Arznei

"Jedes Repertorium ist tot!" (Paul Dahlke)

Ein richtiges Fallverständnis und die daraus abgeleitete Bewertung der Symptome sind für die homöopathische Arzneifindung entscheidend. Doch damit beginnen auch schon die Probleme, mit denen der Homöopath bei seiner praktischen Arbeit immer wieder aufs Neue konfrontiert wird: Auswertung nach Totalität oder Suche nach Keynotes? Eher Allgemeinsymptome oder - falls vorhanden - hinreichend differenzierte Lokalsymptome? Eher die aktuelle Symptomlage fokussieren oder die biografischen und familienanamnestischen Befunde einbeziehen? Manche weichen diesen Fragen aus, indem sie einfach alles in einen Topf werfen - doch meist mit entsprechend geringem Erfolg...

Im Bewusstsein dieser möglichen Probleme unterzieht Dr. Jens Ahlbrecht verschiedene Systeme der Arzneifindung sowie das breite Spektrum an Repertorien einer ebenso fundierten wie kritischen Diskussion - anhand interessanter Fallbeispiele. Der inhaltliche Schwerpunkt dieses Seminars liegt auf den Konzepten und Methoden der in seiner Praxis bewährtesten Werkzeugbauer - G. H. G. Jahr und C. M. Boger. Doch weil für Ahlbrecht stets die symptomatische Lage des Falls ausschlaggebend ist, kommen auch andere Ansätze und Repertorien bei ihm zur Anwendung, wie v. Bönninghausen, Kent oder Synthesis.

Dabei kann jedes Repertorium stets nur als Ideengeber behilflich sein - nicht als Entscheider! Wenig zielführend ist eine rein mechanische Repertorisation, da für den Wert eines Symptoms dessen Charakteristik und weniger die Stellung innerhalb einer ideologisch begründeten Topologie (z. B. Gemütssymptome vor Lokalsymptomen) entscheidend ist. Der unauflösliche Spannungsbogen zwischen Keynotes und Symptomtotalität birgt zudem die Gefahr einer reinen "Symptomdeckerei". Werden einzelne Aspekte jedoch überbetont, verzerrt das die Symmetrie des Falls und es kommt zur womöglich unpassenden Arzneiwahl.

Ahlbrecht würdigt daher sowohl den Wert des repertorialen Arbeitsschritts als auch dessen Begrenztheit. Am Ende sollte stets eine (wiederum zum Fall passende!) Materia Medica für den abschließenden Ähnlichkeits-Abgleich zu Rate gezogen werden. Hat man als Behandler den kompletten fallanalytischen Werkzeugkasten zur Verfügung, ist man für jeden denkbaren Fall bestmöglich gerüstet.

Aus: Ahlbrecht, Jens: Spektrum der Fallanalyse. Wege zur passenden Arznei (DD-2161)

Querverweise & weitere Hauptthemen der Titel

Arzneifamilien Arzneimittel Arzneimittelfindung Arzneimittelprüfung Boger Bönninghausen Charakteristika China chronische Krankheit Fallanalyse Grundlagen Hahnemann Kent Krebs Materia Medica Miasmen Nosoden Organon organotrope Arznei Repertorisation Repertorium Schlangen Symbolik Symptomatik

Arznei|Vorträge & Seminare|CD MP3 Download DVD|Methodik Theorie Krankheit Behandlung

"Jedes Repertorium ist tot!" (Paul Dahlke) Ein richtiges Fallverständnis und die daraus abgeleitete Bewertung der Symptome sind für die homöopathische Arzneifindung entscheidend. Doch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Arznei

"Jedes Repertorium ist tot!" (Paul Dahlke)

Ein richtiges Fallverständnis und die daraus abgeleitete Bewertung der Symptome sind für die homöopathische Arzneifindung entscheidend. Doch damit beginnen auch schon die Probleme, mit denen der Homöopath bei seiner praktischen Arbeit immer wieder aufs Neue konfrontiert wird: Auswertung nach Totalität oder Suche nach Keynotes? Eher Allgemeinsymptome oder - falls vorhanden - hinreichend differenzierte Lokalsymptome? Eher die aktuelle Symptomlage fokussieren oder die biografischen und familienanamnestischen Befunde einbeziehen? Manche weichen diesen Fragen aus, indem sie einfach alles in einen Topf werfen - doch meist mit entsprechend geringem Erfolg...

Im Bewusstsein dieser möglichen Probleme unterzieht Dr. Jens Ahlbrecht verschiedene Systeme der Arzneifindung sowie das breite Spektrum an Repertorien einer ebenso fundierten wie kritischen Diskussion - anhand interessanter Fallbeispiele. Der inhaltliche Schwerpunkt dieses Seminars liegt auf den Konzepten und Methoden der in seiner Praxis bewährtesten Werkzeugbauer - G. H. G. Jahr und C. M. Boger. Doch weil für Ahlbrecht stets die symptomatische Lage des Falls ausschlaggebend ist, kommen auch andere Ansätze und Repertorien bei ihm zur Anwendung, wie v. Bönninghausen, Kent oder Synthesis.

