Angst

"Ich habe solche Angst... weiß nicht mehr weiter...komm da nicht mehr raus...schaff das nicht mehr..."

Wenn sich solche Sätze häufen, ist Hilfe vonnöten. Unter Angststörungen und Depressionen leidet in unserer westlichen Gesellschaft inzwischen jeder Vierte mindestens einmal im Laufe seines Lebens. Wie kann die Homöopathie in solchen Fällen helfen?

Viele Mittel aus dem homöopathischen Arzneischatz sind mittlerweile zwar so gut beschrieben, dass sie auf der Gemütsebene durchaus spezifische Charakteristiken abbilden. Doch psychische Erkrankungen sind nicht selten durch eine gewisse "Einseitigkeit" der Symptomatik gekennzeichnet, was die Aufgabe sehr erschweren kann, die passende Arznei zu finden. Daher ist es in diesen Fällen außerordentlich wichtig, sowohl den Patienten als auch die Arzneimittelbilder tiefgreifend zu verstehen.

In seinem umfassenden Seminar zum Thema berichtet Dr. Mohinder Singh Jus über seine langjährigen Erfahrungen in der Behandlung von Angst und Depression. Jus verfügt über vielfältige und höchst fundierte Arzneikenntnis und legt beim Unterrichten großen Wert auf vergleichende Materia Medica. Auf diese Weise ermöglicht er es den Zuhörern, sowohl die Essenz der einzelnen Mittel als auch die feinsten differenzialdiagnostischen Unterschiede zwischen den Arzneien wahrzunehmen. Einleitend gibt Dr. Jus, auch auf dem Hintergrund seiner Lebenserfahrung in westlichen und östlichen Kulturen, zu bedenken, dass die Zunahme von Ängsten und Depressionen im Westen nicht zuletzt mit einem Mangel an echter Kommunikation korrespondiert, der zu einer immer stärkeren Introvertiertheit und Vereinzelung führt.

Im ersten Abschnitt bespricht er dann den grundlegenden Unterschied zwischen den Begriffen Auslöser (Ätiologie) und Ursache (Causa). Auslöser von Ängsten und Depressionen (Stress, Schock, Narkose, Entbindung, Blutungen, Postinfarkt, Hysterektomie u.a.) werden in ihrer Vielfalt erörtert und an Arzneimitteln differenziert. Die homöopathische Differenzierung ergänzt Dr. Jus immer wieder mit hilfreichen praktischen Hinweisen.

Die Ursachen von Störungen liegen hingegen in den Miasmen begründet. Daher unterzieht der Referent Angststörungen und Depression auch einer ausführlichen miasmatischen Analyse, wobei die Miasmen Psora, Sykose, Syphilinie und Tuberkulinie in ihren wesentlichen Zügen und Verhaltensmustern plastisch herausgearbeitet werden. Die am häufigsten verschriebenen Arzneien werden - immer wieder auch durch Fallbeispiele illustriert - detailliert auf folgende Charakteristika hin untersucht: typische Auslöser, allgemeine Eigenschaften und Modalitäten der Arznei sowie ihre jeweiligen spezifischen Merkmale bei psychischen Erkrankungen.

Dr. Jus erweist sich in diesem Seminar erneut als ein großartiger Vermittler homöopathischen Wissens, basierend auf über seiner 40jährigen Praxistätigkeit als homöopathischer Arzt. Er brilliert sowohl durch Umfang und Tiefe seiner Kenntnisse und Erfahrungen als auch durch die pointierte Differenziertheit seiner Arzneivergleiche.

Ein hervorragendes Seminar, um sich einen praxisnahen Überblick über homöopathische Behandlungsmöglichkeiten bei Angststörungen und Depressionen zu verschaffen.

Besprochene Arzneien (u.a.):

  • Lyssinum
  • Psorinum
  • Calcium Carbonicum
  • Phosphoricum Acidum
  • Argentum Nitricum
  • Kalium Bromatum
  • Medorrhinum
  • Kalium Carbonicum
  • Conium

Aus: Jus, Mohinder Singh: Angststörungen und Depressionen - Die homöopathische Behandlung (SA-291)

Die Reihe "Grundformen der Angst"

Angst ist, als Gegenpol der Liebe, eines der menschlichen Grundgefühle und beeinflusst nicht unwesentlich unser Verhalten. Die vierteilige Reihe homöopathischer Sonntage widmet sich den von Fritz Riemann unterschiedenen Grundformen der Angst aus homöopathischer Sicht. Riemann setzt sie in Beziehung zu psychopathologischen Persönlichkeitstypen, die auch in der Homöopathie nicht unbekannt sind:

1. Die Angst vor der Selbstwerdung (vor Ungeborgenheit, Isolierung) - depressive Persönlichkeit

2. Angst vor der Hingabe (vor Ich-Verlust, Abhängigkeit) - schizoide Persönlichkeit

3. Angst vor der Notwendigkeit (vor Endgültigkeit, Unfreiheit) - hysterische Persönlichkeit

4. Angst vor der Wandlung (vor Vergänglichkeit, Unsicherheit) - zwanghafte Persönlichkeit

Riemanns Modell wird von den Referenten noch um die narzisstische Persönlichkeitsstruktur erweitert. Alle Grundängste treten bei jedem Menschen mehr oder weniger stark auf, bei seelischer Harmonie jedoch nur schwach und im ausgewogenen Verhältnis zueinander. Ist eine der Ängste sehr dominant, kann sie den Hintergrund chronischer körperlicher und psychischer Störungen bilden. Daher sollten wir gerade auch als Homöopathen die verschiedenen Persönlichkeitstypen und ihre Ängste kennen, um ihnen dabei behilflich zu sein, die Angst zu überwinden.

