Lyssinum

In seinem Vortrag über die Tollwutnosode Lyssinum berührt Andreas Krüger ein aktuelles und dramatisches Thema unserer Gesellschaft: Mütter, die den Impuls verspüren, das eigene Kind zu töten. Ein erhellender Vortrag über dunkle Aspekte.

Warum töten Mütter ihre Kinder? Und warum steigt die Zahl der Kindstötungen in Deutschland?

Diese Frage stellt Andreas Krüger seinem Hamburger Tollwut-Vortrag voran. Tollwut drückt sich bei erkrankten Tieren durch Nervenreizung mit wutartiger Raserei aus, die in tödlicher Lähmung endet. Wie ist das Bild ihrer homöopathischen Nosode beim Menschen? Krüger legt den Schwerpunkt seines Vortrags auf "wütende Mütter" - Frauen, die als Kinder selbst misshandelt wurden und deren Schmerz sich in bisweilen unbändiger Aggression gegenüber dem eigenen Kind äußert. Diese "tolle Wut" führt zum typischen Impuls, das Kind aus dem Fenster werfen zu wollen.

Im Weiteren geht Krüger auf den therapeutischen Umgang mit Lyssinum-Patienten ein, mit der Schwierigkeit, sich ihnen offen zu stellen ohne auf ihre Impulse verächtlich zu reagieren und stellt dazu einen Fall vor. Lyssinum passt andererseits auch bei Therapeuten, die zu mitleidig sind. Nach Krügers Erfahrung ist Lyssinum das mitfühlendste der syphilitischen Arzneimittel. Er hat es erfolgreich bei Therapeuten eingesetzt, die am Leid ihrer Patienten selbst erkrankten und sich in Alkohol oder Drogen flüchteten.

Mit dem Thema der Kindstötungen greift Andreas Krüger ein aktuelles und erschütterndes Thema unserer Gesellschaft auf - ein erhellender Vortrag über die dunklen Seiten des Menschen.

Aus: Krüger, Andreas: Lyssinum (Tollwutnosode) - Vom Verlangen, das eigene Kind zu töten (HH-2003)

Querverweise & weitere Hauptthemen der Titel

Medorrhinum

Lyssinum|Vorträge & Seminare|CD MP3 Download|Arzneimittelbild

In seinem Vortrag über die Tollwutnosode Lyssinum berührt Andreas Krüger ein aktuelles und dramatisches Thema unserer Gesellschaft: Mütter, die den Impuls verspüren, das eigene Kind zu töten. Ein... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lyssinum

In seinem Vortrag über die Tollwutnosode Lyssinum berührt Andreas Krüger ein aktuelles und dramatisches Thema unserer Gesellschaft: Mütter, die den Impuls verspüren, das eigene Kind zu töten. Ein erhellender Vortrag über dunkle Aspekte.

Warum töten Mütter ihre Kinder? Und warum steigt die Zahl der Kindstötungen in Deutschland?

Diese Frage stellt Andreas Krüger seinem Hamburger Tollwut-Vortrag voran. Tollwut drückt sich bei erkrankten Tieren durch Nervenreizung mit wutartiger Raserei aus, die in tödlicher Lähmung endet. Wie ist das Bild ihrer homöopathischen Nosode beim Menschen? Krüger legt den Schwerpunkt seines Vortrags auf "wütende Mütter" - Frauen, die als Kinder selbst misshandelt wurden und deren Schmerz sich in bisweilen unbändiger Aggression gegenüber dem eigenen Kind äußert. Diese "tolle Wut" führt zum typischen Impuls, das Kind aus dem Fenster werfen zu wollen.

Im Weiteren geht Krüger auf den therapeutischen Umgang mit Lyssinum-Patienten ein, mit der Schwierigkeit, sich ihnen offen zu stellen ohne auf ihre Impulse verächtlich zu reagieren und stellt dazu einen Fall vor. Lyssinum passt andererseits auch bei Therapeuten, die zu mitleidig sind. Nach Krügers Erfahrung ist Lyssinum das mitfühlendste der syphilitischen Arzneimittel. Er hat es erfolgreich bei Therapeuten eingesetzt, die am Leid ihrer Patienten selbst erkrankten und sich in Alkohol oder Drogen flüchteten.

Mit dem Thema der Kindstötungen greift Andreas Krüger ein aktuelles und erschütterndes Thema unserer Gesellschaft auf - ein erhellender Vortrag über die dunklen Seiten des Menschen.

