Tuberkulinie

>>>Tuberkulinie. Ein Weg durch die Miasmen V

Die Tuberkulinie als miasmatische Verschmelzung von Psora und Syphilinie erscheint wie eine Mischung aus Paradies und Hölle in einer Person. Heute noch fröhlich unterwegs, kann der Tuberkuliniker morgen schon todkrank sein. Bei diesem Zickzackkurs erfordert der syphilitische Anteil des Patienten besonders viel Beachtung.

"Jedes Symptom ist ein Versuch des Organismus, am Leben zu bleiben!"

Im organisch-dynamischen Miasmenmodell von Dr. Beate Latour wird die Verwobenheit der Miasmen untereinander deutlich. In tuberkulin sprunghafter Weise wechselt die Referentin im vorliegenden Kursteil zwischen den verschiedenen Miasmen hin und her und zeigt dabei deren Wechselwirkungen auf. Woran erkennen wir, dass ein Wechsel des Miasmas stattgefunden hat? Welche Arzneien führen auf dem Heilweg in welches Folgemiasma? Latour stellt verschiedene Arzneien vor und unterscheidet sie nach ihrem Hauptmiasma, ihrer Wurzel und ihrer Schubkraft, beispielsweise die sogenannten "Treppenmittel" Calcium carbonicum, Pulsatilla und Phosphoricum acidum.

"Ich brauche Nichts und Niemanden und wer mir weh tut, den brauche ich schon gar nicht!"

Im Zentrum des Seminars steht der Umgang mit dem tuberkulinen Patienten an sich. Bei der Anamnese sollte seine Familiengeschichte besonders beachtet und gewürdigt werden. Dort finden sich häufig nicht verarbeitete schmerzliche Verluste - vor allem der Verlust von Bezugspersonen und/oder von Heimat, mit der Folge einer fehlenden inneren Anbindung und einer übermäßigen Sehnsucht nach einem sicheren Platz. Doch aufgrund des enormen Freiheitsdrangs gestalten sich feste Beziehungen und Partnerschaften schwierig. Auf dem tuberkulinen Heilungsweg geht es daher oft auch um die Versöhnung mit der Herkunftsfamilie, mit den Ahnen und dem erlebten Schicksal.

Auf der körperlichen Ebene weisen Atemwegserkrankungen, Bettnässen oder Durchfälle auf eine mögliche tuberkuline Belastung hin. Blutungsneigung (Nasenbluten), weicher Stuhl und grünliche, nicht wundmachende Absonderungen treten oftmals als Heilreaktionen auf und sind dann positiv zu bewerten.

Die (Er-)Lösung des tuberkulinen Miasmas basiert auf einer geheilten Sykose. Sie bildet den Boden, die Mitte und den inneren Halt, um die kreativen Ideen des luftigen, haltlosen Tuberkulinikers fruchten und gedeihen zu lassen. Die überwundene Tuberkulinie kann dann zur Grundlage eines selbstbestimmten, unabhängigen Lebens werden.

Ein therapeutisch-miasmatischer Leitfaden, um die folgenschwere Leichtigkeit der Tuberkulinie in einem fruchtbaren Boden zu verwurzeln - für ein kreativ bewegtes Leben.

Aus: Latour, Beate: Tuberkulinie. Ein Weg durch die Miasmen V (LA-2125)

>>>Systemische Homöopathie VII - Die Tuberkulinie.

"Jetzt oder nie! - Lebe Deinen Traum!"

Das tuberkuline Miasma lässt uns nicht die Ruhe und Zeit für eine nachhaltig tiefe Entwicklung. Veränderungen sollen möglichst sofort und ohne langen, schwierigen Prozess passieren. Kurze, schnelle und effiziente Lösungen sind gefragt - ein typisches Miasma unserer Zeit.

Die Tuberkulinie lockt mit der Aussicht auf die Rückkehr ins verlorene Paradies - das Paradies einer glücklichen Kindheit: die heile Familie, bevor die Eltern sich trennten; der Vater, der seinen Sohn endlich wahrnimmt; das innere Wissen, wie es sein könnte, wenn alles richtig wäre. Dieses Wissen ist auch ein Schatz: Es hält uns in Bewegung und lässt uns vieles erreichen, eine der Antriebsfedern für Fortschritt.

Die Kehrseite sind permanente Unzufriedenheit und ständiges Getriebensein: "Das ist es noch nicht, da fehlt doch noch etwas..."

