PD Dr. sc. nat. Stephan Baumgartner

Geboren 1965. Studium der Physik, Mathematik und Astronomie an der Universität Basel. Forschungsaufenthalt an der Mathematisch-Astronomischen Sektion am Goetheanum, Dornach. Doktorat in Umweltnaturwissenschaften an der ETH Zürich. Post-Doc in der Abteilung Umweltphysik der EAWAG, Dübendorf. Seit 1996 Mitarbeiter in der Abteilung Grundlagenforschung im Institut Hiscia, Verein für Krebsforschung, Arlesheim, sowie am Institut für Komplementärmedizin (IKOM) der Universität Bern (je 50%). Aufbau der Abteilung Grundlagenforschung Anthroposophische Medizin und Homöopathie am IKOM. Seit 2009 Dozent an der Universität Bern.

Nähere Informationen über unseren Autor PD Dr. sc. nat. Stephan Baumgartner (Webseite):
https://www.ikom.unibe.ch/ueber_uns/staff/baumgartner_stephan/index_ger.html

Geboren 1965. Studium der Physik, Mathematik und Astronomie an der Universität Basel. Forschungsaufenthalt an der Mathematisch-Astronomischen Sektion am Goetheanum, Dornach. Doktorat in... mehr erfahren »
Fenster schließen
PD Dr. sc. nat. Stephan Baumgartner

Geboren 1965. Studium der Physik, Mathematik und Astronomie an der Universität Basel. Forschungsaufenthalt an der Mathematisch-Astronomischen Sektion am Goetheanum, Dornach. Doktorat in Umweltnaturwissenschaften an der ETH Zürich. Post-Doc in der Abteilung Umweltphysik der EAWAG, Dübendorf. Seit 1996 Mitarbeiter in der Abteilung Grundlagenforschung im Institut Hiscia, Verein für Krebsforschung, Arlesheim, sowie am Institut für Komplementärmedizin (IKOM) der Universität Bern (je 50%). Aufbau der Abteilung Grundlagenforschung Anthroposophische Medizin und Homöopathie am IKOM. Seit 2009 Dozent an der Universität Bern.

Nähere Informationen über unseren Autor PD Dr. sc. nat. Stephan Baumgartner (Webseite):
https://www.ikom.unibe.ch/ueber_uns/staff/baumgartner_stephan/index_ger.html

Top-Titel
Wassercluster, Nanopartikel, Nanoblasen, Lebenskräftestrukturen oder nicht-lokale Verschränkungen? Homöopathische Erklärungsmodelle unter der Lupe
AV-142-11
Wassercluster, Nanopartikel, Nanoblasen, Lebenskräftestrukturen oder nicht-lokale Verschränkungen? Homöopathische Erklärungsmodelle unter der Lupe
15,00 € *
AV-142-11