Heilen

"Wir Schulmediziner kennen nur den Körper, und übersehen das Leben!"

Was genau behandeln wir eigentlich als Heilkundige? Einzelne Symptome, eine Krankheit oder den Menschen? Da der Verstand nicht in der Lage ist, die letzte Ursache von Krankheiten zu erkennen, muss der Behandler sich an die wahrnehmbaren Symptome und die Dynamik ihrer Entwicklung halten.

Bis heute wird die Medizin von der mechanistischen Denkweise der klassischen Physik und Chemie beherrscht. Doch wird diese Denkweise ihrer Aufgabe gerecht? In der Philosophie wurden seit Kant alternative Sichtweisen entwickelt, die allmählich zu einem neuen Menschenbild führten, beeinflusst durch die revolutionären Einsichten der jüngeren Physik. Brücken entstehen zwischen den geistes- und naturwissenschaftlichen Disziplinen sowie der Metaphysik und Religion - ein Raum für Erkenntnisse jenseits der rein materiellen Ebene. Fragen wie "Warum / wozu bin ich krank?", also nach der Funktion von Krankheit (und Schicksalsereignissen) im Leben werden möglich. Diese Rehabilitation des teleologischen Prinzips in der Medizin findet in der ohnehin ganzheitlich ausgerichteten Homöopathie einen besonders fruchtbaren Boden.

Dr. Thomas Koch, seit vielen Jahren gefragter Homöopathiedozent, verknüpft in seinem Grundlagenvortrag die Medizin auf spannende Weise mit der geschichtlichen Entwicklung der Philosophie, denn:

"Um die Miasmenlehre zu erklären, benötigen wir die Philosophie."

Der homöopathische Heilweg ist seines Erachtens nicht ohne die Einbeziehung der Miasmen denkbar. Sie öffnen das Schloss zur Heilung auf der tiefsten Ebene, auch weil sie die wesentlichen Sinnfragen des Lebens berühren. Krankheit ist stets im Kontext des Lebens zu sehen und führt unausweichlich zur Frage nach der Sinnhaftigkeit des krankhaften Geschehens. Durch die Miasmen wird Krankheit als eine Art Ventilreaktion verständlich, bei der sich eine Disposition als Symptom manifestiert. Wir verstehen sie als Bewegung der Lebenskraft, die ein Abgleiten in noch bedrohlichere Zustände verhindern möchte. Die Krankheit selbst ist Ausdruck dieser Bewegung.

"Das Immaterielle ist das, was das Leben zum Leben bringt."

Zur Verdeutlichung und Umsetzung in die Praxis stellt Koch verschiedene Patientenfälle vor. Er setzt sie in klar nachvollziehbare Beziehungen zur Miasmatik, die er als Lehre von den Gesetzmäßigkeiten chronischer Krankheiten versteht - im Kontext der familiären, biografischen, soziokulturellen und politischen Situation des Menschen.

Ein zugleich philosophisch wie medizinisch aufschlussreicher Vortrag über die Sinnhaftigkeit von Krankheit.

Aus: Koch, Thomas W. A.: Der homöopathische Heilweg - Über den Sinn von Krankheit (FF-2104)

>>>Zur Ethik des Heilens - Welchen Beitrag leisten Homöopathie und moderne Naturwissenschaften?

Marktinteressen statt Menschlichkeit, Aktienkurse statt Fieberkurven - Dies kristallisiert sich in den letzten Jahren immer deutlicher als Motto im kommerziellen Bereich des Gesundheitswesens heraus. Und auch das Bild des verantwortungsbereiten Helfers der Menschheit passt immer seltener auf die Menschen, die in Heilberufen tätig sind. Sind ethische Ansprüche in der Heilkunde vielleicht einfach nicht mehr zeitgemäß?

Dr. Wolf Bergmann lädt in seinem Vortrag zu einer Reise durch die erschreckenden Abgründe im Gesundheitswesen ein. Er konstatiert einen fundamentalen Wandel des Arztberufs, in dem Manager-Aufgaben immer wichtiger werden. Gleichzeitig gibt es kaum noch unabhängige Forschung in der Medizin und Pharmazie. Die Marktinteressen dominieren den Wissenschaftsbetrieb inzwischen fast vollständig.

Auf der anderen Seite ist ein immer stärker werdendes Verlangen nach natürlichen und ganzheitlichen Heilweisen zu verzeichnen. Wie kann das zusammengehen? Wie ist es um das Heilpotenzial der modernen Naturwissenschaften bestellt? Und wie steht es um die Ethik in der Ganzheitsmedizin?