"Wer glaubt, auf diesen Blick verzichten zu können, lässt sich zumindest eine ebenso umfassende wie differenzierende Verständnismöglichkeit für seine Patienten entgehen." Fritz Riemann

Ausführliche Informationen über diese Reihe hier: SO-19G

Teil I - Die schizoide Persönlichkeit

"Wenn du singen könntest, Schmetterling, hätten sie dich schon lange in einen Käfig getan." (Heiku des japanischen Dichters Basho)

Der erste Teil der Reihe leitet in die Thematik ein und widmet sich dann dem schizoiden Persönlichkeitstypus, der in Gedanken und Gefühlen ständig um sich selbst kreist. Seine Angst vor Nähe basiert auf unerfüllten Bedürfnissen und mangelndem Vertrauen. Sie treibt ihn immer weiter in die Isolation. Der Schizoide versucht, seine Ängste durch Machtstreben und abweisendes Verhalten auszugleichen.

Michael Antoni beleuchtet das Modell Fritz Riemanns aus astrologischer Sicht. Die vier Persönlichkeitstypen Riemanns lassen sich auf der "männlichen" (Feuer-Luft) und der "weiblichen" (Erde-Wasser) Dualitätsachse abbilden und die Angstformen stehen in Analogie zu den vier Elementen: Der Schizoide fürchtet und meidet das Wasser (Emotion) und wendet sich kompensierend dem luftigen Element zu. In engen Beziehungen fühlt er sich schnell bedrängt und versucht, seine Ängste durch den Intellekt zu kompensieren.

"Jeder Käfig ist selbst geschaffen, und jeder Mensch steckt seine Schmetterlinge selbst in den Käfig." Andreas Krüger

Andreas Krüger erläutert dieses Verhaltensmuster am Beispiel von Lycopodium - der Arznei, die als Prototyp eines Intellektuellen gilt, der zu Lasten seiner Gefühlswahrnehmung und Emotionalität lebt. Ralf Engelmann differenziert davon weitere Mittel mit schizoiden Tendenzen: Cina, Conium, Kalium carbonicum, Antimonium crudum, Cuprum metallicum und Scorpio australis.

"Du bist angenommen und total richtig wie Du bist, ohne dass Du irgendetwas leistest" - wäre Krügers Heilungssatz für die schizoide Persönlichkeit. Dieser "homöopathische Sonntag" hält uns den Spiegel vor und ebnet den Weg zu liebevoller Integration.

Besprochene Arzneien: Antimonium crudum, Cina, Conium, Cuprum metallicum, Kalium carbonicum, Lycopodium, Scorpio australis.

Aus: Krüger, Andreas; Antoni, Michael; Vogt, Melanie; Engelmann, Ralf: Grundformen der Angst I - Die schizoide Persönlichkeit - Lycopodium u. a. Arzneien (SO-191)

30% aller Erwachsenen in Deutschland litten in ihrem Leben schon mindestens einmal an einer psychischen Störung. Trotz dieser Häufung sind psychische Leiden in unserer Gesellschaft weithin mit einer Art Tabu belegt.

Lars Friedrich, erfahrener klassischer Homöopath und Dozent, arbeitete zwölf Jahre lang in der Gemeindepsychiatrie. Diese Erfahrungen fließen mit in den vorliegenden Vortrag ein, der Homöopathie-Anfängern und interessierten Laien eine kompakte Einführung in die homöopathische Behandlung von Ängsten vermittelt.

Was genau sind Angst- und Panikstörungen? Anhand des Diagnoseschlüssels ICD-10 klärt Friedrich zunächst die Begrifflichkeiten und gibt einen kurzen Überblick über die heute gängigen psychotherapeutischen und psychiatrischen Behandlungsoptionen, zu denen vor allem Benzodiazepine und Antidepressiva gehören. Sie gehen jedoch mit zahlreichen Nebenwirkungen und einem hohen Abhängigkeitsrisiko einher und bringen keine dauerhafte Heilwirkung: Zwar werden die Symptome gedämpft, doch bleibt das Grundproblem meist unverändert bestehen.

Samuel Hahnemann befasste sich schon früh mit psychischen Störungen und suchte nach Wegen, um Betroffenen zu helfen. Seinen ersten Fall einer Psychose heilte er u. a. mit Urtinktur vom Stechapfel (Stramonium). Auch bei späteren Behandlungen gab er der homöopathischen Heilkunst bei Gemütskrankheiten den Vorzug (§230 Organon). Welchen Stellenwert im Rahmen eines umfassenden Behandlungskonzepts kann die Homöopathie heute einnehmen?

"Homöopathie ermöglicht eine bessere Eigenwahrnehmung und tiefere Einsichten, wodurch sich schnellere Therapieerfolge realisieren lassen." (Dr. Michael R. Glass)

Nach der Erfahrung vieler Homöopathen ist im Zuge einer homöopathischen Behandlung - insbesondere in Kombination mit Psychotherapie - eine Reduktion der Psychopharmaka möglich - bis hin zur dauerhaften Behebung der Störung. Dazu stellt Friedrich eine Reihe von Fällen vor. Die jeweilige Mittelwahl begründet er anhand von Repertoriumsrubriken und der vergleichenden Materia Medica.

So kam beispielsweise Natrium muriaticum bei unbestimmter Traurigkeit und Angstzuständen einer Patientin zum Einsatz. Platin heilte in einem anderen Fall die Zwangsidee, das Enkelkind umbringen zu müssen. Gelsemium erlöste eine Studentin von ihrer Prüfungsangst. Chamomilla befreite einen kleinen Jungen von ständigen Alpträumen.