So entsteht eine ewige Sehnsucht, die uns immer weiter treibt. Sie sorgt allerdings auch für Veränderungen, für den Enthusiasmus neuer Vorhaben und für die rosaroten Gefühle einer jungen Liebe. Verliebtheit ist der prototypische tuberkuline Zustand schlechthin! Doch oftmals kommt es bald zur Entzauberung des Sehnsuchtsobjekts, und zu einem tiefen Absturz. Das tatsächliche Wesen der geliebten Person soll nicht erkannt werden, da der Schmerz der Ent-Täuschung zu groß wäre. So bleibt nur der trotzige Verzicht: "Dann eben gar nicht." oder "Ich brauche niemanden."

Dieses Seminar schult den Umgang mit unseren eignen tuberkulinen Anteilen und mit den tuberkulinen Belastungen bei Patienten. Körperübungen zur Selbsterfahrung, Aufstellungsmöglichkeiten und Möglichkeiten der Gesprächsführung in der Einzelarbeit begleiten die TeilnehmerInnen durch das Seminar.

So bietet beispielsweise das Format "Dämonenarbeit" eine Möglichkeit, hinter die Bedeutung von Symptomen zu schauen! Der "gesättigte Dämon" kann zum Verbündeten werden und eine bislang unerkannte Ressource bilden. Eine

Arzneimittelentwicklungsaufstellung (AMEA) zu den fünf wichtigsten Kaliumarzneien (Kali-br., Kali-ars., Kali-m., Kali-p. und Kali-c.) wird zu einer spannenden miasmatischen Reise durch die Kalisalze.

Mit einer "Verzichtsübung" lernen wir Abschied zu nehmen von unerfüllt gebliebenen Wünschen an Vater und/oder Mutter. Der Lösungssatz ist: "Ich werde es nie mehr so bekommen, wie ich es mir damals gewünscht habe." Aber stattdessen kann ich etwas anderes bekommen - auf eine gereifte, erwachsenere Weise.

Ein tiefgreifendes Übungsseminar, das mögliche Wege aus der ruhelosen Sehnsucht nach dem verlorenen Paradies weist und dabei hilft, uns in der Gegenwart zu erden.

Aus: Vieten, Tanja; Knorr, Michael: Systemische Homöopathie VII - Die Tuberkulinie. (WI-2127)

Querverweise & weitere Hauptthemen der Titel

Bacillinum Krebs Miasmatik miasmatische Behandlung Miasmen Miasmenmodelle Nosoden Psora Sykose Syphilinie Tuberculinum

Tuberkulinie|Vorträge & Seminare|CD MP3 Download DVD|Methodik Theorie Krankheit Behandlung



>>>Tuberkulinie. Ein Weg durch die Miasmen V Die Tuberkulinie als miasmatische Verschmelzung von Psora und Syphilinie erscheint wie eine Mischung aus Paradies und Hölle in einer Person.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tuberkulinie
>>>Tuberkulinie. Ein Weg durch die Miasmen V

Die Tuberkulinie als miasmatische Verschmelzung von Psora und Syphilinie erscheint wie eine Mischung aus Paradies und Hölle in einer Person. Heute noch fröhlich unterwegs, kann der Tuberkuliniker morgen schon todkrank sein. Bei diesem Zickzackkurs erfordert der syphilitische Anteil des Patienten besonders viel Beachtung.

"Jedes Symptom ist ein Versuch des Organismus, am Leben zu bleiben!"

Im organisch-dynamischen Miasmenmodell von Dr. Beate Latour wird die Verwobenheit der Miasmen untereinander deutlich. In tuberkulin sprunghafter Weise wechselt die Referentin im vorliegenden Kursteil zwischen den verschiedenen Miasmen hin und her und zeigt dabei deren Wechselwirkungen auf. Woran erkennen wir, dass ein Wechsel des Miasmas stattgefunden hat? Welche Arzneien führen auf dem Heilweg in welches Folgemiasma? Latour stellt verschiedene Arzneien vor und unterscheidet sie nach ihrem Hauptmiasma, ihrer Wurzel und ihrer Schubkraft, beispielsweise die sogenannten "Treppenmittel" Calcium carbonicum, Pulsatilla und Phosphoricum acidum.

"Ich brauche Nichts und Niemanden und wer mir weh tut, den brauche ich schon gar nicht!"

