Arzneigruppe des Monats:
Exotische Pflanzen

Homöopathische Arzneien aus der Ferne

Alphabetische Liste aller Titel

Aloe socotrina, Anacardium, Anhalonium, Bambus, Baptisia, Cactus, Camphora, Capsicum, China, Cina, Coca, Cocculus, Coffea, Crocus sativus, Gelsemium, Hamamelis, Hura brasiliensis, Ignatia, Ipecacuanha, Mancinella, Nux moschata, Nux vomica, Olibanum, Opium, Phytolacca, Sinapis nigra, Vanilla planifolia, Viscum album u. v. a.

Unterricht, ausgewählte Einzelvorträge, Seminare und besondere Erfahrungsberichte - Alle Titel im Preis reduziert!

Während bei uns der Winter erst ausklingt und die Pflanzenwelt noch im Winterschlaf schlummert, ist in den heißen Regionen der Erde stets eine reiche Vielfalt an Pflanzen am Sprießen, Blühen und Früchtetragen. Eine durchaus beachtliche Zahl bekannte und altbewährte Arzneien in der Homöopathie stammt - schon seit Hahnemanns Zeiten - aus exotischer Ferne. Dass sie auch hierzulande bei vielen Zuständen zu den besten und ähnlichsten Heilmittel werden, gehört für mich zu den faszinierenden Aspekten unserer wundervollen Heilkunst: Sie ist lokal und global zugleich.

Zwar sehen wir regionale Schwerpunkte, welche Arzneien häufiger oder seltener eingesetzt werden (z. B. bei den Schlangen), was wiederum mit unterschiedlichen kollektiven Themenschwerpunkten zu tun hat, doch was wären die homöopathische Praxen hierzulande ohne das philippinische Ignatia oder Nux vomica, ohne die Chinabaumrinde, mit der die Homöopathie ihren Ausgangspunkt nahm, ohne das Tote erweckende Camphora, ohne das schwindelnde Cocculus oder das betäubende Opium, ohne Anacardium und viele andere Polychreste? Eine zunehmende Zahl aus unbekannteren bzw. "kleineren" Arzneien wie Bambus und Mango wurde erst in den letzten Jahren geprüft und erschlossen. Und wie sähe selbst unser tägliches Leben ohne Kaffee, Schokolade, Vanille oder Colanuss aus - womöglich gesünder? Aber auch weniger genussvoll...

Bevor die Pflanzenwelt hierzulande erwacht, möchten wir diesen arzneilichen "Migranten" daher besondere Aufmerksamkeit schenken - als unserer Arzneigruppe des Monats März! 

Diese Heilmittel sind in der homöopathischen Praxis nicht weniger wichtig als die einheimischen. Daher sollten wir auch sie gut kennen! 

Erfahrene Referent*innen stellen sie vor:

Hans-Jürgen Achtzehn, Michael Antoni, Gerhard Bleul, Martin Bomhardt, Jens Brambach, Dr. Norbert Enders, Heike Hampel, Dr. Juliane Hesse, Dr. Klaus Roman Hör, Freya Jäschke, Dr. Ulrich Koch, Andreas Krüger, Arne Krüger, Denise Lang, Dr. Gerhardus Lang, Dr. Beate Latour, Dr. Johannes Latzel, Ulrike Müller, Marion Rausch, Sara Riedel, Ravi Roy, Irmgard Schmitz (†), Hiltrud Schmolla, Dr. Yogesh Sehgal, Dr. Rosina Sonnenschmidt, Frans Vermeulen u. v. m. 

In unserer "Exoten-Auswahl" können Sie sie zum günstigen Preis neu kennenlernen - oder ihnen unter bislang unbekannten Aspekten neu begegnen!



Homöopathische Arzneien aus der Ferne Alphabetische Liste aller Titel Aloe socotrina, Anacardium, Anhalonium, Bambus, Baptisia, Cactus, Camphora, Capsicum, China, Cina, Coca,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Arzneigruppe des Monats:
Exotische Pflanzen

Homöopathische Arzneien aus der Ferne

Alphabetische Liste aller Titel

Aloe socotrina, Anacardium, Anhalonium, Bambus, Baptisia, Cactus, Camphora, Capsicum, China, Cina, Coca, Cocculus, Coffea, Crocus sativus, Gelsemium, Hamamelis, Hura brasiliensis, Ignatia, Ipecacuanha, Mancinella, Nux moschata, Nux vomica, Olibanum, Opium, Phytolacca, Sinapis nigra, Vanilla planifolia, Viscum album u. v. a.

