Aranea

>>>Die Spinne - Aranea Diadema

Ulrike Müller berichtet über ihre Erfahrungen mit Aranea Diadema, der Kreuzspinne. Dazu strickt sie ein kunstvolles Netz aus eigenen Erlebnissen und Erfahrungen mit Aranea-Patienten.

Der wesentliche Teil des Vortrags ist der Rolle von Aranea auf ihrem persönlichen Lebensweg gewidmet. Dabei geht es um das Thema der Verstrickung und um die Beziehung zur Realität.

Aranea-Fragen und Zweifel sind: "Was ist da noch?" oder "Was steckt da dahinter?". Aranea-Betroffene vermuten oft etwas "dahinter", denn was heißt bzw. was ist schon real? Gibt es doch nichts Trügerisches als das scheinbar Offensichtliche... Ein köstlich humorvoller und gleichzeitig doch sehr ernsthafter Vortrag.

Persönlicher Kommentar des Herausgebers:

Spitzenvortrag, der ein tieferes Verständnis der Aranea-Verstrickung erbringt

Ulrike Müller (Foto: Holger Bachmann)

Wichtiger Hinweis zu diesem Titel

Dieser Vortrag bildet den Auftakt eines der beiden Veranstaltungstage der betr. "Berliner Homöopathietage". Es ist an der Samuel-Hahnemann-Schule üblich, die Homöopathietage mit einigen Begrüßungsworten und Gesängen einzustimmen. Um die Veranstaltung vollständig zu dokumentieren und somit Interessenten zu ermöglichen, die Veranstaltung als Ganzes zu genießen, finden sich Einleitung und Gesänge auch am Beginn dieses CD-Titels - vor dem eigentlichen Vortrag. Falls Sie die ca. 15-minütige Einleitung nicht hören möchten, können Sie sie einfach überspringen und direkt mit dem eigentlichen Vortrag beginnen. Das Vorhandensein der Einleitung ändert weder etwas an der Länge des Vortrags, noch an seinem Preis.

Aus: Müller, Ulrike: Die Spinne - Aranea Diadema (HT-411)

>>>Aranea diadema. The black box. Der große Wahnsinn

In einem sehr offenen Bericht schildert Jeannette Agac ihre Arzneibegegnung mit Aranea, der Kreuzspinne. Ist man Spinne oder Beute? Man kann nicht entkommen, alles scheint ausweglos - Zeichen einer tiefen Identitätskrise.

Auf zunächst extrem klare Sinne folgen Handlungsunfähigkeit und bedrohliche Stille: keine Stimmen, keine Gedanken, keine Gefühle mehr. In dieser inneren Dunkelheit begegnet die Referentin einer ihrer größten Ängste: lebendig begraben zu sein. Eine tsunamiartige Welle von Panik und Hysterie überwältigt sie. Die Grenzen zwischen Innen und Außen verschwimmen. Schließlich, am Ende dieser heftigen Begegnung mit der Spinne steht die Erkenntnis: Ich entscheide was außen und was innen ist. Ich entscheide selbst, wie es ist.

Aranea diadema fordert alles. Sie holt Leichen aus dem Keller und bringt, in der Konfrontation mit unseren tiefsten Ängsten, Schattenaspekte ans Licht. Ein Prozess ähnlich der mythischen Heldenreise: Der mutige Krieger zieht aus, um mit dem Drachen zu kämpfen und dabei einen Schatz zu gewinnen. Am Ende kehrt er nicht nur siegreich, sondern auch verwandelt nach Hause zurück.

In diesem intensiven, packenden, sehr persönlichen Vortrag nimmt Jeannette Agac uns mit an den abgründigen Rand des Wahnsinns.

Aus: Agac, Jeannette: Aranea diadema. The black box. Der große Wahnsinn (HT-524)

Querverweise & weitere Hauptthemen der Titel

Aranea diadema Latrodectus mactans Mygale Scorpio Spinnen Tarantula hisp. Theridion

Aranea|Vorträge & Seminare|CD MP3 Download DVD|Arzneimittelbild

>>>Die Spinne - Aranea Diadema Ulrike Müller berichtet über ihre Erfahrungen mit Aranea Diadema , der Kreuzspinne. Dazu strickt sie ein kunstvolles Netz aus eigenen Erlebnissen und Erfahrungen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Aranea
>>>Die Spinne - Aranea Diadema

Ulrike Müller berichtet über ihre Erfahrungen mit Aranea Diadema, der Kreuzspinne. Dazu strickt sie ein kunstvolles Netz aus eigenen Erlebnissen und Erfahrungen mit Aranea-Patienten.

Der wesentliche Teil des Vortrags ist der Rolle von Aranea auf ihrem persönlichen Lebensweg gewidmet. Dabei geht es um das Thema der Verstrickung und um die Beziehung zur Realität.

Aranea-Fragen und Zweifel sind: "Was ist da noch?" oder "Was steckt da dahinter?". Aranea-Betroffene vermuten oft etwas "dahinter", denn was heißt bzw. was ist schon real? Gibt es doch nichts Trügerisches als das scheinbar Offensichtliche... Ein köstlich humorvoller und gleichzeitig doch sehr ernsthafter Vortrag.

