Arznei

"Jedes Repertorium ist tot!" (Paul Dahlke)

Ein richtiges Fallverständnis und die daraus abgeleitete Bewertung der Symptome sind für die homöopathische Arzneifindung entscheidend. Doch damit beginnen auch schon die Probleme, mit denen der Homöopath bei seiner praktischen Arbeit immer wieder aufs Neue konfrontiert wird: Auswertung nach Totalität oder Suche nach Keynotes? Eher Allgemeinsymptome oder - falls vorhanden - hinreichend differenzierte Lokalsymptome? Eher die aktuelle Symptomlage fokussieren oder die biografischen und familienanamnestischen Befunde einbeziehen? Manche weichen diesen Fragen aus, indem sie einfach alles in einen Topf werfen - doch meist mit entsprechend geringem Erfolg...

Im Bewusstsein dieser möglichen Probleme unterzieht Dr. Jens Ahlbrecht verschiedene Systeme der Arzneifindung sowie das breite Spektrum an Repertorien einer ebenso fundierten wie kritischen Diskussion - anhand interessanter Fallbeispiele. Der inhaltliche Schwerpunkt dieses Seminars liegt auf den Konzepten und Methoden der in seiner Praxis bewährtesten Werkzeugbauer - G. H. G. Jahr und C. M. Boger. Doch weil für Ahlbrecht stets die symptomatische Lage des Falls ausschlaggebend ist, kommen auch andere Ansätze und Repertorien bei ihm zur Anwendung, wie v. Bönninghausen, Kent oder Synthesis.

Dabei kann jedes Repertorium stets nur als Ideengeber behilflich sein - nicht als Entscheider! Wenig zielführend ist eine rein mechanische Repertorisation, da für den Wert eines Symptoms dessen Charakteristik und weniger die Stellung innerhalb einer ideologisch begründeten Topologie (z. B. Gemütssymptome vor Lokalsymptomen) entscheidend ist. Der unauflösliche Spannungsbogen zwischen Keynotes und Symptomtotalität birgt zudem die Gefahr einer reinen "Symptomdeckerei". Werden einzelne Aspekte jedoch überbetont, verzerrt das die Symmetrie des Falls und es kommt zur womöglich unpassenden Arzneiwahl.

Ahlbrecht würdigt daher sowohl den Wert des repertorialen Arbeitsschritts als auch dessen Begrenztheit. Am Ende sollte stets eine (wiederum zum Fall passende!) Materia Medica für den abschließenden Ähnlichkeits-Abgleich zu Rate gezogen werden. Hat man als Behandler den kompletten fallanalytischen Werkzeugkasten zur Verfügung, ist man für jeden denkbaren Fall bestmöglich gerüstet.

Aus: Ahlbrecht, Jens: Spektrum der Fallanalyse. Wege zur passenden Arznei (DD-2161)

Querverweise & weitere Hauptthemen der Titel

Arzneifamilien Arzneimittel Arzneimittelfindung Arzneimittelprüfung Boger Bönninghausen Charakteristika China chronische Krankheit Fallanalyse Grundlagen Hahnemann Kent Krebs Materia Medica Miasmen Nosoden Organon organotrope Arznei Repertorisation Repertorium Schlangen Symbolik Symptomatik

Arznei|Vorträge & Seminare|CD MP3 Download DVD|Methodik Theorie Krankheit Behandlung



"Jedes Repertorium ist tot!" (Paul Dahlke) Ein richtiges Fallverständnis und die daraus abgeleitete Bewertung der Symptome sind für die homöopathische Arzneifindung entscheidend. Doch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Arznei

"Jedes Repertorium ist tot!" (Paul Dahlke)

Ein richtiges Fallverständnis und die daraus abgeleitete Bewertung der Symptome sind für die homöopathische Arzneifindung entscheidend. Doch damit beginnen auch schon die Probleme, mit denen der Homöopath bei seiner praktischen Arbeit immer wieder aufs Neue konfrontiert wird: Auswertung nach Totalität oder Suche nach Keynotes? Eher Allgemeinsymptome oder - falls vorhanden - hinreichend differenzierte Lokalsymptome? Eher die aktuelle Symptomlage fokussieren oder die biografischen und familienanamnestischen Befunde einbeziehen? Manche weichen diesen Fragen aus, indem sie einfach alles in einen Topf werfen - doch meist mit entsprechend geringem Erfolg...