Nicht immer ist nach Friedrichs Erfahrung eine einzige Arznei ausreichend, was er an einem Fall prämenstrueller Beschwerden deutlich macht. Auch können Heilungshindernisse, also dauerhafte Noxen von außen ("uneigentliche chronische Erkrankungen" nach Hahnemanns Klassifikation) einen positiven Behandlungsverlauf behindern. Diese Aspekte sind bei der homöopathischen Behandlung stets mit zu beachten.

Friedrich zeichnet in diesem Vortrag ein klares, plastisches und ermutigendes Bild der praktisch-homöopathischen Unterstützung bei psychischen Erkrankungen.

Mit visuellem Seminarmaterial (Powerpoint-Präsentation mit 52 Folien) im PDF-Format!

(Selbstverständlich ist dieses Material auch in der Download-Version enthalten.)

Aus: Friedrich, Lars: Angststörungen und Panikattacken. Einführung in die homöopathische Behandlung. (LF-2162)

Querverweise & weitere Hauptthemen der Titel

Arsenicum album Depression Gemüt Lycopodium Panik Platin Psychische Erkrankungen Psychose Riemann Stramonium Trauma Zwangsstörungen

Angst|Vorträge & Seminare|CD MP3 Download DVD|Praxis Klinik Krankheit Behandlung



"Ich habe solche Angst... weiß nicht mehr weiter...komm da nicht mehr raus...schaff das nicht mehr..." Wenn sich solche Sätze häufen, ist Hilfe vonnöten. Unter Angststörungen und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Angst

"Ich habe solche Angst... weiß nicht mehr weiter...komm da nicht mehr raus...schaff das nicht mehr..."

Wenn sich solche Sätze häufen, ist Hilfe vonnöten. Unter Angststörungen und Depressionen leidet in unserer westlichen Gesellschaft inzwischen jeder Vierte mindestens einmal im Laufe seines Lebens. Wie kann die Homöopathie in solchen Fällen helfen?

Viele Mittel aus dem homöopathischen Arzneischatz sind mittlerweile zwar so gut beschrieben, dass sie auf der Gemütsebene durchaus spezifische Charakteristiken abbilden. Doch psychische Erkrankungen sind nicht selten durch eine gewisse "Einseitigkeit" der Symptomatik gekennzeichnet, was die Aufgabe sehr erschweren kann, die passende Arznei zu finden. Daher ist es in diesen Fällen außerordentlich wichtig, sowohl den Patienten als auch die Arzneimittelbilder tiefgreifend zu verstehen.

In seinem umfassenden Seminar zum Thema berichtet Dr. Mohinder Singh Jus über seine langjährigen Erfahrungen in der Behandlung von Angst und Depression. Jus verfügt über vielfältige und höchst fundierte Arzneikenntnis und legt beim Unterrichten großen Wert auf vergleichende Materia Medica. Auf diese Weise ermöglicht er es den Zuhörern, sowohl die Essenz der einzelnen Mittel als auch die feinsten differenzialdiagnostischen Unterschiede zwischen den Arzneien wahrzunehmen. Einleitend gibt Dr. Jus, auch auf dem Hintergrund seiner Lebenserfahrung in westlichen und östlichen Kulturen, zu bedenken, dass die Zunahme von Ängsten und Depressionen im Westen nicht zuletzt mit einem Mangel an echter Kommunikation korrespondiert, der zu einer immer stärkeren Introvertiertheit und Vereinzelung führt.

Im ersten Abschnitt bespricht er dann den grundlegenden Unterschied zwischen den Begriffen Auslöser (Ätiologie) und Ursache (Causa). Auslöser von Ängsten und Depressionen (Stress, Schock, Narkose, Entbindung, Blutungen, Postinfarkt, Hysterektomie u.a.) werden in ihrer Vielfalt erörtert und an Arzneimitteln differenziert. Die homöopathische Differenzierung ergänzt Dr. Jus immer wieder mit hilfreichen praktischen Hinweisen.

Die Ursachen von Störungen liegen hingegen in den Miasmen begründet. Daher unterzieht der Referent Angststörungen und Depression auch einer ausführlichen miasmatischen Analyse, wobei die Miasmen Psora, Sykose, Syphilinie und Tuberkulinie in ihren wesentlichen Zügen und Verhaltensmustern plastisch herausgearbeitet werden. Die am häufigsten verschriebenen Arzneien werden - immer wieder auch durch Fallbeispiele illustriert - detailliert auf folgende Charakteristika hin untersucht: typische Auslöser, allgemeine Eigenschaften und Modalitäten der Arznei sowie ihre jeweiligen spezifischen Merkmale bei psychischen Erkrankungen.

Dr. Jus erweist sich in diesem Seminar erneut als ein großartiger Vermittler homöopathischen Wissens, basierend auf über seiner 40jährigen Praxistätigkeit als homöopathischer Arzt. Er brilliert sowohl durch Umfang und Tiefe seiner Kenntnisse und Erfahrungen als auch durch die pointierte Differenziertheit seiner Arzneivergleiche.

Ein hervorragendes Seminar, um sich einen praxisnahen Überblick über homöopathische Behandlungsmöglichkeiten bei Angststörungen und Depressionen zu verschaffen.