Engagiert und kritisch setzt sich Bergmann mit dem heutigen (Un)Wesen der Gesundheitsbranche auseinander.

Aus: Bergmann, Wolf: Zur Ethik des Heilens - Welchen Beitrag leisten Homöopathie und moderne Naturwissenschaften? (FR-2805)

Querverweise & weitere Hauptthemen der Titel

chronische Krankheit Ernährung Ethik Gesundheitswesen Heilkraft Heilkunde Heilkunst Heilung Heilungsprozess Inspiration Kunst miasmatische Behandlung Miasmen Philosophie Tafelrunde

Heilen|Vorträge & Seminare|CD MP3 Download DVD|Methodik Theorie Krankheit Behandlung

"Wir Schulmediziner kennen nur den Körper, und übersehen das Leben!" Was genau behandeln wir eigentlich als Heilkundige? Einzelne Symptome, eine Krankheit oder den Menschen? Da der Verstand... mehr erfahren »
Fenster schließen
Heilen

"Wir Schulmediziner kennen nur den Körper, und übersehen das Leben!"

Was genau behandeln wir eigentlich als Heilkundige? Einzelne Symptome, eine Krankheit oder den Menschen? Da der Verstand nicht in der Lage ist, die letzte Ursache von Krankheiten zu erkennen, muss der Behandler sich an die wahrnehmbaren Symptome und die Dynamik ihrer Entwicklung halten.

Bis heute wird die Medizin von der mechanistischen Denkweise der klassischen Physik und Chemie beherrscht. Doch wird diese Denkweise ihrer Aufgabe gerecht? In der Philosophie wurden seit Kant alternative Sichtweisen entwickelt, die allmählich zu einem neuen Menschenbild führten, beeinflusst durch die revolutionären Einsichten der jüngeren Physik. Brücken entstehen zwischen den geistes- und naturwissenschaftlichen Disziplinen sowie der Metaphysik und Religion - ein Raum für Erkenntnisse jenseits der rein materiellen Ebene. Fragen wie "Warum / wozu bin ich krank?", also nach der Funktion von Krankheit (und Schicksalsereignissen) im Leben werden möglich. Diese Rehabilitation des teleologischen Prinzips in der Medizin findet in der ohnehin ganzheitlich ausgerichteten Homöopathie einen besonders fruchtbaren Boden.

Dr. Thomas Koch, seit vielen Jahren gefragter Homöopathiedozent, verknüpft in seinem Grundlagenvortrag die Medizin auf spannende Weise mit der geschichtlichen Entwicklung der Philosophie, denn:

"Um die Miasmenlehre zu erklären, benötigen wir die Philosophie."

Der homöopathische Heilweg ist seines Erachtens nicht ohne die Einbeziehung der Miasmen denkbar. Sie öffnen das Schloss zur Heilung auf der tiefsten Ebene, auch weil sie die wesentlichen Sinnfragen des Lebens berühren. Krankheit ist stets im Kontext des Lebens zu sehen und führt unausweichlich zur Frage nach der Sinnhaftigkeit des krankhaften Geschehens. Durch die Miasmen wird Krankheit als eine Art Ventilreaktion verständlich, bei der sich eine Disposition als Symptom manifestiert. Wir verstehen sie als Bewegung der Lebenskraft, die ein Abgleiten in noch bedrohlichere Zustände verhindern möchte. Die Krankheit selbst ist Ausdruck dieser Bewegung.

"Das Immaterielle ist das, was das Leben zum Leben bringt."

Zur Verdeutlichung und Umsetzung in die Praxis stellt Koch verschiedene Patientenfälle vor. Er setzt sie in klar nachvollziehbare Beziehungen zur Miasmatik, die er als Lehre von den Gesetzmäßigkeiten chronischer Krankheiten versteht - im Kontext der familiären, biografischen, soziokulturellen und politischen Situation des Menschen.

Ein zugleich philosophisch wie medizinisch aufschlussreicher Vortrag über die Sinnhaftigkeit von Krankheit.

Aus: Koch, Thomas W. A.: Der homöopathische Heilweg - Über den Sinn von Krankheit (FF-2104)

>>>Zur Ethik des Heilens - Welchen Beitrag leisten Homöopathie und moderne Naturwissenschaften?

Marktinteressen statt Menschlichkeit, Aktienkurse statt Fieberkurven - Dies kristallisiert sich in den letzten Jahren immer deutlicher als Motto im kommerziellen Bereich des Gesundheitswesens heraus. Und auch das Bild des verantwortungsbereiten Helfers der Menschheit passt immer seltener auf die Menschen, die in Heilberufen tätig sind. Sind ethische Ansprüche in der Heilkunde vielleicht einfach nicht mehr zeitgemäß?