Im Zentrum des Seminars steht der Umgang mit dem tuberkulinen Patienten an sich. Bei der Anamnese sollte seine Familiengeschichte besonders beachtet und gewürdigt werden. Dort finden sich häufig nicht verarbeitete schmerzliche Verluste - vor allem der Verlust von Bezugspersonen und/oder von Heimat, mit der Folge einer fehlenden inneren Anbindung und einer übermäßigen Sehnsucht nach einem sicheren Platz. Doch aufgrund des enormen Freiheitsdrangs gestalten sich feste Beziehungen und Partnerschaften schwierig. Auf dem tuberkulinen Heilungsweg geht es daher oft auch um die Versöhnung mit der Herkunftsfamilie, mit den Ahnen und dem erlebten Schicksal.

Auf der körperlichen Ebene weisen Atemwegserkrankungen, Bettnässen oder Durchfälle auf eine mögliche tuberkuline Belastung hin. Blutungsneigung (Nasenbluten), weicher Stuhl und grünliche, nicht wundmachende Absonderungen treten oftmals als Heilreaktionen auf und sind dann positiv zu bewerten.

Die (Er-)Lösung des tuberkulinen Miasmas basiert auf einer geheilten Sykose. Sie bildet den Boden, die Mitte und den inneren Halt, um die kreativen Ideen des luftigen, haltlosen Tuberkulinikers fruchten und gedeihen zu lassen. Die überwundene Tuberkulinie kann dann zur Grundlage eines selbstbestimmten, unabhängigen Lebens werden.

Ein therapeutisch-miasmatischer Leitfaden, um die folgenschwere Leichtigkeit der Tuberkulinie in einem fruchtbaren Boden zu verwurzeln - für ein kreativ bewegtes Leben.

Aus: Latour, Beate: Tuberkulinie. Ein Weg durch die Miasmen V (LA-2125)

>>>Systemische Homöopathie VII - Die Tuberkulinie.

"Jetzt oder nie! - Lebe Deinen Traum!"

Das tuberkuline Miasma lässt uns nicht die Ruhe und Zeit für eine nachhaltig tiefe Entwicklung. Veränderungen sollen möglichst sofort und ohne langen, schwierigen Prozess passieren. Kurze, schnelle und effiziente Lösungen sind gefragt - ein typisches Miasma unserer Zeit.

Die Tuberkulinie lockt mit der Aussicht auf die Rückkehr ins verlorene Paradies - das Paradies einer glücklichen Kindheit: die heile Familie, bevor die Eltern sich trennten; der Vater, der seinen Sohn endlich wahrnimmt; das innere Wissen, wie es sein könnte, wenn alles richtig wäre. Dieses Wissen ist auch ein Schatz: Es hält uns in Bewegung und lässt uns vieles erreichen, eine der Antriebsfedern für Fortschritt.

Die Kehrseite sind permanente Unzufriedenheit und ständiges Getriebensein: "Das ist es noch nicht, da fehlt doch noch etwas..."

So entsteht eine ewige Sehnsucht, die uns immer weiter treibt. Sie sorgt allerdings auch für Veränderungen, für den Enthusiasmus neuer Vorhaben und für die rosaroten Gefühle einer jungen Liebe. Verliebtheit ist der prototypische tuberkuline Zustand schlechthin! Doch oftmals kommt es bald zur Entzauberung des Sehnsuchtsobjekts, und zu einem tiefen Absturz. Das tatsächliche Wesen der geliebten Person soll nicht erkannt werden, da der Schmerz der Ent-Täuschung zu groß wäre. So bleibt nur der trotzige Verzicht: "Dann eben gar nicht." oder "Ich brauche niemanden."

Dieses Seminar schult den Umgang mit unseren eignen tuberkulinen Anteilen und mit den tuberkulinen Belastungen bei Patienten. Körperübungen zur Selbsterfahrung, Aufstellungsmöglichkeiten und Möglichkeiten der Gesprächsführung in der Einzelarbeit begleiten die TeilnehmerInnen durch das Seminar.

So bietet beispielsweise das Format "Dämonenarbeit" eine Möglichkeit, hinter die Bedeutung von Symptomen zu schauen! Der "gesättigte Dämon" kann zum Verbündeten werden und eine bislang unerkannte Ressource bilden. Eine

Arzneimittelentwicklungsaufstellung (AMEA) zu den fünf wichtigsten Kaliumarzneien (Kali-br., Kali-ars., Kali-m., Kali-p. und Kali-c.) wird zu einer spannenden miasmatischen Reise durch die Kalisalze.

Mit einer "Verzichtsübung" lernen wir Abschied zu nehmen von unerfüllt gebliebenen Wünschen an Vater und/oder Mutter. Der Lösungssatz ist: "Ich werde es nie mehr so bekommen, wie ich es mir damals gewünscht habe." Aber stattdessen kann ich etwas anderes bekommen - auf eine gereifte, erwachsenere Weise.