Besprochene Arzneien (u.a.):

  • Lyssinum
  • Psorinum
  • Calcium Carbonicum
  • Phosphoricum Acidum
  • Argentum Nitricum
  • Kalium Bromatum
  • Medorrhinum
  • Kalium Carbonicum
  • Conium

Aus: Jus, Mohinder Singh: Angststörungen und Depressionen - Die homöopathische Behandlung (SA-291)

Die Reihe "Grundformen der Angst"

Angst ist, als Gegenpol der Liebe, eines der menschlichen Grundgefühle und beeinflusst nicht unwesentlich unser Verhalten. Die vierteilige Reihe homöopathischer Sonntage widmet sich den von Fritz Riemann unterschiedenen Grundformen der Angst aus homöopathischer Sicht. Riemann setzt sie in Beziehung zu psychopathologischen Persönlichkeitstypen, die auch in der Homöopathie nicht unbekannt sind:

1. Die Angst vor der Selbstwerdung (vor Ungeborgenheit, Isolierung) - depressive Persönlichkeit

2. Angst vor der Hingabe (vor Ich-Verlust, Abhängigkeit) - schizoide Persönlichkeit

3. Angst vor der Notwendigkeit (vor Endgültigkeit, Unfreiheit) - hysterische Persönlichkeit

4. Angst vor der Wandlung (vor Vergänglichkeit, Unsicherheit) - zwanghafte Persönlichkeit

Riemanns Modell wird von den Referenten noch um die narzisstische Persönlichkeitsstruktur erweitert. Alle Grundängste treten bei jedem Menschen mehr oder weniger stark auf, bei seelischer Harmonie jedoch nur schwach und im ausgewogenen Verhältnis zueinander. Ist eine der Ängste sehr dominant, kann sie den Hintergrund chronischer körperlicher und psychischer Störungen bilden. Daher sollten wir gerade auch als Homöopathen die verschiedenen Persönlichkeitstypen und ihre Ängste kennen, um ihnen dabei behilflich zu sein, die Angst zu überwinden.

"Wer glaubt, auf diesen Blick verzichten zu können, lässt sich zumindest eine ebenso umfassende wie differenzierende Verständnismöglichkeit für seine Patienten entgehen." Fritz Riemann

Ausführliche Informationen über diese Reihe hier: SO-19G

Teil I - Die schizoide Persönlichkeit

"Wenn du singen könntest, Schmetterling, hätten sie dich schon lange in einen Käfig getan." (Heiku des japanischen Dichters Basho)

Der erste Teil der Reihe leitet in die Thematik ein und widmet sich dann dem schizoiden Persönlichkeitstypus, der in Gedanken und Gefühlen ständig um sich selbst kreist. Seine Angst vor Nähe basiert auf unerfüllten Bedürfnissen und mangelndem Vertrauen. Sie treibt ihn immer weiter in die Isolation. Der Schizoide versucht, seine Ängste durch Machtstreben und abweisendes Verhalten auszugleichen.

Michael Antoni beleuchtet das Modell Fritz Riemanns aus astrologischer Sicht. Die vier Persönlichkeitstypen Riemanns lassen sich auf der "männlichen" (Feuer-Luft) und der "weiblichen" (Erde-Wasser) Dualitätsachse abbilden und die Angstformen stehen in Analogie zu den vier Elementen: Der Schizoide fürchtet und meidet das Wasser (Emotion) und wendet sich kompensierend dem luftigen Element zu. In engen Beziehungen fühlt er sich schnell bedrängt und versucht, seine Ängste durch den Intellekt zu kompensieren.

"Jeder Käfig ist selbst geschaffen, und jeder Mensch steckt seine Schmetterlinge selbst in den Käfig." Andreas Krüger

Andreas Krüger erläutert dieses Verhaltensmuster am Beispiel von Lycopodium - der Arznei, die als Prototyp eines Intellektuellen gilt, der zu Lasten seiner Gefühlswahrnehmung und Emotionalität lebt. Ralf Engelmann differenziert davon weitere Mittel mit schizoiden Tendenzen: Cina, Conium, Kalium carbonicum, Antimonium crudum, Cuprum metallicum und Scorpio australis.

"Du bist angenommen und total richtig wie Du bist, ohne dass Du irgendetwas leistest" - wäre Krügers Heilungssatz für die schizoide Persönlichkeit. Dieser "homöopathische Sonntag" hält uns den Spiegel vor und ebnet den Weg zu liebevoller Integration.

Besprochene Arzneien: Antimonium crudum, Cina, Conium, Cuprum metallicum, Kalium carbonicum, Lycopodium, Scorpio australis.

Aus: Krüger, Andreas; Antoni, Michael; Vogt, Melanie; Engelmann, Ralf: Grundformen der Angst I - Die schizoide Persönlichkeit - Lycopodium u. a. Arzneien (SO-191)

30% aller Erwachsenen in Deutschland litten in ihrem Leben schon mindestens einmal an einer psychischen Störung. Trotz dieser Häufung sind psychische Leiden in unserer Gesellschaft weithin mit einer Art Tabu belegt.

Lars Friedrich, erfahrener klassischer Homöopath und Dozent, arbeitete zwölf Jahre lang in der Gemeindepsychiatrie. Diese Erfahrungen fließen mit in den vorliegenden Vortrag ein, der Homöopathie-Anfängern und interessierten Laien eine kompakte Einführung in die homöopathische Behandlung von Ängsten vermittelt.

Was genau sind Angst- und Panikstörungen? Anhand des Diagnoseschlüssels ICD-10 klärt Friedrich zunächst die Begrifflichkeiten und gibt einen kurzen Überblick über die heute gängigen psychotherapeutischen und psychiatrischen Behandlungsoptionen, zu denen vor allem Benzodiazepine und Antidepressiva gehören. Sie gehen jedoch mit zahlreichen Nebenwirkungen und einem hohen Abhängigkeitsrisiko einher und bringen keine dauerhafte Heilwirkung: Zwar werden die Symptome gedämpft, doch bleibt das Grundproblem meist unverändert bestehen.

