Frans Vermeulen

Biographischer Überblick

1948 in Den Helder (NL) geb., Pädagogik-Studium, Ausbildung in Homöopathie, 1979 eigene Praxis in Hoorn, Holland, 1989 Direktor der €School voor Homeopathie€ in Amersfoort (NL), Übersetzungen homöopathischer Bücher, seit 1985 Verfasser zahlreicher eigener Werke: Kindertypen in der Homöopathie, Synoptische Materia Medica, Konkordanz der Materia Medica, Prisma, Kingdom Monera and Viruses, Plants, Synoptic Reference. Viele Werke wurden in andere Sprachen übersetzt. Verheiratet mit Dr. Linda Johnston.

Ausführliche Vita und Werkhistorie

  • 1948 in Den Helder (Holland) geboren
  • 1965-1971 Pädagogik-Studium an der "Pedagogische Academie", Den Helder
  • 1970-1978 Grundschullehrer in Holland
  • 1976-1983 Ausbildung in Homöopathie bei "Opleiding tot Klassiek Homeopaat" (Eindhoven & Den Haag), Peter de Kok and Hans van Vliet, sowie autodidaktisch
  • Ab 1979 eigene Praxis in Hoorn, Holland
  • 1989-1999 Direktor der »School voor Homeopathie« (Schule für Homöopathie) in Amersfoort, Holland
  • Seit 1982 insgesamt 19 Übersetzungen homöopathischer Bücher aus dem Englischen und Deutschen ins Niederländische (Kent, Allen, Tyler, Voegeli, Vithoulkas u. v. a.)
  • 1985 erstes eigenes Werk Kindertypes in de Homoeopathie (Dt.: Kindertypen in der Homöopathie, Sonntag Verlag, 1988)
  • 1992 Synoptic Materia Medica I (Dt.: Synoptische Materia Medica, Kai Kröger Verlag, 1996)
  • 1994 Concordant Materia Medica, 1997 erweitert um Herings Leitsymptomen, (Dt.: Konkordanz der Materia Medica, Emryss Publishers, 2000)
  • 1997 Synoptic Materia Medica II (mit Schwerpunkt: kleine Heilmittel und ihre Quellen)
  • 2002 Prisma Materia Medica mit symptomrelevanten Informationen aus nicht-homöopathischen Quellen (Dt.: Prisma. Das Arcanum der Materia Medica ans Licht gebracht, Emryss Publishers, 2006)
  • 2004 Homöopathische Substanzen: Vom Element zum Arzneimittelbild (Übers. aus dem Holländischen von Dr. Bruno Zimmermann. Sonntag Verlag)
  • 2005 Kingdom Monera and Viruses (Königreich Monera und Viren. Emryss Publishers)
  • 2007 Kingdom Fungi (Königreich Pilze. Emryss Publishers)
  • 2011 gemeinsam mit seiner Frau Dr. Linda Johnston: Plants (4 Bände über Pflanzenarzneien, Saltire Books)
  • 2015-2016 Concordant Reference 2nd ed. (1284 Heilmittel, inkl. Allens Handbuch und Enzyklopädie, Saltire Books)
  • 2015-2016 Synoptic Reference 1 [505 Arzneien] und Synoptic Reference 2 [606 Arzneien]. Diese beiden Werke bilden die Grundlage für die bei uns erscheinende Schriftenreihe Synoptische Referenz (vorliegend Band I zum Tierreich)
  • Verschiedene digitale Werke für Synergy und Zeus [RadarOpus]: PassPort, Source & Substance, Vista Vintage und Vista Views
  • Viele seiner Werke wurden in andere Sprachen übersetzt: Deutsch, Französisch, Italienisch, Russisch, Bulgarisch und Japanisch

Biographischer Überblick 1948 in Den Helder (NL) geb., Pädagogik-Studium, Ausbildung in Homöopathie, 1979 eigene Praxis in Hoorn, Holland, 1989 Direktor der €School voor Homeopathie€ in... mehr erfahren »
Fenster schließen
Frans Vermeulen

Biographischer Überblick

1948 in Den Helder (NL) geb., Pädagogik-Studium, Ausbildung in Homöopathie, 1979 eigene Praxis in Hoorn, Holland, 1989 Direktor der €School voor Homeopathie€ in Amersfoort (NL), Übersetzungen homöopathischer Bücher, seit 1985 Verfasser zahlreicher eigener Werke: Kindertypen in der Homöopathie, Synoptische Materia Medica, Konkordanz der Materia Medica, Prisma, Kingdom Monera and Viruses, Plants, Synoptic Reference. Viele Werke wurden in andere Sprachen übersetzt. Verheiratet mit Dr. Linda Johnston.

Ausführliche Vita und Werkhistorie

  • 1948 in Den Helder (Holland) geboren
  • 1965-1971 Pädagogik-Studium an der "Pedagogische Academie", Den Helder
  • 1970-1978 Grundschullehrer in Holland
  • 1976-1983 Ausbildung in Homöopathie bei "Opleiding tot Klassiek Homeopaat" (Eindhoven & Den Haag), Peter de Kok and Hans van Vliet, sowie autodidaktisch
  • Ab 1979 eigene Praxis in Hoorn, Holland
  • 1989-1999 Direktor der »School voor Homeopathie« (Schule für Homöopathie) in Amersfoort, Holland
  • Seit 1982 insgesamt 19 Übersetzungen homöopathischer Bücher aus dem Englischen und Deutschen ins Niederländische (Kent, Allen, Tyler, Voegeli, Vithoulkas u. v. a.)
  • 1985 erstes eigenes Werk Kindertypes in de Homoeopathie (Dt.: Kindertypen in der Homöopathie, Sonntag Verlag, 1988)
  • 1992 Synoptic Materia Medica I (Dt.: Synoptische Materia Medica, Kai Kröger Verlag, 1996)
  • 1994 Concordant Materia Medica, 1997 erweitert um Herings Leitsymptomen, (Dt.: Konkordanz der Materia Medica, Emryss Publishers, 2000)
  • 1997 Synoptic Materia Medica II (mit Schwerpunkt: kleine Heilmittel und ihre Quellen)
  • 2002 Prisma Materia Medica mit symptomrelevanten Informationen aus nicht-homöopathischen Quellen (Dt.: Prisma. Das Arcanum der Materia Medica ans Licht gebracht, Emryss Publishers, 2006)
  • 2004 Homöopathische Substanzen: Vom Element zum Arzneimittelbild (Übers. aus dem Holländischen von Dr. Bruno Zimmermann. Sonntag Verlag)
  • 2005 Kingdom Monera and Viruses (Königreich Monera und Viren. Emryss Publishers)
  • 2007 Kingdom Fungi (Königreich Pilze. Emryss Publishers)
  • 2011 gemeinsam mit seiner Frau Dr. Linda Johnston: Plants (4 Bände über Pflanzenarzneien, Saltire Books)
  • 2015-2016 Concordant Reference 2nd ed. (1284 Heilmittel, inkl. Allens Handbuch und Enzyklopädie, Saltire Books)
  • 2015-2016 Synoptic Reference 1 [505 Arzneien] und Synoptic Reference 2 [606 Arzneien]. Diese beiden Werke bilden die Grundlage für die bei uns erscheinende Schriftenreihe Synoptische Referenz (vorliegend Band I zum Tierreich)
  • Verschiedene digitale Werke für Synergy und Zeus [RadarOpus]: PassPort, Source & Substance, Vista Vintage und Vista Views
  • Viele seiner Werke wurden in andere Sprachen übersetzt: Deutsch, Französisch, Italienisch, Russisch, Bulgarisch und Japanisch

Top-Titel
TIPP!
Synoptische Referenz. Homöopathische Arzneien aus dem Tierreich.
318
Synoptische Referenz. Homöopathische Arzneien aus dem Tierreich.
68,00 € *
318