Dr. Jorgos Kavouras

Der 1954 geborene Bamberger Prof. (UMFT) Dr. Jorgos Kavouras wandte sich nach seinem Studium des Bauingenieurwesens der Komplementärmedizin zu, um schließlich von 1978-1984 ein Studium der Medizin an der Universität Erlangen zu absolvieren. Seit seiner Approbation ist er in eigener Praxis bei Bamberg als Allgemeinarzt tätig, in der er seit Anbeginn neben der konventionellen Behandlung auch die klassische Homöopathie anwendet.

Seit seiner homöopathischen Weiterbildung bei Prof. George Vithoulkas 2001-2003 gibt er mit ihm gemeinsam Postgraduierten-Kurse auf Alonissos und leitet mit ihm die Vithoulkas´ Videoausbildung für internationale Homöopathen. In 2011 begann seine Beteiligung an dem Stipendiatenkurs CAM-Untersuchungsmethoden (Complementary and Alternative Medicine) in Potsdam für die Charité Berlin (gemeinsam mit Prof. Claudia Witt & Prof. Klaus Linde).

Nach Dozententätigkeiten für Homöopathie an der Akademie für Homöopathie in München 2002-2007 sowie an der Universität Erlangen 2007-2010 hält Dr. Kavouras seit 2005 bis heute mit großem Erfolg auch eigene klinische Seminare weltweit. Seit Mitte Oktober 2012 unterhält er eine Gastprofessur für Homöopathie der Medizinischen Fakultät der Universität Timisoura (Rumänien). 2014 wurde ihm der Titel eines außerordentlichen Professors (UMFT) für Integrative Medizin und Homöopathie an der Universität für Medizin und Pharmazie in Timisoara (Rumänien) verliehen.

Weitere Informationen zu Prof. (UMFT) Dr. Kavouras auf seiner Homepage:

www.homöopathie-praxis-kavouras.de

Der 1954 geborene Bamberger Prof. (UMFT) Dr. Jorgos Kavouras wandte sich nach seinem Studium des Bauingenieurwesens der Komplementärmedizin zu, um schließlich von 1978-1984 ein Studium der Medizin... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dr. Jorgos Kavouras

Der 1954 geborene Bamberger Prof. (UMFT) Dr. Jorgos Kavouras wandte sich nach seinem Studium des Bauingenieurwesens der Komplementärmedizin zu, um schließlich von 1978-1984 ein Studium der Medizin an der Universität Erlangen zu absolvieren. Seit seiner Approbation ist er in eigener Praxis bei Bamberg als Allgemeinarzt tätig, in der er seit Anbeginn neben der konventionellen Behandlung auch die klassische Homöopathie anwendet.

Seit seiner homöopathischen Weiterbildung bei Prof. George Vithoulkas 2001-2003 gibt er mit ihm gemeinsam Postgraduierten-Kurse auf Alonissos und leitet mit ihm die Vithoulkas´ Videoausbildung für internationale Homöopathen. In 2011 begann seine Beteiligung an dem Stipendiatenkurs CAM-Untersuchungsmethoden (Complementary and Alternative Medicine) in Potsdam für die Charité Berlin (gemeinsam mit Prof. Claudia Witt & Prof. Klaus Linde).

Nach Dozententätigkeiten für Homöopathie an der Akademie für Homöopathie in München 2002-2007 sowie an der Universität Erlangen 2007-2010 hält Dr. Kavouras seit 2005 bis heute mit großem Erfolg auch eigene klinische Seminare weltweit. Seit Mitte Oktober 2012 unterhält er eine Gastprofessur für Homöopathie der Medizinischen Fakultät der Universität Timisoura (Rumänien). 2014 wurde ihm der Titel eines außerordentlichen Professors (UMFT) für Integrative Medizin und Homöopathie an der Universität für Medizin und Pharmazie in Timisoara (Rumänien) verliehen.

Weitere Informationen zu Prof. (UMFT) Dr. Kavouras auf seiner Homepage:

www.homöopathie-praxis-kavouras.de

Top-Titel
Infektionskrankheiten - Verstehen, differenzieren und homöopathisch behandeln
KS-2102
Infektionskrankheiten - Verstehen, differenzieren und homöopathisch behandeln
ab 59,00 € * 79,00 € (Regulärer Preis)
KS-2102
P für 59 Punkte
Orthopädie. Erkrankungen des Bewegungsapparats. Klinik und Homöopathie
KS-2114
Orthopädie. Erkrankungen des Bewegungsapparats. Klinik und Homöopathie
59,00 € *
KS-2114
P für 52 Punkte