Im Bewusstsein dieser möglichen Probleme unterzieht Dr. Jens Ahlbrecht verschiedene Systeme der Arzneifindung sowie das breite Spektrum an Repertorien einer ebenso fundierten wie kritischen Diskussion - anhand interessanter Fallbeispiele. Der inhaltliche Schwerpunkt dieses Seminars liegt auf den Konzepten und Methoden der in seiner Praxis bewährtesten Werkzeugbauer - G. H. G. Jahr und C. M. Boger. Doch weil für Ahlbrecht stets die symptomatische Lage des Falls ausschlaggebend ist, kommen auch andere Ansätze und Repertorien bei ihm zur Anwendung, wie v. Bönninghausen, Kent oder Synthesis.

Dabei kann jedes Repertorium stets nur als Ideengeber behilflich sein - nicht als Entscheider! Wenig zielführend ist eine rein mechanische Repertorisation, da für den Wert eines Symptoms dessen Charakteristik und weniger die Stellung innerhalb einer ideologisch begründeten Topologie (z. B. Gemütssymptome vor Lokalsymptomen) entscheidend ist. Der unauflösliche Spannungsbogen zwischen Keynotes und Symptomtotalität birgt zudem die Gefahr einer reinen "Symptomdeckerei". Werden einzelne Aspekte jedoch überbetont, verzerrt das die Symmetrie des Falls und es kommt zur womöglich unpassenden Arzneiwahl.

Ahlbrecht würdigt daher sowohl den Wert des repertorialen Arbeitsschritts als auch dessen Begrenztheit. Am Ende sollte stets eine (wiederum zum Fall passende!) Materia Medica für den abschließenden Ähnlichkeits-Abgleich zu Rate gezogen werden. Hat man als Behandler den kompletten fallanalytischen Werkzeugkasten zur Verfügung, ist man für jeden denkbaren Fall bestmöglich gerüstet.

Aus: Ahlbrecht, Jens: Spektrum der Fallanalyse. Wege zur passenden Arznei (DD-2161)

Querverweise & weitere Hauptthemen der Titel

Arzneifamilien Arzneimittel Arzneimittelfindung Arzneimittelprüfung Boger Bönninghausen Charakteristika China chronische Krankheit Fallanalyse Grundlagen Hahnemann Kent Krebs Materia Medica Miasmen Nosoden Organon organotrope Arznei Repertorisation Repertorium Schlangen Symbolik Symptomatik

Arznei|Vorträge & Seminare|CD MP3 Download DVD|Methodik Theorie Krankheit Behandlung

Top-Titel
Hahnemanns Arzneien im Wechsel. Die Krankheitsklassifikation nach Hahnemann
KS-2167
Hahnemanns Arzneien im Wechsel. Die Krankheitsklassifikation nach Hahnemann
ab 59,00 € * 69,00 € (Regulärer Preis)
KS-2167
Symbolische Materia Medica
264
Symbolische Materia Medica
69,00 € *
264
Wissenschaftliche Grundlagen der Homöopathie. Die feinstoffliche Dimension der arzneilichen Schwingung
FR-3403
Wissenschaftliche Grundlagen der Homöopathie. Die feinstoffliche Dimension der arzneilichen Schwingung
15,00 € *
FR-3403
Von der Kraft der Intention und der Aufladung des Arzneimittels (Video-DVD)
KH-205-04-D
Von der Kraft der Intention und der Aufladung des Arzneimittels (Video-DVD)
22,00 € *
KH-205-04-D
Arznei als Religion
DS-993-01
Arznei als Religion
ab 8,90 € * 12,00 € (Regulärer Preis)
DS-993-01
Arznei als Religion (Video-DVD)
DS-993-01-D
Arznei als Religion (Video-DVD)
16,50 € * 22,00 € (Regulärer Preis)
DS-993-01-D
5. Hagenbacher Homöopathie-Kongress Mai 2005: Lebendiges Heilgesetz
KH-205
5. Hagenbacher Homöopathie-Kongress Mai 2005: Lebendiges Heilgesetz
76,00 € *
KH-205
5. Hagenbacher Homöopathie-Kongress Mai 2005: Lebendiges Heilgesetz (Video-DVDs)
KH-205-D
5. Hagenbacher Homöopathie-Kongress Mai 2005: Lebendiges Heilgesetz (Video-DVDs)
128,00 € *
KH-205-D
Arzneisuche in den Tropen
TO-251-CD
Arzneisuche in den Tropen
ab 6,40 € * 12,90 € (Regulärer Preis)
TO-251-CD
Es sind 9 Titel in der aktuellen Kategorie / Auswahl vorhanden.
Filter schließen
 