Dabei kann jedes Repertorium stets nur als Ideengeber behilflich sein - nicht als Entscheider! Wenig zielführend ist eine rein mechanische Repertorisation, da für den Wert eines Symptoms dessen Charakteristik und weniger die Stellung innerhalb einer ideologisch begründeten Topologie (z. B. Gemütssymptome vor Lokalsymptomen) entscheidend ist. Der unauflösliche Spannungsbogen zwischen Keynotes und Symptomtotalität birgt zudem die Gefahr einer reinen "Symptomdeckerei". Werden einzelne Aspekte jedoch überbetont, verzerrt das die Symmetrie des Falls und es kommt zur womöglich unpassenden Arzneiwahl.

Ahlbrecht würdigt daher sowohl den Wert des repertorialen Arbeitsschritts als auch dessen Begrenztheit. Am Ende sollte stets eine (wiederum zum Fall passende!) Materia Medica für den abschließenden Ähnlichkeits-Abgleich zu Rate gezogen werden. Hat man als Behandler den kompletten fallanalytischen Werkzeugkasten zur Verfügung, ist man für jeden denkbaren Fall bestmöglich gerüstet.

Aus: Ahlbrecht, Jens: Spektrum der Fallanalyse. Wege zur passenden Arznei (DD-2161)

Querverweise & weitere Hauptthemen der Titel

Arzneifamilien Arzneimittel Arzneimittelfindung Arzneimittelprüfung Boger Bönninghausen Charakteristika China chronische Krankheit Fallanalyse Grundlagen Hahnemann Kent Krebs Materia Medica Miasmen Nosoden Organon organotrope Arznei Repertorisation Repertorium Schlangen Symbolik Symptomatik

Arznei|Vorträge & Seminare|CD MP3 Download DVD|Methodik Theorie Krankheit Behandlung

Top-Titel
Hahnemanns Arzneien im Wechsel. Die Krankheitsklassifikation nach Hahnemann
KS-2167
Hahnemanns Arzneien im Wechsel. Die Krankheitsklassifikation nach Hahnemann
ab 69,00 € *
KS-2167
P für 69 Punkte
Symbolische Materia Medica
264
Symbolische Materia Medica
69,00 € *
264
2. Homöopathie KONKRET Live Kongress 2019 - Paket aller Workshops
HK-21
2. Homöopathie KONKRET Live Kongress 2019 - Paket aller Workshops
ab 69,00 € *
HK-21
Von der Kraft der Intention und der Aufladung des Arzneimittels (Video-DVD)
KH-205-04-D
Von der Kraft der Intention und der Aufladung des Arzneimittels (Video-DVD)
21,00 € *
KH-205-04-D
Arznei als Religion
DS-993-01
Arznei als Religion
ab 10,90 € *
DS-993-01
Arznei als Religion (Video-DVD)
DS-993-01-D
Arznei als Religion (Video-DVD)
19,90 € *
DS-993-01-D
Wissenschaftliche Grundlagen der Homöopathie. Die feinstoffliche Dimension der arzneilichen Schwingung
FR-3403
Wissenschaftliche Grundlagen der Homöopathie. Die feinstoffliche Dimension der arzneilichen Schwingung
15,00 € *
FR-3403
P für 15 Punkte
Praescribo ergo sum. Die homöopathische Arznei als Bindeglied zwischen Hersteller, Apotheke, Praxis und Patient
HK-212
Praescribo ergo sum. Die homöopathische Arznei als Bindeglied zwischen Hersteller, Apotheke, Praxis und Patient
ab 12,90 € *
HK-212
P für 15 Punkte
5. Hagenbacher Homöopathie-Kongress Mai 2005: Lebendiges Heilgesetz
KH-205
5. Hagenbacher Homöopathie-Kongress Mai 2005: Lebendiges Heilgesetz
76,00 € *
KH-205
5. Hagenbacher Homöopathie-Kongress Mai 2005: Lebendiges Heilgesetz (Video-DVDs)
KH-205-D
5. Hagenbacher Homöopathie-Kongress Mai 2005: Lebendiges Heilgesetz (Video-DVDs)
128,00 € *
KH-205-D
Arzneisuche in den Tropen
TO-251-CD
Arzneisuche in den Tropen
ab 9,80 € *
TO-251-CD
P für 9 Punkte
Phänomenologie: Kontexte der sinnlichen Wahrnehmung und Erfahrung. (Homöopathie berührt - Begegnungen am Vogelsberg)
VG-195
Phänomenologie: Kontexte der sinnlichen Wahrnehmung und Erfahrung. (Homöopathie berührt - Begegnungen am Vogelsberg)
9,90 € *
VG-195
P für 10 Punkte
Homöopathie berührt - Begegnungen am Vogelsberg. An den Grenzen zwischen Geistes- und Naturwissenschaft
VG-19
Homöopathie berührt - Begegnungen am Vogelsberg. An den Grenzen zwischen Geistes- und Naturwissenschaft
49,00 € *
VG-19
P für 49 Punkte
2. Homöopathie KONKRET Live Kongress 2019 - Gesamtpaket aller Vorträge und Workshops
HK-2
2. Homöopathie KONKRET Live Kongress 2019 - Gesamtpaket aller Vorträge und Workshops
ab 159,00 € *
HK-2
Es sind 14 Titel in der aktuellen Kategorie / Auswahl vorhanden.
Filter schließen
 
 
 
 
von bis
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •