit Deinem Schoßraum
Die Hörreihe "Wege zur weiblichen Kraft" "Befreie die Lust von der Scham!" Mit diesem Herzensansinnen eröffnet unsere beliebte Autorin, die Ärztin, Schamanin und Homöopathin Dr. Beate Latour einen Hörzyklus für Frauen (und interessierte Männer) über Möglichkeiten und Wege, die eigene weibliche Kraft zu befreien und zur Blüte zu erwecken. Einen solchen Weg geht die erfahrene...
ab 7,90 € * 9,90 € (Regulärer Preis)
LA-335
Homöopathie in der Frauenheilkunde. Medizin als Erfahrungswissen. Mit Cyclamen, Cocculus, Colocynthis, Pulsatilla u. a. Mitteln
GS-216
Homöopathie in der Frauenheilkunde. Medizin als Erfahrungswissen. Mit Cyclamen, Cocculus, Colocynthis, Pulsatilla u. a. Mitteln
"Medizin ist keine Naturwissenschaft, sondern Erfahrungswissen" (Prof. Hoppe) Mit über 40 Jahren homöopathisch allgemeinärztlicher Praxistätigkeit wird Dr. Friedrich P. Graf weithin als höchst kompetenter und erfahrener Homöopathielehrer geschätzt, insbesondere auf den Gebieten der Kinder- und Frauenheilkunde , der Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung . Im vorliegenden...
ab 15,00 € * 19,00 € (Regulärer Preis)
GS-216
Wege zur weiblichen Kraft I. Die Anatomie Deines Schoßraumes
LA-331
Wege zur weiblichen Kraft I. Die Anatomie Deines Schoßraumes
Die Hörreihe "Wege zur weiblichen Kraft" "Befreie die Lust von der Scham!" Mit diesem Herzensansinnen eröffnet unsere beliebte Autorin, die Ärztin, Schamanin und Homöopathin Dr. Beate Latour einen Hörzyklus für Frauen (und interessierte Männer) über Möglichkeiten und Wege, die eigene weibliche Kraft zu befreien und zur Blüte zu erwecken. Einen solchen Weg geht die erfahrene...
ab 12,00 € * 15,00 € (Regulärer Preis)
LA-331
Wege zur weiblichen Kraft II. Verwurzelung in Deinem Körper
LA-332
Wege zur weiblichen Kraft II. Verwurzelung in Deinem Körper
Die Hörreihe "Wege zur weiblichen Kraft" "Befreie die Lust von der Scham!" Mit diesem Herzensansinnen eröffnet unsere beliebte Autorin, die Ärztin, Schamanin und Homöopathin Dr. Beate Latour einen Hörzyklus für Frauen (und interessierte Männer) über Möglichkeiten und Wege, die eigene weibliche Kraft zu befreien und zur Blüte zu erwecken. Einen solchen Weg geht die erfahrene...
ab 7,90 € * 9,90 € (Regulärer Preis)
LA-332
Wege zur weiblichen Kraft III. Begegnung mit Deinem Körper
LA-333
Wege zur weiblichen Kraft III. Begegnung mit Deinem Körper
Die Hörreihe "Wege zur weiblichen Kraft" "Befreie die Lust von der Scham!" Mit diesem Herzensansinnen eröffnet unsere beliebte Autorin, die Ärztin, Schamanin und Homöopathin Dr. Beate Latour einen Hörzyklus für Frauen (und interessierte Männer) über Möglichkeiten und Wege, die eigene weibliche Kraft zu befreien und zur Blüte zu erwecken. Einen solchen Weg geht die erfahrene...
ab 7,90 € * 9,90 € (Regulärer Preis)
LA-333
Rund um den Po. Vom Analkrampf über Hämorrhoiden bis zur Zwanghaftigkeit. Aesculus, Gambogia, Graphit, Hirudo, Lycopodium, Musca, Nitricum acidum u. a.
SO-289
Rund um den Po. Vom Analkrampf über Hämorrhoiden bis zur Zwanghaftigkeit. Aesculus, Gambogia, Graphit, Hirudo, Lycopodium, Musca, Nitricum acidum u. a.
"Das geht mir (nicht) am Arsch vorbei." Obwohl der Hintern eines der am stärksten tabuisierten Körperteile ist, nimmt er in unserem Dasein doch ein recht zentrales Örtchen ein. Zum einen verdanken wir ihm, schnell laufen oder auch stundenlang faul herumsitzen zu können. Zum anderen sorgt er für einen beträchtlichen geruchsintensiven Teil täglicher Ausscheidungen , was ihn...