Unterricht, ausgewählte Einzelvorträge, Seminare und besondere Erfahrungsberichte - Alle Titel im Preis reduziert!

Während bei uns der Winter erst ausklingt und die Pflanzenwelt noch im Winterschlaf schlummert, ist in den heißen Regionen der Erde stets eine reiche Vielfalt an Pflanzen am Sprießen, Blühen und Früchtetragen. Eine durchaus beachtliche Zahl bekannte und altbewährte Arzneien in der Homöopathie stammt - schon seit Hahnemanns Zeiten - aus exotischer Ferne. Dass sie auch hierzulande bei vielen Zuständen zu den besten und ähnlichsten Heilmittel werden, gehört für mich zu den faszinierenden Aspekten unserer wundervollen Heilkunst: Sie ist lokal und global zugleich.

Zwar sehen wir regionale Schwerpunkte, welche Arzneien häufiger oder seltener eingesetzt werden (z. B. bei den Schlangen), was wiederum mit unterschiedlichen kollektiven Themenschwerpunkten zu tun hat, doch was wären die homöopathische Praxen hierzulande ohne das philippinische Ignatia oder Nux vomica, ohne die Chinabaumrinde, mit der die Homöopathie ihren Ausgangspunkt nahm, ohne das Tote erweckende Camphora, ohne das schwindelnde Cocculus oder das betäubende Opium, ohne Anacardium und viele andere Polychreste? Eine zunehmende Zahl aus unbekannteren bzw. "kleineren" Arzneien wie Bambus und Mango wurde erst in den letzten Jahren geprüft und erschlossen. Und wie sähe selbst unser tägliches Leben ohne Kaffee, Schokolade, Vanille oder Colanuss aus - womöglich gesünder? Aber auch weniger genussvoll...

Bevor die Pflanzenwelt hierzulande erwacht, möchten wir diesen arzneilichen "Migranten" daher besondere Aufmerksamkeit schenken - als unserer Arzneigruppe des Monats März! 

Diese Heilmittel sind in der homöopathischen Praxis nicht weniger wichtig als die einheimischen. Daher sollten wir auch sie gut kennen! 

Erfahrene Referent*innen stellen sie vor:

Hans-Jürgen Achtzehn, Michael Antoni, Gerhard Bleul, Martin Bomhardt, Jens Brambach, Dr. Norbert Enders, Heike Hampel, Dr. Juliane Hesse, Dr. Klaus Roman Hör, Freya Jäschke, Dr. Ulrich Koch, Andreas Krüger, Arne Krüger, Denise Lang, Dr. Gerhardus Lang, Dr. Beate Latour, Dr. Johannes Latzel, Ulrike Müller, Marion Rausch, Sara Riedel, Ravi Roy, Irmgard Schmitz (†), Hiltrud Schmolla, Dr. Yogesh Sehgal, Dr. Rosina Sonnenschmidt, Frans Vermeulen u. v. m. 

In unserer "Exoten-Auswahl" können Sie sie zum günstigen Preis neu kennenlernen - oder ihnen unter bislang unbekannten Aspekten neu begegnen!

Es sind 112 Titel in der aktuellen Kategorie / Auswahl vorhanden.
Filter schließen
 
 
 