Samuel Hahnemann befasste sich schon früh mit psychischen Störungen und suchte nach Wegen, um Betroffenen zu helfen. Seinen ersten Fall einer Psychose heilte er u. a. mit Urtinktur vom Stechapfel (Stramonium). Auch bei späteren Behandlungen gab er der homöopathischen Heilkunst bei Gemütskrankheiten den Vorzug (§230 Organon). Welchen Stellenwert im Rahmen eines umfassenden Behandlungskonzepts kann die Homöopathie heute einnehmen?

"Homöopathie ermöglicht eine bessere Eigenwahrnehmung und tiefere Einsichten, wodurch sich schnellere Therapieerfolge realisieren lassen." (Dr. Michael R. Glass)

Nach der Erfahrung vieler Homöopathen ist im Zuge einer homöopathischen Behandlung - insbesondere in Kombination mit Psychotherapie - eine Reduktion der Psychopharmaka möglich - bis hin zur dauerhaften Behebung der Störung. Dazu stellt Friedrich eine Reihe von Fällen vor. Die jeweilige Mittelwahl begründet er anhand von Repertoriumsrubriken und der vergleichenden Materia Medica.

So kam beispielsweise Natrium muriaticum bei unbestimmter Traurigkeit und Angstzuständen einer Patientin zum Einsatz. Platin heilte in einem anderen Fall die Zwangsidee, das Enkelkind umbringen zu müssen. Gelsemium erlöste eine Studentin von ihrer Prüfungsangst. Chamomilla befreite einen kleinen Jungen von ständigen Alpträumen.

Nicht immer ist nach Friedrichs Erfahrung eine einzige Arznei ausreichend, was er an einem Fall prämenstrueller Beschwerden deutlich macht. Auch können Heilungshindernisse, also dauerhafte Noxen von außen ("uneigentliche chronische Erkrankungen" nach Hahnemanns Klassifikation) einen positiven Behandlungsverlauf behindern. Diese Aspekte sind bei der homöopathischen Behandlung stets mit zu beachten.

Friedrich zeichnet in diesem Vortrag ein klares, plastisches und ermutigendes Bild der praktisch-homöopathischen Unterstützung bei psychischen Erkrankungen.

Mit visuellem Seminarmaterial (Powerpoint-Präsentation mit 52 Folien) im PDF-Format!

(Selbstverständlich ist dieses Material auch in der Download-Version enthalten.)

Aus: Friedrich, Lars: Angststörungen und Panikattacken. Einführung in die homöopathische Behandlung. (LF-2162)

Querverweise & weitere Hauptthemen der Titel

Arsenicum album Depression Gemüt Lycopodium Panik Platin Psychische Erkrankungen Psychose Riemann Stramonium Trauma Zwangsstörungen

Angst|Vorträge & Seminare|CD MP3 Download DVD|Praxis Klinik Krankheit Behandlung

Top-Titel
Palliativmedizin und Homöopathie. Indikationen und Materia medica
FF-2191
Palliativmedizin und Homöopathie. Indikationen und Materia medica
ab 35,00 € *
FF-2191
NEU
Geriatrie, Palliativmedizin und Sterbebegleitung. Homöopathische Behandlungsmöglichkeiten im praktischen Alltag.
KS-2191
Geriatrie, Palliativmedizin und Sterbebegleitung. Homöopathische Behandlungsmöglichkeiten im praktischen Alltag.
79,00 € *
KS-2191
Geistes- und Gemütsstörungen. Die homöopathische Behandlung psychischer Erkrankungen
DD-2152-CD
Geistes- und Gemütsstörungen. Die homöopathische Behandlung psychischer Erkrankungen
ab 69,00 € * 92,00 € (Regulärer Preis)
DD-2152-CD
Unsicherheit, Angst und Panik. Homöopathische Behandlung
EN-203
Unsicherheit, Angst und Panik. Homöopathische Behandlung
39,00 € *
EN-203
Das Geburtstrauma. Die Homöotherapie von Urängsten.
FG-203
Das Geburtstrauma. Die Homöotherapie von Urängsten.
39,00 € *
FG-203
Psychische Erkrankungen. Depressionen, Ängste und Zwangsstörungen homöopathisch behandeln
KS-2165-CD
Psychische Erkrankungen. Depressionen, Ängste und Zwangsstörungen homöopathisch behandeln
ab 69,00 € * 92,00 € (Regulärer Preis)
KS-2165-CD
Beziehungen - Die Suche nach dem Gegenüber. Die Riemann'schen Typen und Homöopathie. Sepia, Lyc., Staph., Nat-m., Lac can. u. a.
SO-236-CD
Beziehungen - Die Suche nach dem Gegenüber. Die Riemann'schen Typen und Homöopathie. Sepia, Lyc., Staph., Nat-m., Lac can. u. a.
24,00 € *
SO-236-CD
Rauschdrogen in der Homöopathie. Opium, Lophophora Will., Coca, Chocolate, Coffea, Vanilla plan., Cannabis
SO-265-CD
Rauschdrogen in der Homöopathie. Opium, Lophophora Will., Coca, Chocolate, Coffea, Vanilla plan., Cannabis
ab 13,90 € * 28,00 € (Regulärer Preis)
SO-265-CD
Timeline. Heilung im Fluss der Zeit
LA-2120
Timeline. Heilung im Fluss der Zeit
ab 24,00 € *
LA-2120
Im Kreis des Medizinrads - Norden. Lebe Deine entschiedene Kraft.
LA-314
Im Kreis des Medizinrads - Norden. Lebe Deine entschiedene Kraft.
ab 52,00 € *
LA-314
Der Preis der Vollkommenheit - Die Homöopathie des Perfektionismus
M-2112
Der Preis der Vollkommenheit - Die Homöopathie des Perfektionismus
67,00 € *
M-2112
Die Grundformen der Angst  - Gesamtpaket (SO-191, SO-195, SO-198, SO-199)
SO-19G
Die Grundformen der Angst - Gesamtpaket (SO-191, SO-195, SO-198, SO-199)
78,00 € *
SO-19G
Prüfungsangst. Erfolg durch angstfreie Kreativität
SO-212-CD
Prüfungsangst. Erfolg durch angstfreie Kreativität
ab 19,60 € * 28,00 € (Regulärer Preis)
SO-212-CD
Angst vor Fremden. Wann und warum fühlen wir uns fremd?
SO-261-CD
Angst vor Fremden. Wann und warum fühlen wir uns fremd?
ab 13,90 € * 28,00 € (Regulärer Preis)
SO-261-CD
Klinische Erfahrungen ganzheitlicher Krebsbehandlung. Die homöopathische Behandlung von Krebs und anderen schweren Pathologien
AC-2181
Klinische Erfahrungen ganzheitlicher Krebsbehandlung. Die homöopathische Behandlung von Krebs und anderen schweren Pathologien
27,00 € *
AC-2181
Anorgasmie und Arsenicum album. Lust, Schuld und Todesstrafe
HT-586
Anorgasmie und Arsenicum album. Lust, Schuld und Todesstrafe
ab 8,00 € * 9,50 € (Regulärer Preis)
HT-586
Es sind 44 Titel in der aktuellen Kategorie / Auswahl vorhanden.
Filter schließen
 