Persönlicher Kommentar des Herausgebers:

Spitzenvortrag, der ein tieferes Verständnis der Aranea-Verstrickung erbringt

Ulrike Müller (Foto: Holger Bachmann)

Wichtiger Hinweis zu diesem Titel

Dieser Vortrag bildet den Auftakt eines der beiden Veranstaltungstage der betr. "Berliner Homöopathietage". Es ist an der Samuel-Hahnemann-Schule üblich, die Homöopathietage mit einigen Begrüßungsworten und Gesängen einzustimmen. Um die Veranstaltung vollständig zu dokumentieren und somit Interessenten zu ermöglichen, die Veranstaltung als Ganzes zu genießen, finden sich Einleitung und Gesänge auch am Beginn dieses CD-Titels - vor dem eigentlichen Vortrag. Falls Sie die ca. 15-minütige Einleitung nicht hören möchten, können Sie sie einfach überspringen und direkt mit dem eigentlichen Vortrag beginnen. Das Vorhandensein der Einleitung ändert weder etwas an der Länge des Vortrags, noch an seinem Preis.

Aus: Müller, Ulrike: Die Spinne - Aranea Diadema (HT-411)

>>>Aranea diadema. The black box. Der große Wahnsinn

In einem sehr offenen Bericht schildert Jeannette Agac ihre Arzneibegegnung mit Aranea, der Kreuzspinne. Ist man Spinne oder Beute? Man kann nicht entkommen, alles scheint ausweglos - Zeichen einer tiefen Identitätskrise.

Auf zunächst extrem klare Sinne folgen Handlungsunfähigkeit und bedrohliche Stille: keine Stimmen, keine Gedanken, keine Gefühle mehr. In dieser inneren Dunkelheit begegnet die Referentin einer ihrer größten Ängste: lebendig begraben zu sein. Eine tsunamiartige Welle von Panik und Hysterie überwältigt sie. Die Grenzen zwischen Innen und Außen verschwimmen. Schließlich, am Ende dieser heftigen Begegnung mit der Spinne steht die Erkenntnis: Ich entscheide was außen und was innen ist. Ich entscheide selbst, wie es ist.

Aranea diadema fordert alles. Sie holt Leichen aus dem Keller und bringt, in der Konfrontation mit unseren tiefsten Ängsten, Schattenaspekte ans Licht. Ein Prozess ähnlich der mythischen Heldenreise: Der mutige Krieger zieht aus, um mit dem Drachen zu kämpfen und dabei einen Schatz zu gewinnen. Am Ende kehrt er nicht nur siegreich, sondern auch verwandelt nach Hause zurück.

In diesem intensiven, packenden, sehr persönlichen Vortrag nimmt Jeannette Agac uns mit an den abgründigen Rand des Wahnsinns.

Aus: Agac, Jeannette: Aranea diadema. The black box. Der große Wahnsinn (HT-524)

Querverweise & weitere Hauptthemen der Titel

Aranea diadema Latrodectus mactans Mygale Scorpio Spinnen Tarantula hisp. Theridion

Aranea|Vorträge & Seminare|CD MP3 Download DVD|Arzneimittelbild

Top-Titel
Wer einmal lügt... Lügen und Lügner aus homöopathischer Sicht. Thuja, Morphinum, Veratrum album, Cannabis, Lac caninum
SO-271
Wer einmal lügt... Lügen und Lügner aus homöopathischer Sicht. Thuja, Morphinum, Veratrum album, Cannabis, Lac caninum
24,00 € * 29,00 € (Regulärer Preis)
SO-271
P für 24 Punkte
Infektionskrankheiten - Verstehen, differenzieren und homöopathisch behandeln
KS-2102
Infektionskrankheiten - Verstehen, differenzieren und homöopathisch behandeln
ab 59,00 € * 67,00 € (Regulärer Preis)
KS-2102
P für 59 Punkte
Das Herz der Finsternis. Die Spinnen und das Netz der Mutter (Der große Wechsel III)
SO-224
Das Herz der Finsternis. Die Spinnen und das Netz der Mutter (Der große Wechsel III)
29,00 € *
SO-224
P für 24 Punkte
Spinnen. Eine prozessorientierte Arzneimittelschau
LH-274
Spinnen. Eine prozessorientierte Arzneimittelschau
ab 34,00 € *
LH-274
P für 30 Punkte
Ahnen und Opfer - Die dunkle Nacht der Seele III
SO-241
Ahnen und Opfer - Die dunkle Nacht der Seele III
ab 24,00 € * 29,00 € (Regulärer Preis)
SO-241
P für 24 Punkte
Homöopathische Seelenreisen Komplettpaket. Alle 45 Heiltrancen und Arzneireisen
CS-P
Homöopathische Seelenreisen Komplettpaket. Alle 45 Heiltrancen und Arzneireisen
398,00 € *
CS-P
P für 298 Punkte