Ein tiefgreifendes Übungsseminar, das mögliche Wege aus der ruhelosen Sehnsucht nach dem verlorenen Paradies weist und dabei hilft, uns in der Gegenwart zu erden.

Aus: Vieten, Tanja; Knorr, Michael: Systemische Homöopathie VII - Die Tuberkulinie. (WI-2127)

Querverweise & weitere Hauptthemen der Titel

Bacillinum Krebs Miasmatik miasmatische Behandlung Miasmen Miasmenmodelle Nosoden Psora Sykose Syphilinie Tuberculinum

Tuberkulinie|Vorträge & Seminare|CD MP3 Download DVD|Methodik Theorie Krankheit Behandlung

Top-Titel
Rheuma & Arthrosen. Die Heilung der miasmatischen Hintergründe
KS-2178
Rheuma & Arthrosen. Die Heilung der miasmatischen Hintergründe
ab 69,00 € *
KS-2178
Gesund in den Himmel. Der miasmatische Heilweg. Ein homöopathisches Lese- und Lehrbuch
288
Gesund in den Himmel. Der miasmatische Heilweg. Ein homöopathisches Lese- und Lehrbuch
34,00 € *
288
61. Berliner Homöopathietage
HT-61
61. Berliner Homöopathietage
79,00 € *
HT-61
Skrophulose und Tuberkulinie - Zwei Arten des Elends, zwei Arten der Heilung
HF-2124
Skrophulose und Tuberkulinie - Zwei Arten des Elends, zwei Arten der Heilung
ab 9,50 € *
HF-2124
Tuberkulinie. Ein Weg durch die Miasmen V
LA-2125
Tuberkulinie. Ein Weg durch die Miasmen V
ab 29,00 € *
LA-2125
Bacillinum Burnett. Eine Inspiration zum Weiterleben.
HT-539
Bacillinum Burnett. Eine Inspiration zum Weiterleben.
9,50 € *
HT-539
Der miasmatische Weg. Gesamtpaket aller sieben Miasmen.
LA-212
Der miasmatische Weg. Gesamtpaket aller sieben Miasmen.
ab 219,00 € * 249,00 € (Regulärer Preis)
LA-212
Tuberculinum. Die Meidung des Mittelmaßes
FR-2611-CD
Tuberculinum. Die Meidung des Mittelmaßes
ab 8,90 € * 12,90 € (Regulärer Preis)
FR-2611-CD
Der miasmatische Weg - Paket aller 7 Miasmen
SO-M
Der miasmatische Weg - Paket aller 7 Miasmen
139,00 € *
SO-M
Tuberkulinie - Der miasmatische Weg
SO-168
Tuberkulinie - Der miasmatische Weg
24,00 € *
SO-168
Die Folgen von vererbter Tuberculose und Impfungen - Vier Fälle
DZ-212-31
Die Folgen von vererbter Tuberculose und Impfungen - Vier Fälle
21,00 € *
DZ-212-31
Skrophulose und Tuberkulinie. Elend und Heilung. Seminar
HF-2131
Skrophulose und Tuberkulinie. Elend und Heilung. Seminar
67,00 € *
HF-2131
Tuberculinum - Wenn Fremde zur Heimat wird
HF-2107-CD
Tuberculinum - Wenn Fremde zur Heimat wird
ab 59,00 € * 86,00 € (Regulärer Preis)
HF-2107-CD
Miasmatische Homöopathie - Die Landkarte der Heilung
HF-292
Miasmatische Homöopathie - Die Landkarte der Heilung
ab 59,00 € * 79,00 € (Regulärer Preis)
HF-292
Nosoden II - Die großen Nosoden mit Fallbeispielen
HF-9708
Nosoden II - Die großen Nosoden mit Fallbeispielen
13,00 € *
HF-9708
Miasmenkurse Paket: Syphilinie, Sykose, Tuberkulinie, Psora, Karzinogenie
MW-25
Miasmenkurse Paket: Syphilinie, Sykose, Tuberkulinie, Psora, Karzinogenie
ab 229,00 € *
MW-25
Es sind 31 Titel in der aktuellen Kategorie / Auswahl vorhanden.
Filter schließen
 