von bis
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Opium-Wunder. Erfahrungen mit der homöopathischen Behandlung von Migranten.
HT-6011
Opium-Wunder. Erfahrungen mit der homöopathischen Behandlung von Migranten.
"Unter Wunden wirst du Wunder sehen" (Andreas Krüger) Gemeinsam mit Andreas Krüger behandelt Mohammad Belverdi viele Migranten aus dem Orient, seiner früheren Heimat, mit Homöopathie. In seinem Abschlussvortrag zu den 60. Berliner Homöopathietagen berichtet er über mehrere Fälle wundersamer Heilungsverläufe: von einem Mann, der seit 40 Jahren an einem Magengeschwür litt, von...
6,90 € * 8,90 € (Regulärer Preis)
HT-6011
NEU
Kompensationsmeister. Druckvolle Begrenzung vs. freier Geist. Hamamelis virginiana, Juglans regia und Cannabis
SO-279
Kompensationsmeister. Druckvolle Begrenzung vs. freier Geist. Hamamelis virginiana, Juglans regia und Cannabis
"Die Gedanken sind frei, niemand kann sie erraten..." (Volkslied) Die Freiheit der Gedanken ist bereits seit der Antike ein wichtiges philosophisches Grundmotiv. Das Thema findet sich auch in verschiedenen homöopathischen Arzneien wieder. Drei davon - Hamamelis virginiana , Juglans regia und Cannabis indica - stehen im Mittelpunkt dieses homöopathischen Sonntags. Bei den...
19,00 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
SO-279
Magnoliiden. Vom Leben abgeschnitten - Rückzug in die innere Welt. Aristolochia clematitis, Nux moschata & Camphora
SO-276
Magnoliiden. Vom Leben abgeschnitten - Rückzug in die innere Welt. Aristolochia clematitis, Nux moschata & Camphora
Thema der Ordnung der Magnoliiden ist Verwirrung auf allen Ebenen - von vorübergehenden Zuständen bis hin zu schweren Erkrankungen: keine Worte haben oder finden, Sprachstörungen , Korsakow-Syndrom, Demenz, Morbus Alzheimer. Daraus resultiert ein Rückzug von der Welt, mit dem Gefühl, nicht mehr in diese verwirrende, fremde Welt zu passen. Im Mittelpunkt des ersten...
ab 19,00 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
SO-276
Schlüsselsymptome. Mittelwahl anhand sonderlicher Symptome, Leitsymptome und Rubriken
GB-2191
Schlüsselsymptome. Mittelwahl anhand sonderlicher Symptome, Leitsymptome und Rubriken
Bei welchen Fällen und unter welchen Voraussetzungen lassen sich passende Arzneien auf sogenannten "kurzen Wegen" , d. h. ohne umfassende Anamnesen, bestimmen? Welche Symptomatiken sind dabei wegweisend? Worauf sollte sich unser Augenmerk bei der Symptombewertung besonders richten? In seinem Weiterbildungsseminar zeigt der bekannte Arzt Gerhard Bleul (Verfasser zahlreicher...
29,00 € * 35,00 € (Regulärer Preis)
GB-2191
Vanilla planifolia. Die Obsession der Liebe
HT-599
Vanilla planifolia. Die Obsession der Liebe
"Milch riecht nach Vanille" Auf den ersten Blick wirkt Vanille äußerst sympathisch , was jedoch auf einer Art Illusion beruht. Vanilla planifolia ist nach Andreas Krügers Erfahrung eines der wichtigsten homöopathischen Mittel für obsessive Liebe . Wenn Liebe zur Besessenheit wird und der Geliebte gewissermaßen als (emotionale) Nahrung dient, von der man völlig abhängig ist,...
5,90 € * 7,90 € (Regulärer Preis)
HT-599
Ignatia. Der unfassbare Verlust. Mit Märchen "Vom Fischer und seiner Frau"
BO-8833
Ignatia. Der unfassbare Verlust. Mit Märchen "Vom Fischer und seiner Frau"
Ignatia gehört, gemeinsam mit Nux vomica, Gelsemium, Spigelia und Curare, zur Pflanzenfamilie der Loganiaceen , die heftige zentralnervöse Affektionen hervorruft. Die bekannteste Ignatia-Anwendung sind akute Trauerzustände mit ungewöhnlichen, bisweilen paradoxen Reaktionen , z. B. unbeherrschbares Lachen nach dem Verlust eines geliebten Menschen . Jürgen Becker und Gerhardus...
19,00 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
BO-8833
Wer einmal lügt... Lügen und Lügner aus homöopathischer Sicht. Thuja, Morphinum, Veratrum album, Cannabis, Lac caninum
