Dr. Roland Schule

"Für eine moderne, netzwerkartige Betreuung unserer Patienten legt die klassische Homöopathie das Fundament, die gemeinsame Sprache unter verschiedenen Therapeuten, ein Zugang zur Regulation des menschlichen Organismus."

  • Jahrgang 1952
  • 1972-1978 Studium der Zahnmedizin und Promotion in Gießen
  • 1978-1980 Assistententätigkeit in Wilhelmshaven und Heilbronn
  • Ende 1980 Niederlassung in eigener Praxis in Neckarsulm
  • ab 1987 Weiterbildung in Naturheilverfahren und Akupunktur
  • ab 1996 Schwerpunkt Homöopathie
  • ab 2002 Mitglied im Arbeitskreis "medizinische Homöopathie" in Freudenstadt
  • homöopathische Ausbildung bei Gawlik, Hadulla, Richter, Rohrer u.a.
  • hom. Schwerpunkt: "Homöopathie und Zahnmedizin", Organisation der integrierten Ausbildung in Freudenstadt
  • Veröffentlichungen: GZM-Journal, KiM/ZÄN-Mitteilungen
  • Kongresse, Seminare: Freudenstadt, Baden-Baden, Berlin, Köthen

(c) DZVhÄ (Bundesverband)

"Für eine moderne, netzwerkartige Betreuung unserer Patienten legt die klassische Homöopathie das Fundament, die gemeinsame Sprache unter verschiedenen Therapeuten, ein Zugang zur Regulation des... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dr. Roland Schule

"Für eine moderne, netzwerkartige Betreuung unserer Patienten legt die klassische Homöopathie das Fundament, die gemeinsame Sprache unter verschiedenen Therapeuten, ein Zugang zur Regulation des menschlichen Organismus."

  • Jahrgang 1952
  • 1972-1978 Studium der Zahnmedizin und Promotion in Gießen
  • 1978-1980 Assistententätigkeit in Wilhelmshaven und Heilbronn
  • Ende 1980 Niederlassung in eigener Praxis in Neckarsulm
  • ab 1987 Weiterbildung in Naturheilverfahren und Akupunktur
  • ab 1996 Schwerpunkt Homöopathie
  • ab 2002 Mitglied im Arbeitskreis "medizinische Homöopathie" in Freudenstadt
  • homöopathische Ausbildung bei Gawlik, Hadulla, Richter, Rohrer u.a.
  • hom. Schwerpunkt: "Homöopathie und Zahnmedizin", Organisation der integrierten Ausbildung in Freudenstadt
  • Veröffentlichungen: GZM-Journal, KiM/ZÄN-Mitteilungen
  • Kongresse, Seminare: Freudenstadt, Baden-Baden, Berlin, Köthen

(c) DZVhÄ (Bundesverband)

Top-Titel