Aus: Krüger, Andreas: Lyssinum (Tollwutnosode) - Vom Verlangen, das eigene Kind zu töten (HH-2003)

Querverweise & weitere Hauptthemen der Titel

Medorrhinum

Lyssinum|Vorträge & Seminare|CD MP3 Download|Arzneimittelbild

Top-Titel
Augenerkrankungen. Miasmatische Homöopathie nach Hahnemann
KS-2202
Augenerkrankungen. Miasmatische Homöopathie nach Hahnemann
ab 69,00 € *
KS-2202
P für 69 Punkte
Biographische und hormonelle Nosoden. Bakterien, Viren & Hormone. Heilungshindernisse in der Behandlung?
KS-2211
Biographische und hormonelle Nosoden. Bakterien, Viren & Hormone. Heilungshindernisse in der Behandlung?
ab 64,00 € * 79,00 € (Regulärer Preis)
KS-2211
P für 79 Punkte
Autoimmunerkrankungen. Miasmatische Hintergründe und homöopathische Behandlung
KS-2186
Autoimmunerkrankungen. Miasmatische Hintergründe und homöopathische Behandlung
ab 59,00 € * 69,00 € (Regulärer Preis)
KS-2186
P für 69 Punkte
Klimakterische Vielfalt I. Arzneidifferenzierung und Strukturähnlichkeit. Hitze, Flushes, Labilität, Libidoverlust, Dyspareunie, Osteoporose u. a. Beschwerden
KS-1661
Klimakterische Vielfalt I. Arzneidifferenzierung und Strukturähnlichkeit. Hitze, Flushes, Labilität, Libidoverlust, Dyspareunie, Osteoporose u. a. Beschwerden
ab 119,00 € * 129,00 € (Regulärer Preis)
KS-1661
P für 129 Punkte
Stellvertretendes Heilen. Homöopathie für am Heilen erkrankte Heiler
HF-2192
Stellvertretendes Heilen. Homöopathie für am Heilen erkrankte Heiler
24,00 € *
HF-2192
P für 24 Punkte
Palliativfälle und Homöopathie. Behandlungsstrategien und Arzneien bei multimorbiden Erkrankungen
DZ-2152
Palliativfälle und Homöopathie. Behandlungsstrategien und Arzneien bei multimorbiden Erkrankungen
ab 39,00 € * 44,00 € (Regulärer Preis)
DZ-2152
P für 44 Punkte
Das schwierige Kind. Entwicklungsbezogene Störungen in der homöopathischen Pädiatrie
KS-2162
Das schwierige Kind. Entwicklungsbezogene Störungen in der homöopathischen Pädiatrie
ab 69,00 € *
KS-2162
P für 69 Punkte
Das System der 14 Nothelfer. Arzneien für Lebenskrisen aus Sicht der C4-Homöopathie
FR-2515
Das System der 14 Nothelfer. Arzneien für Lebenskrisen aus Sicht der C4-Homöopathie
9,90 € * 13,00 € (Regulärer Preis)
FR-2515
P für 13 Punkte
Essstörungen - Die homöopathische Behandlung von Bulimie und Anorexie
SH-2041
Essstörungen - Die homöopathische Behandlung von Bulimie und Anorexie
ab 52,00 € *
SH-2041
P für 52 Punkte
Lyssinum - Avatäterarbeit (ATA) und Homöopathie - Teil I
SO-179
Lyssinum - Avatäterarbeit (ATA) und Homöopathie - Teil I
24,00 € *
SO-179
P für 24 Punkte
Homöopathie bei Psychotrauma. Ätiologie - Causa - Miasma
FF-2151
Homöopathie bei Psychotrauma. Ätiologie - Causa - Miasma
45,00 € *
FF-2151
P für 45 Punkte
Depression mit Homöopathie behandeln
HF-2105
Depression mit Homöopathie behandeln
ab 59,00 € *
HF-2105
P für 59 Punkte
Angststörungen und Depressionen - Die homöopathische Behandlung
SA-291
Angststörungen und Depressionen - Die homöopathische Behandlung
ab 52,00 € *
SA-291
P für 52 Punkte
Nosoden. Wie reagieren wir auf die Welt? Psor., Carc., Lyss., Syph., Med.
SO-248
Nosoden. Wie reagieren wir auf die Welt? Psor., Carc., Lyss., Syph., Med.
24,00 € *
SO-248
P für 24 Punkte
Klimakterische Vielfalt. Arzneidifferenzierung und Strukturähnlichkeit. Teil I und II
KS-166
Klimakterische Vielfalt. Arzneidifferenzierung und Strukturähnlichkeit. Teil I und II
ab 199,00 € *
KS-166
P für 199 Punkte