 
 
 
von bis
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hahnemanns Arzneien im Wechsel. Die Krankheitsklassifikation nach Hahnemann
KS-2167
Hahnemanns Arzneien im Wechsel. Die Krankheitsklassifikation nach Hahnemann
"Die Homöopathie von Kent hat nichts mit der Homöopathie von Hahnemann zu tun!" (Ewald Stöteler) Was ist eigentlich das zu Behandelnde in der Homöopathie - der Patient (als Ganzes) oder seine Krankheit ? Das seit fast 200 Jahren dominierende Paradigma James Tyler Kents geht primär vom Patienten aus: "Treat the patient, not the disease" . Daraus ergab sich die Forderung nach...
ab 59,00 € * 69,00 € (Regulärer Preis)
KS-2167
Wissenschaftliche Grundlagen der Homöopathie. Die feinstoffliche Dimension der arzneilichen Schwingung
FR-3403
Wissenschaftliche Grundlagen der Homöopathie. Die feinstoffliche Dimension der arzneilichen Schwingung
Samuel Hahnemann vertrat die Auffassung, dass Krankheit als solche nicht einsehbar ist. Sichtbar würden lediglich ihre phänomenologischen Symptome . Folglich enthielt er sich einer philosophischen Betrachtung des Wesens von Krankheit , der Wirkweise von Homöopathie und ihrer wissenschaftlichen Grundlagen . Stattdessen forderte er lediglich eine Befolgung der exakten...
15,00 € *
FR-3403
Arzneisuche in den Tropen
TO-251-CD
Arzneisuche in den Tropen
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 50% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) Robert Müntz ist ein Pharmakologe aus Österreich, der sich mit viel Forscherdrang und Abenteurergeist auf die Suche nach neuen homöopathischen Arzneimitteln auf der ganzen Welt macht. In diesem Vortrag berichtet er über seine Reisen,...
ab 6,40 € * 12,90 € (Regulärer Preis)
TO-251-CD
Von der Kraft der Intention und der Aufladung des Arzneimittels (Video-DVD)
KH-205-04-D
Von der Kraft der Intention und der Aufladung des Arzneimittels (Video-DVD)
Aus dem Infoblatt der Veranstalterin Das Thema Von der Kraft der Intention und Aufladung des Arzneimittels. Der Behandler ist selbst ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Seine Absicht im Behandlungsprozess unterstützt und stärkt die Energie des Heilmittels. Der Referent HP mit Schwerpunkt prozessorientierte Homöopathie, Krebstherapie und therapeutische Kinesiologie. Sie ist...
22,00 € *
KH-205-04-D
Arznei als Religion
DS-993-01
Arznei als Religion
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 25% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) "Was wir heute haben ist eine zunehmend harte Medizin für zunehmend härter werdende Menschen". Mit philosophischen und etymologischen Betrachtungen, einer Fülle von historischem Wissen und eindrücklichen persönlichen Erfahrungen...
ab 8,90 € * 12,00 € (Regulärer Preis)
DS-993-01
Arznei als Religion (Video-DVD)
DS-993-01-D
Arznei als Religion (Video-DVD)
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit 25% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) "Was wir heute haben ist eine zunehmend harte Medizin für zunehmend härter werdende Menschen". Mit philosophischen und etymologischen Betrachtungen, einer Fülle von historischem Wissen und eindrücklichen persönlichen Erfahrungen umreisst...
16,50 € * 22,00 € (Regulärer Preis)
DS-993-01-D
5. Hagenbacher Homöopathie-Kongress Mai 2005: Lebendiges Heilgesetz
KH-205
5. Hagenbacher Homöopathie-Kongress Mai 2005: Lebendiges Heilgesetz
Komplette Aufzeichnung der einzelnen Vorträge des Kongresses. Auf CD erhältlich!
76,00 € *
KH-205
5. Hagenbacher Homöopathie-Kongress Mai 2005: Lebendiges Heilgesetz (Video-DVDs)
KH-205-D
5. Hagenbacher Homöopathie-Kongress Mai 2005: Lebendiges Heilgesetz (Video-DVDs)
Komplette Aufzeichnung der einzelnen Vorträge des Kongresses in Bild und Ton. Auf Video-DVD erhältlich!
128,00 € *
KH-205-D
Symbolische Materia Medica
264
Symbolische Materia Medica
Das Kompendium beruht auf einer 25-jährigen Sammlung klassischer und neuzeitlicher Arzneiphänomene und führt sie in übersichtlicher Listenform zusammen. Die einzelnen Arzneidarstellungen umfassen Themen, Symbole, Trauminhalte und viele weitere Bezüge (Märchen, Tiere, Musik, Filme, Farben, Berufe, Redensarten u. v. a.) sowie die geistig-seelische Grundstruktur, ergänzt durch...
69,00 € *
264

Farblegende

Kurze Einführung / Vortrag Homöopathie-Anfänger/Interessierte
Umfassende Darstellung / Seminar Unterricht für Schüler/Anfänger
Besondere Thematik Seelenreise (Trance)
Zuletzt angesehen