SO-271-CD
Wer einmal lügt... Lügen und Lügner aus homöopathischer Sicht. Thuja, Morphinum, Veratrum album, Cannabis, Lac caninum
"Wir können uns das Leben schönlügen" (Ulrike Müller) Jeder Mensch lügt mal mehr, mal weniger oft. Wenn das vom Freund liebevoll gekochte Essen oder der neue Pullover der Freundin nicht den eigenen Geschmack trifft, helfen kleine "Notlügen" , den anderen nicht zu verletzen . Wer stets die Wahrheit sagt, ist kaum gesellschaftsfähig. Manche Menschen erfinden jedoch andauernd...
ab 19,00 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
SO-271-CD
Träume in der Homöopathie. Über die Wertschätzung des Verträumten. Anacardium, Positronium, China, Agaricus, Phascolarctos cinereus
SO-267-CD
Träume in der Homöopathie. Über die Wertschätzung des Verträumten. Anacardium, Positronium, China, Agaricus, Phascolarctos cinereus
"Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört!" (Prof. Dumbledore in "Harry Potter") Beim Erwachen erinnern sich viele Menschen noch an nächtliche Träume , bisweilen eine Geschichten, manchmal auch nur einzelne Bilder oder Empfindungen. Andere Menschen scheinen hingegen gar nichts zu träumen. Bei diesem homöopathischen Sonntag wenden sich vier...
ab 21,00 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
SO-267-CD
Rauschdrogen in der Homöopathie. Opium, Lophophora Will., Coca, Chocolate, Coffea, Vanilla plan., Cannabis
SO-265-CD
Rauschdrogen in der Homöopathie. Opium, Lophophora Will., Coca, Chocolate, Coffea, Vanilla plan., Cannabis
"Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße ihn" (Worte eines Junkies) In der ursprünglichen Übersetzung bedeutet Droge "trocken" - getrocknete Pflanzen, die als Gewürze oder Heilkräuter dienlich sind. Im heutigen Sprachgebrauch werden damit jedoch meist illegale Rauschsubstanzen wie Kokain , Heroin , LSD , Marihuana oder Ecstasy bezeichnet. Aber auch Alkohol , Tabak...
ab 21,00 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
SO-265-CD
Konflikte. Streit oder (falsche) Harmonie? Lösungsmöglichkeiten aus homöopathischer Sicht
SO-263-CD
Konflikte. Streit oder (falsche) Harmonie? Lösungsmöglichkeiten aus homöopathischer Sicht
Wenn uns morgens im Bus jemand anrempelt, schreiende Kinder nerven oder der Partner den Müll schon wieder nicht heruntergebracht hat - Konflikte begegnen uns andauernd im Leben. Sara Riedel und Jens Brambach betrachten den Umgang mit Konflikten, dem Thema dieses homöopathischen Sonntags, aus unterschiedlichen (arzneilichen) Positionen und stellen mögliche Lösungsansätze vor....
ab 21,00 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
SO-263-CD
China officinalis. Gibt es noch Hoffnung?
HT-569-CD
China officinalis. Gibt es noch Hoffnung?
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit 50% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) Am Tiefpunkt seiner persönlichen Existenz, in der Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit über die Unzulänglichkeit seiner ärztlichen Tätigkeit, stieß Samuel Hahnemann auf das erste Mittel der Homöopathie: China officinalis , die Chinarinde....
ab 6,50 € * 9,50 € (Regulärer Preis)
HT-569-CD
Ignatia. Das Drama des emotionalen Hungers
HT-566
Ignatia. Das Drama des emotionalen Hungers
"Das Einzige, was hilft, ist paradoxe Therapie - oder eben Ignatia" In diesem (in Vertretung) spontan gehaltenen Vortrag fasst Andreas Krüger seine vielfältigen Erfahrungen zu Ignatia zusammen. Das wohl paradoxeste Mittel der homöopathischen Materia Medica ist "die Leiche, die bergauf schwimmt", wie Jürgen Becker zu sagen pflegte. Ignatia ist Krüger zufolge das wichtigste...
ab 7,50 € * 8,60 € (Regulärer Preis)
HT-566
Homöopathische Traumatherapie. Behandlung und wichtige Arzneien
HH-2171
Homöopathische Traumatherapie. Behandlung und wichtige Arzneien