19,00 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
SO-289
Klimakterische Vielfalt II. Arzneidifferenzierung und Strukturähnlichkeit. Hypertonie, Hysterektomie, Postmenopause, Inkontinenz, Gewichtszunahme, Schlafprobleme u. a.
KS-1662
Klimakterische Vielfalt II. Arzneidifferenzierung und Strukturähnlichkeit. Hypertonie, Hysterektomie, Postmenopause, Inkontinenz, Gewichtszunahme, Schlafprobleme u. a.
Mit mehreren Stadien und jeweils unterschiedlichen Beschwerden bildet das Klimakterium eine komplexe Thematik. Die mit der Menopause einhergehenden Veränderungen, insbesondere der ovarial bedingten reduzierten Hormonproduktion , zeigen sich in vielfältigen Kombinationen charakteristischer Symptome . Schwerpunkthemen dieses zweiten Teils häufiger klimakterischer Beschwerden...
ab 89,00 € * 99,00 € (Regulärer Preis)
KS-1662
Klimakterische Vielfalt I. Arzneidifferenzierung und Strukturähnlichkeit. Hitze, Flushes, Labilität, Libidoverlust, Dyspareunie, Osteoporose u. a. Beschwerden
KS-1661
Klimakterische Vielfalt I. Arzneidifferenzierung und Strukturähnlichkeit. Hitze, Flushes, Labilität, Libidoverlust, Dyspareunie, Osteoporose u. a. Beschwerden
"Klimax (Höhepunkt): Auflehnung gegen den Abstieg" Obgleich das Klimakterium eine natürliche Umstellungsphase im Leben jeder Frau ist, so sind die "Wechseljahre" und das mit ihnen einhergehende Ende der Fruchtbarkeit (Menopause) nicht nur mit massiven Umstellungen der Hormonproduktion (v. a. Östrogen) verbunden, sondern bisweilen auch mit heftigen emotionalen Prozessen - und...
ab 119,00 € * 129,00 € (Regulärer Preis)
KS-1661
Potenzstörungen. Wenn er will und nicht kann. Phosphor, Lycopodium, Agnus castus u. a.
HT-601
Potenzstörungen. Wenn er will und nicht kann. Phosphor, Lycopodium, Agnus castus u. a.
"Nu mach schon hinne - steh endlich" (Nux vomica, Arne Krüger) Die Standhaftigkeit des Mannes, seine Potenz (oder Impotenz), war schon zu allen Menschheitszeiten ein ebenso wichtiges wie heikles Thema . Ohne eine stabile männliche Erektion wäre Fortpflanzung, das Weiterbestehen der menschlichen Spezies, nicht möglich. Daher war es Männern schon immer ein Anliegen, sich...
6,90 € * 8,90 € (Regulärer Preis)
HT-601
Medorrhinum. Leben in Extremen - zwischen Hedonismus und Unterdrückung
SO-278
Medorrhinum. Leben in Extremen - zwischen Hedonismus und Unterdrückung
"Die Lösung von Medorrhinum ist nicht die Welle, sondern die Stille danach" (Jens Brambach) Im gängigen Bild erscheint Medorrhinum meist laut, bunt und peinlich - ein Mensch, der sein Leben in vollen Zügen lebt, liebt und genießt, ein Hedonist auf ganzer Linie. Doch wäre die sykotische Nosode der doppelgestaltigen Tripper-Gonokokke kein großes Polychrest, gäbe es nicht auch...
19,00 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
SO-278
Vanilla planifolia. Die Obsession der Liebe
HT-599
Vanilla planifolia. Die Obsession der Liebe
"Milch riecht nach Vanille" Auf den ersten Blick wirkt Vanille äußerst sympathisch , was jedoch auf einer Art Illusion beruht. Vanilla planifolia ist nach Andreas Krügers Erfahrung eines der wichtigsten homöopathischen Mittel für obsessive Liebe . Wenn Liebe zur Besessenheit wird und der Geliebte gewissermaßen als (emotionale) Nahrung dient, von der man völlig abhängig ist,...
5,90 € * 7,90 € (Regulärer Preis)
HT-599
Oxytocin. Ent-binden - um verbunden zu sein
HT-592
Oxytocin. Ent-binden - um verbunden zu sein
"Die Erlaubnis wahrzunehmen, wie sehr wir geliebt werden" Oxytocin ist ein Hormon, das bei der Entbindung ausgeschüttet wird und die Wehen einleitet. Doch auch nach der Geburt bleibt es als (Ent)Bindungshormon von zentraler Bedeutung, beispielsweise beim Stillen sowie bei zärtlichen Körperkontakten überhaupt. Es sorgt für eine enge, liebevolle Primärbindung zwischen Mutter...
5,90 € * 7,90 € (Regulärer Preis)
HT-592