 
 
 
von bis
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tuberkulinie - Der miasmatische Weg
SO-168
Tuberkulinie - Der miasmatische Weg
Als Download (keine CD)!
24,00 € *
SO-168
Tuberkulinie. Ein Weg durch die Miasmen V
LA-2125
Tuberkulinie. Ein Weg durch die Miasmen V
Das tuberkuline Miasma als Verschmelzung von Psora und Syphilinie erscheint wie eine Mischung aus Paradies und Hölle in einer Person. Heute noch fröhlich , kann der Tuberkuliniker schon morgen todkrank sein. Der syphilitische Anteil erfordert deshalb besondere Beachtung. Woran erkennen wir, dass ein Wechsel der Miasmen stattgefunden hat? Welche Mittel führen in welches...
ab 29,00 € *
LA-2125
Skrophulose und Tuberkulinie - Zwei Arten des Elends, zwei Arten der Heilung
HF-2124
Skrophulose und Tuberkulinie - Zwei Arten des Elends, zwei Arten der Heilung
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 10% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) Skrophulose und Tuberkulose können als Folgeerscheinungen des frühen Industrialisierungselends verstanden werden. Sie wirken bis in die heutige "Moderne" nach, z.B. in Form von Schnelllebigkeit und Karrieresucht . In ihrem Vortrag zu...
ab 9,50 € *
HF-2124
Tuberculinum - Wenn Fremde zur Heimat wird
HF-2107-CD
Tuberculinum - Wenn Fremde zur Heimat wird
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 30% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) In unserer mitteleuropäischen Gesellschaft leben viele äußerlich oder innerlich Vertriebene . Dazu gehören Menschen, die vor Katastrophen, Kriegen, Verfolgung oder Armut geflohen sind oder das Elend der beengenden Verhältnisse ihrer...
ab 59,00 € * 86,00 € (Regulärer Preis)
HF-2107-CD
Miasmenkurse Paket: Syphilinie, Sykose, Tuberkulinie, Psora, Karzinogenie
MW-25
Miasmenkurse Paket: Syphilinie, Sykose, Tuberkulinie, Psora, Karzinogenie
Für viele Homöopathen sind Miasmen nach wie vor ein Buch mit sieben Siegeln. Manche lehnen die Miasmentheorie von vorneherein als spekulativ und theoretisch ab, andere halten die Miasmen zwar für existent, aber kaum verstehbar. Rosina Sonnenschmidt gelingt es aufgrund ihres enormen kulturellen Wissens und ihres großen Erfahrungsschatzes nicht nur als Homöopathin, sondern...
ab 229,00 € *
MW-25
Tuberculinum. Die Meidung des Mittelmaßes
FR-2611-CD
Tuberculinum. Die Meidung des Mittelmaßes
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 30% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) Inhalt Ziel des Vortrags ist es, die Erkennung von Tuberculinum in der Praxis zu erleichtern - Was ist Tuberculinum? Wo kommt die Arznei her? - Die Krankheit Tuberculose - Welche Tuberculinum-Arten gibt es? - Tuberculinum und die...
ab 8,90 € * 12,90 € (Regulärer Preis)
FR-2611-CD
Systemische Homöopathie VII - Die Tuberkulinie.
WI-2127
Systemische Homöopathie VII - Die Tuberkulinie.
Zur Seminarreihe: In ihrer Reihe der Reihe " Systemisch-miasmatische Homöopathie " vermitteln Tanja Vieten und Michael Knorr Grundlagen systemischer Arbeit und praktische Anwendungsmöglichkeiten innerhalb der Homöopathie. Dabei stehen die Miasmen als kollektive Belastungen im Mittelpunkt. Die systemische Perspektive kann den tieferen Sinn von Symptomen in ihrer Beziehung zum...
45,00 € *
WI-2127
Skrophulose und Tuberkulinie. Elend und Heilung. Seminar
HF-2131
Skrophulose und Tuberkulinie. Elend und Heilung. Seminar
Miasmen tragen das Erbe und Elend vergangener Seuchen und Epidemien in sich. Diese Vorbelastungen liegen auch chronischen Krankheiten der Gegenwart zugrunde. Doch finden sie nicht mehr unbedingt auf der physischen Ebene statt. Das in der Wohlstandsgesellschaft zunehmend verbreitete geistige und emotionale Elend beeinträchtigt das Leben mindestens ebenso sehr. Dr. Rosina...
67,00 € *
HF-2131
Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora
MW-252
Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora
Für viele Homöopathen sind Miasmen nach wie vor ein Buch mit sieben Siegeln. Manche lehnen die Miasmentheorie von vorneherein als spekulativ und theoretisch ab, andere halten die Miasmen zwar für existent, aber kaum verstehbar. Rosina Sonnenschmidt gelingt es aufgrund ihres enormen kulturellen Wissens und ihres großen Erfahrungsschatzes nicht nur als Homöopathin, sondern...
ab 84,00 € *
MW-252