In der Traumatherapie wird üblicherweise zwischen Schocktrauma, Entwicklungstrauma, sozialem Trauma und Sekundärtraumatisierung unterschieden. In ihrem Vortrag geht die erfahrene Hamburger Homöopathin Heike Hampel vor allem auf Schocktraumata ein, denen einschneidende singuläre Ereignisse wie Gewalterlebnisse, Naturkatastrophen, Unfälle usw. zugrundeliegen. Welche...
35,00 € * 39,00 € (Regulärer Preis)
HH-2171
Ayahuasca. Der Ruf der großen Mutter
HT-5510
Ayahuasca. Der Ruf der großen Mutter
"Liane der Geister, Liane der Seelen" Seit vielen Jahren befasst sich Heidi Baatz mit indigenen Völkern und mit dem uralten Menschheitserbe des Schamanismus . Indigene Urvölker sind schützenswerte Bewahrer von Lebensweisen , denn sie leben noch in weiser Verbindung mit der Natur . Der Einfluss psychoaktiver Pflanzen auf diese alten Kulturen wird bis heute unterschätzt: Nicht...
ab 8,00 € * 9,50 € (Regulärer Preis)
HT-5510
Die Behandler-Patient-Beziehung. Chancen und Stolpersteine. Phosphor, Ignatia, Staphisagria
SO-253
Die Behandler-Patient-Beziehung. Chancen und Stolpersteine. Phosphor, Ignatia, Staphisagria
"Die beste Medizin für den Menschen ist der Mensch, und der höchste Grund dieser Arznei ist die Liebe." (Paracelsus) Dieser Satz sollte für jeden therapeutischen Kontakt gelten, bei dem der Behandler mehr als nur technischer Dienstleister ist. Im Mittelpunkt dieses überaus interessanten und für die Praxis wichtigen Homöopathischen Sonntags stehen die typischen Phänomene,...
ab 21,00 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
SO-253
Wechseljahre und Homöopathie. Ewige Jugend und Schönheit? Granatapfel, Frauenmantel, Osterluzei u. a. Arzneien
FR-3307
Wechseljahre und Homöopathie. Ewige Jugend und Schönheit? Granatapfel, Frauenmantel, Osterluzei u. a. Arzneien
"Wechseljahre sind keine Krankheit, die behandelt werden muss." Wiewohl der weibliche Organismus natürlicherweise nicht darauf ausgelegt ist, einen hohen Östrogenspiegel noch jenseits der Menopause zu erhalten, wird das Klimakterium unter Medizinern dennoch oft als "Östrogenmangelkrankheit" gehandelt. Hingegen ist die Freiburger Homöopathin Dr. Juliane Hesse der Ansicht,...
ab 11,00 € * 13,00 € (Regulärer Preis)
FR-3307
Vanille (Vanilla). Täuschende Verlockung und süchtige Abhängigkeit
HT-548
Vanille (Vanilla). Täuschende Verlockung und süchtige Abhängigkeit
"Wir sind von Vanilla umgeben." Die Orchideenart Vanilla planifolium ist eine der begehrtesten und kostbarsten Gewürzpflanzen. Ihr verführerischer Duft in Eis, Joghurt oder Pudding erweckt ein Suchtpotenzial , mit dem sie uns bereits als Kinder verführt . Auch das homöopathische Bild der Vanille ist von den Themen Abhängigkeit und täuschende Verlockung geprägt, mit Extremen...
ab 7,50 € * 8,60 € (Regulärer Preis)
HT-548
Wunderbare Pflanzenwelt. Einführung in Jan Scholtens Pflanzensystematik
KS-2164
Wunderbare Pflanzenwelt. Einführung in Jan Scholtens Pflanzensystematik
Nach dem schon revolutionären Mineraliensystem stellt Jan Scholtens jüngstes Modell eines Pflanzensystems erneut eine zukunftsweisende Bereicherung homöopathischer Arzneifindungsmöglichkeiten dar. Dieser Ansatz basiert ebenfalls auf dem Periodensystem der Elemente (PSE) sowie dem modernen botanischen Klassifizierungssystem (APG 3). Pflanzenarzneien lassen sich darin mit...
62,00 € * 69,00 € (Regulärer Preis)
KS-2164
Coffea. Kaffee in unserer Gesellschaft aus homöopathischer Sicht
FR-3401-CD
Coffea. Kaffee in unserer Gesellschaft aus homöopathischer Sicht
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 50% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) Für viele Zeitgenossen bedeutet Kaffee Genuss, Entspannung und Wohlgefühl . Als fester Bestandteil des modernen Alltags ist er aus Küchen, Büros und "Cafés" kaum wegzudenken. Doch reicht sein Einfluss weit über die unmittelbaren...