Dr. Wolf Bergmann lädt in seinem Vortrag zu einer Reise durch die erschreckenden Abgründe im Gesundheitswesen ein. Er konstatiert einen fundamentalen Wandel des Arztberufs, in dem Manager-Aufgaben immer wichtiger werden. Gleichzeitig gibt es kaum noch unabhängige Forschung in der Medizin und Pharmazie. Die Marktinteressen dominieren den Wissenschaftsbetrieb inzwischen fast vollständig.

Auf der anderen Seite ist ein immer stärker werdendes Verlangen nach natürlichen und ganzheitlichen Heilweisen zu verzeichnen. Wie kann das zusammengehen? Wie ist es um das Heilpotenzial der modernen Naturwissenschaften bestellt? Und wie steht es um die Ethik in der Ganzheitsmedizin?

Engagiert und kritisch setzt sich Bergmann mit dem heutigen (Un)Wesen der Gesundheitsbranche auseinander.

Aus: Bergmann, Wolf: Zur Ethik des Heilens - Welchen Beitrag leisten Homöopathie und moderne Naturwissenschaften? (FR-2805)

Querverweise & weitere Hauptthemen der Titel

chronische Krankheit Ernährung Ethik Gesundheitswesen Heilkraft Heilkunde Heilkunst Heilung Heilungsprozess Inspiration Kunst miasmatische Behandlung Miasmen Philosophie Tafelrunde

Heilen|Vorträge & Seminare|CD MP3 Download DVD|Methodik Theorie Krankheit Behandlung

Top-Titel
Der hilflose Helfer. Therapeutische Probleme und Lösungen in der kollektiven Krise. Mit Lac caninum, Arsen, Thuja und Causticum
M-2020
Der hilflose Helfer. Therapeutische Probleme und Lösungen in der kollektiven Krise. Mit Lac caninum, Arsen, Thuja und Causticum
79,00 € *
M-2020
P für 69 Punkte
Stellvertretendes Heilen. Homöopathie für am Heilen erkrankte Heiler
HF-2192
Stellvertretendes Heilen. Homöopathie für am Heilen erkrankte Heiler
29,00 € *
HF-2192
P für 24 Punkte
TIPP!
Chiron in der Homöopathie. Wunderheiler und Heilerwunden
M-2191
Chiron in der Homöopathie. Wunderheiler und Heilerwunden
59,00 € *
M-2191
P für 59 Punkte
Der Künstler im Heiler - Die innere Tafelrunde
MW-211
Der Künstler im Heiler - Die innere Tafelrunde
11,90 € *
MW-211
P für 9 Punkte
Das ABC des spirituellen Heilens. Inspirationen zum Heilen
103
Das ABC des spirituellen Heilens. Inspirationen zum Heilen
9,80 € *
103
Das ABC des spirituellen Heilens. Buch und Hörbuch-Teile.
ABC-P
Das ABC des spirituellen Heilens. Buch und Hörbuch-Teile.
23,00 € *
ABC-P
Zur Ethik des Heilens - Welchen Beitrag leisten Homöopathie und moderne Naturwissenschaften?
FR-2805-CD
Zur Ethik des Heilens - Welchen Beitrag leisten Homöopathie und moderne Naturwissenschaften?
ab 14,90 € *
FR-2805-CD
P für 13 Punkte
Die Kunst des Heilens
MW-21
Die Kunst des Heilens
59,00 € *
MW-21
P für 47 Punkte
Der Sonnenweg oder die Tore des Heilens
MW-213
Der Sonnenweg oder die Tore des Heilens
11,90 € *
MW-213
P für 9 Punkte
Das ABC des spirituellen Heilens. Inspirationen zum Heilen (Hörbuch auf CD).
ABC-CD
Das ABC des spirituellen Heilens. Inspirationen zum Heilen (Hörbuch auf CD).
ab 14,90 € *
ABC-CD
P für 12 Punkte
Betriebsanleitungen für das Heilen? Zur Gefährdung einer Kultur des Heilens durch die Übermacht der Ökonomie
DZ-212-04
Betriebsanleitungen für das Heilen? Zur Gefährdung einer Kultur des Heilens durch die Übermacht der Ökonomie
21,00 € *
DZ-212-04
Der homöopathische Heilweg - Über den Sinn von Krankheit
FF-2104
Der homöopathische Heilweg - Über den Sinn von Krankheit
ab 29,00 € *
FF-2104
P für 24 Punkte