 
 
 
von bis
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Angststörungen und Panikattacken. Einführung in die homöopathische Behandlung.
LF-2162-CD
Angststörungen und Panikattacken. Einführung in die homöopathische Behandlung.
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 25% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) 30% aller Erwachsenen in Deutschland litten in ihrem Leben schon mindestens einmal an einer psychischen Störung . Trotz dieser Häufung sind psychische Leiden in unserer Gesellschaft weithin mit einer Art Tabu belegt. Lars Friedrich ,...
ab 14,80 € * 19,80 € (Regulärer Preis)
LF-2162-CD
Angst vor Fremden. Wann und warum fühlen wir uns fremd?
SO-261-CD
Angst vor Fremden. Wann und warum fühlen wir uns fremd?
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 50% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) "Wurzeln geben uns das Gefühl, nicht fremd zu sein." (Jens Brambach) "Angst vor Fremden" - der Titel dieses Homöopathischen Sonntag ist hochaktuell: Fast täglich wird die Flüchtlingskrise in den Zeitungen thematisiert. Permanent...
ab 13,90 € * 28,00 € (Regulärer Preis)
SO-261-CD
Angst vor dem Alter? Barium carb., Phosphor, Agaricus, Platin u. a. (Der große Wechsel IV)
SO-229-CD
Angst vor dem Alter? Barium carb., Phosphor, Agaricus, Platin u. a. (Der große Wechsel IV)
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 50% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) "Nichts muss so bleiben, wie es ist, egal was ist!" (Michael Antoni) Jeder möchte alt werden, doch keiner möchte alt sein. Kinder sehen dem Älterwerden noch mit Freude entgegen, verspricht es doch einen Zuwachs an Körpergröße, Macht...
ab 13,90 € * 28,00 € (Regulärer Preis)
SO-229-CD
Grundformen der Angst I - Die schizoide Persönlichkeit - Lycopodium u. a. Arzneien
SO-191-CD
Grundformen der Angst I - Die schizoide Persönlichkeit - Lycopodium u. a. Arzneien
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 25% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) Die Reihe "Grundformen der Angst" Die vierteilige Reihe "homöopathischer Sonntage" präsentiert, angelehnt an das Modell des Tiefenpsychologen Fritz Riemann , die vier wichtigsten Formen von Angst und die daraus abgeleiteten...
ab 19,90 € * 28,00 € (Regulärer Preis)
SO-191-CD
Grundformen der Angst II - Die depressive Persönlichkeit - Aurum u. a. Arzneien
SO-195-CD
Grundformen der Angst II - Die depressive Persönlichkeit - Aurum u. a. Arzneien
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 25% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) Die Reihe "Grundformen der Angst" Die vierteilige Reihe "homöopathischer Sonntage" präsentiert, angelehnt an das Modell des Tiefenpsychologen Fritz Riemann , die vier wichtigsten Formen von Angst und die daraus abgeleiteten...
ab 19,90 € * 28,00 € (Regulärer Preis)
SO-195-CD
Grundformen der Angst IV  - Die narzisstische Persönlichkeit - Phosphor u. a. Arzneien
SO-199
Grundformen der Angst IV - Die narzisstische Persönlichkeit - Phosphor u. a. Arzneien
Die Reihe "Grundformen der Angst" Die vierteilige Reihe "homöopathischer Sonntage" präsentiert, angelehnt an das Modell des Tiefenpsychologen Fritz Riemann , die vier wichtigsten Formen von Angst und die daraus abgeleiteten Persönlichkeitsstrukturen (depressiv, schizoid, hysterisch, zwanghaft, ergänzend narzisstisch). Anhand passender Arzneien verbinden die Referenten...
24,00 € *
SO-199
Existenzangst. Die Furcht alles zu verlieren. Ambra, Psor., Calc., Aurum, Arsen u. a.
SO-243-CD
Existenzangst. Die Furcht alles zu verlieren. Ambra, Psor., Calc., Aurum, Arsen u. a.
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 25% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) "Cogito ergo sum / Ich denke, also bin ich" (René Descartes) Die Frage nach der eigenen Existenz und die Angst davor, sie zu verlieren, hat Menschen seit jeher beschäftigt. Ihrer Erforschung widmet sich eine eigene Strömung der...
ab 19,90 € * 28,00 € (Regulärer Preis)
SO-243-CD
Angststörungen und Depressionen - Die homöopathische Behandlung
SA-291
Angststörungen und Depressionen - Die homöopathische Behandlung
Wenn sich solche Sätze häufen, ist Hilfe vonnöten. Unter Angststörungen und Depressionen leidet in unserer westlichen Gesellschaft inzwischen jeder Vierte mindestens einmal im Laufe seines Lebens. Wie kann die Homöopathie in solchen Fällen helfen? Auch auf CD erhältlich - für 64,- €! (unter Medium auswählbar)
ab 52,00 € *
SA-291
Die Grundformen der Angst  - Gesamtpaket (SO-191, SO-195, SO-198, SO-199)
SO-19G
Die Grundformen der Angst - Gesamtpaket (SO-191, SO-195, SO-198, SO-199)