ab 8,70 € * 17,50 € (Regulärer Preis)
FR-3401-CD
Genusssucht. Belohnung, Befriedigung oder Abhängigkeit? Chocolate, Medorrhinum, Tub., Sulfur
SO-245
Genusssucht. Belohnung, Befriedigung oder Abhängigkeit? Chocolate, Medorrhinum, Tub., Sulfur
Ein Gläschen Wein in geselliger Runde, ein Stückchen Schokolade im Alltag zwischendurch: Diese Art von Genuss gilt als normal und gesund. Doch was steckt dahinter, wenn es nicht bei einem Gläschen bleibt und die Stückchen regelmäßig zu großen Mengen werden? In unserer Zeit sind Suchtprobleme aller Art weit verbreitet - auch in homöopathischen Praxen. Sara Riedel befasst sich...
ab 21,00 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
SO-245
Nux vomica. Ehrgeiz und Leistung um jeden Preis
HT-523-CD
Nux vomica. Ehrgeiz und Leistung um jeden Preis
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit 40% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) Nux vomica befindet sich stets auf der Überholspur . Warten kann er nicht. Wozu auch? Er weiß, was er will, und was er will, kriegt er immer! Darum schart er attraktive, begabte Menschen um sich, die ihn unterstützen. Der junge Berliner...
ab 7,90 € * 10,00 € (Regulärer Preis)
HT-523-CD
Diospyros Kaki. Der Weltenbaum. Vom Geist der Zerstörung zu Wachstum und Frieden
FR-3106
Diospyros Kaki. Der Weltenbaum. Vom Geist der Zerstörung zu Wachstum und Frieden
Diospyros bedeutet "Götterfrucht" oder "Götterspeise" . Die Frucht des vornehmlich in Asien heimischen Kakibaums (Diospyros kaki) , der von Schamanen auch als "Weltenbaum" bezeichnet wird, ist süß, orangefarben und ähnelt einer großen Tomate. Die homöopathische Arznei entstammt jenem legendären Baum , der in unmittelbarer Nähe der Atombomben-Abwurfstelle in Nagasaki (1945)...
ab 11,00 € * 13,00 € (Regulärer Preis)
FR-3106
Vanille, Weizen, Weihrauch, Ginkgo & Efeu. Vanilla, Triticum, Olibanum, Ginkgo & Hedera. Neue Arzneien für die Homöopathie (mit Fällen)
FF-2143
Vanille, Weizen, Weihrauch, Ginkgo & Efeu. Vanilla, Triticum, Olibanum, Ginkgo & Hedera. Neue Arzneien für die Homöopathie (mit Fällen)
Der erste Seminarteil zu "Olibanum" (Weihrauch) kostenlos! Die Verbesserung und Erweiterung unserer verfügbaren Werkzeuge (Repertorien, Arzneimittellehren) bedarf umfassender Arzneiprüfungen und der gewissenhaften Einordnung ihrer Prüfungsergebnisse. Wünschenswert sind vor allem solche Eintragungen, die auf Prüfungen hoher Qualität und auf den klinischen Bestätigungen...
ab 26,00 € * 29,00 € (Regulärer Preis)
FF-2143
Solanaceen. Die Nachtschattengewächse
EN-2014-CD
Solanaceen. Die Nachtschattengewächse
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 25% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) "Die Seele fühlt sich nur in jenem Lichte wohl, das dem Dunkel Einlass gewährt." (Dr. Norbert Enders) Im Spannungsfeld zwischen dem Dunklen und dem Lichten , zwischen Magie und Ratio , trifft menschliche Leidenschaft auf Vernunft ....
ab 96,00 € * 129,00 € (Regulärer Preis)
EN-2014-CD
Anacardiaceae (Sumachgewächse). Mango, Anacardium, Rhus tox. & Co.
FR-3003-CD
Anacardiaceae (Sumachgewächse). Mango, Anacardium, Rhus tox. & Co.
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 25% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) Anacardiaceen (Familie der Sumachgewächse ) sind zwar vorrangig in Amerika, Südostasien und Afrika beheimatet, doch gehören zwei ihrer Vertreter schon seit Hahnemann zu unseren wichtigen Arzneien: Anacardium orientale und Rhus Tox ....
ab 10,90 € * 15,00 € (Regulärer Preis)
FR-3003-CD
1 von 5

Farblegende

Kurze Einführung / Vortrag Homöopathie-Anfänger/Interessierte
Umfassende Darstellung / Seminar Unterricht für Schüler/Anfänger
Besondere Thematik Seelenreise (Trance)
Zuletzt angesehen