Die vierteilige Reihe "homöopathischer Sonntage" präsentiert, angelehnt an das Modell des Tiefenpsychologen Fritz Riemann , die vier wichtigsten Formen von Angst und die daraus abgeleiteten Persönlichkeitsstrukturen (depressiv, schizoid, hysterisch, zwanghaft, ergänzend narzisstisch). Anhand passender Arzneien verbinden die Referenten Riemanns Erkenntnisse mit Homöopathie...
78,00 € *
SO-19G
Grundformen der Angst III - Die hysterische Persönlichkeit - Ignatia u. a. Arzneien
SO-198-CD
Grundformen der Angst III - Die hysterische Persönlichkeit - Ignatia u. a. Arzneien
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit 30% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) Die Reihe "Grundformen der Angst" Die vierteilige Reihe "homöopathischer Sonntage" präsentiert, angelehnt an das Modell des Tiefenpsychologen Fritz Riemann , die vier wichtigsten Formen von Angst und die daraus abgeleiteten...
ab 19,60 € * 28,00 € (Regulärer Preis)
SO-198-CD
Unsicherheit, Angst und Panik. Homöopathische Behandlung
EN-203
Unsicherheit, Angst und Panik. Homöopathische Behandlung
Unsicherheit, Angst und Panik sind heutzutage weit verbreitete Probleme bei Patienten, die sich in homöopathische Behandlung begeben. Vier erfahrene ÄrztInnen widmeten sich einen ganzen Tag lang intensiv diesem Thema und erörterten Möglichkeiten und homöopathische Mittel für mehr Lebensfreude, Gelassenheit und Vertrauen. Als Download (keine CD)!
39,00 € *
EN-203
Prüfungsangst. Erfolg durch angstfreie Kreativität
SO-212-CD
Prüfungsangst. Erfolg durch angstfreie Kreativität
"Das Heil der Welt liegt nicht in anderen Maßnahmen, sondern in einer anderen Gesinnung." (A. Schweitzer) Leistungsdruck und Pflichterfüllung bestimmen unsere gegenwärtige Kultur, die Menschen oft nur noch als nutzbare Ressource sieht. Michael Antoni , Ragna Knebel und Friedrich Koller befassen sich an diesem homöopathischen Sonntag mit einer häufigen Konsequenz aus dieser...
ab 19,60 € * 28,00 € (Regulärer Preis)
SO-212-CD
Fürchte Dich nicht. Die Angst - dein Freund und Helfer
HT-499-CD
Fürchte Dich nicht. Die Angst - dein Freund und Helfer
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 40% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) "Die Angst ist wie ein Holzweg!" Ekkehard Dehmel widmet sich in seinem Abschlussvortrag der Berliner Homöopathietage wieder einem grundlegenden therapeutischen Thema . Diesmal geht es um die menschliche Angst - als Beeinträchtigung,...
ab 6,90 € * 11,90 € (Regulärer Preis)
HT-499-CD
Homöopathie bei psychiatrischen Patienten. Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung von Depression u. a. psychischen Erkrankungen
AC-2162
Homöopathie bei psychiatrischen Patienten. Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung von Depression u. a. psychischen Erkrankungen
Wenn Patienten mit psychischen Störungen in die Praxis kommen, steht der Homöopath vor einer ganzen Reihe eigentümlicher Probleme. Die homöopathische Begleitung bei Depression und anderen psychischen Störungen kann durchaus unterstützend oder gar heilsam sein, doch gestaltet sich die Behandlung aus mehreren Gründen nicht selten schwierig. Wo liegen die Grenzen ambulanter...
35,00 € *
AC-2162
Terror außen und innen
AK-206
Terror außen und innen
Homöopathische Mittel zum Thema Angst vor Terror, Panik und Angst überhaupt. Möglichkeiten zur Bewältigung der Angst und zur Unterstützung der Schattenarbeit bei Patienten mit besonderer thematischer Betroffenheit. Als Download (keine CD)!
13,00 € *
AK-206
13. Internationales Symposium "Homöopathie in Klinik, Praxis und Forschung" (Paketpreis)
AV-141
13. Internationales Symposium "Homöopathie in Klinik, Praxis und Forschung" (Paketpreis)
Das physische und psychische Trauma standen im Zentrum des 13. Internationales Symposium der Homöopathie in München. Traumata hinterlassen oft tiefe Spuren, besonders bei betroffenen Kindern und ihren Familien. Die Homöopathie kann hier in Kooperation mit den Intensivstationen begleitend zur intensivmedizinischen Versorgung von Patienten eingesetzt werden. Hilfreich kann die...
78,00 € *
AV-141
Zahnarzt-Phobie: Was tun? - Zahnarzt-Phobie: Was kann die Homöopathie leisten?
AV-141-05
Zahnarzt-Phobie: Was tun? - Zahnarzt-Phobie: Was kann die Homöopathie leisten?
Das physische und psychische Trauma standen im Zentrum des 13. Internationales Symposium der Homöopathie in München. Traumata hinterlassen oft tiefe Spuren, besonders bei betroffenen Kindern und ihren Familien. Die Homöopathie kann hier in Kooperation mit den Intensivstationen begleitend zur intensivmedizinischen Versorgung von Patienten eingesetzt werden. Hilfreich kann die...
12,50 € *
AV-141-05
Obsessive Compulsive Disorders (Zwangsstörungen). Homeopathic treatment and remedy families
CH-2131-CD
Obsessive Compulsive Disorders (Zwangsstörungen). Homeopathic treatment and remedy families
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 30% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) Englische Originalversion! Deutsche Beschreibung weiter unten "The patient is the driver. The homeopath should not be in the drivers seat" Patients with obsessive compulsive disorders ( OCD ) often chose to be treated by homeopathy...
ab 67,00 € * 96,00 € (Regulärer Preis)
CH-2131-CD
Geistes- und Gemütsstörungen. Die homöopathische Behandlung psychischer Erkrankungen
DD-2152-CD
Geistes- und Gemütsstörungen. Die homöopathische Behandlung psychischer Erkrankungen
Psychische Störungen nehmen in der heutigen homöopathischen Praxis einen immer größeren Raum ein. Die Behandlung schwerer Geistes- und Gemütskrankheiten wie Depressionen oder gar Psychosen ist nicht leicht und bedarf daher langjähriger praktischer Erfahrung . Gerade hier ist es besonders wichtig, die eigenen Grenzen zu kennen und zu respektieren, zumal eine rein...
ab 69,00 € * 92,00 € (Regulärer Preis)
DD-2152-CD
Ängste, Zwänge und Depressionen. Psychische Erkrankungen in der homöopathischen Praxis
DD-2181
Ängste, Zwänge und Depressionen. Psychische Erkrankungen in der homöopathischen Praxis
Einer aktuellen Studie (AOK 2017) zufolge haben sich die Fehlzeiten durch psychische Erkrankungen allein in den letzten zehn Jahren um fast 80 Prozent erhöht - annähernd eine Verdoppelung! Diese enorme Zunahme, insbesondere von Depression , aber auch Ängsten / Phobien und Zwangsneurosen spiegelt sich auch in der homöopathischen Praxis, zumal die typischen konventionellen...
ab 74,00 € *
DD-2181
Das Geburtstrauma. Die Homöotherapie von Urängsten.
FG-203
Das Geburtstrauma. Die Homöotherapie von Urängsten.
Andreas Krüger hat sich seit 2004 sehr viel mit der Thematik und Problematik von geburtstraumatischen Erfahrungen beschäftigt. Er selbst war in einer komplizierten Geburt auf die Welt gekommen und hat in späteren therapeutischen Erlebnissen erkannt, dass diese Urerfahrung wesentlichen Einfluss auf sein Erleben der Welt genommen hat. Inzwischen hat er das Vorhandensein eines...
39,00 € *
FG-203
Stramonium in Verdis Oper Macbeth: Von Hexen und anderen Ängsten
FR-2403-CD
Stramonium in Verdis Oper Macbeth: Von Hexen und anderen Ängsten
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit 30% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) Shakespeare's Geschichte (und Verdis Umsetzung zu einer Oper) von Macbeth enthält zentrale Wendepunkte - Macbeth begegnet mehrmals drei Hexen, die ihm einen Zaubertrank brauen. Über ihn und das Orakel der Hexen kann er vermeintlich die...
ab 9,80 € * 14,00 € (Regulärer Preis)
FR-2403-CD
Der Flüchtlingsstrom und seine Folgen. Eine Herausforderung für die Homöopathie
FR-3402-CD
Der Flüchtlingsstrom und seine Folgen. Eine Herausforderung für die Homöopathie
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 25% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) Nachdem in seiner Nachbarschaft ein Zwischenlager für syrische Flüchtlinge errichtet wurde, bot Klaus Löbisch persönliche Hilfe in Form homöopathischer Behandlungen an. In seinem Vortrag berichtet er von seinen Erfahrungen und...
ab 9,60 € * 12,90 € (Regulärer Preis)
FR-3402-CD
49. Berliner Homöopathietage
HT-49
49. Berliner Homöopathietage
Persönliche Erfahrungen mit homöopathischen Arzneien vermitteln ein besonders tiefes Verständnis für die jeweilige Substanz und ihre Anwendungsmöglichkeiten bei Patienten. Die offenherzige und mutige Schilderung des eigenen Krankheits- und Heilungswegs ist ein typisches Merkmal der Vorträge bei den halbjährlich stattfindenden Berliner Homöopathietagen. Die 49. Berliner...
69,00 € *
HT-49
54. Berliner Homöopathietage
HT-54
54. Berliner Homöopathietage
Persönliche Erfahrungen mit homöopathischen Arzneien vermitteln ein besonders tiefes Verständnis für die jeweilige Substanz und ihre Anwendungsmöglichkeiten bei Patienten. Die offenherzige und mutige Schilderung des eigenen Krankheits- und Heilungswegs ist ein typisches Merkmal der halbjährlichen Berliner Homöopathietage, die im September 2016 bereits zum 54. Mal...
72,00 € *
HT-54
1 von 2

Farblegende

Kurze Einführung / Vortrag Homöopathie-Anfänger/Interessierte
Umfassende Darstellung / Seminar Unterricht für Schüler/Anfänger
Besondere Thematik Seelenreise (Trance)
Zuletzt angesehen