Syphilinie

>>>Syphilinie. Einführung und homöopathische Basisbehandlung

Auflösung! Extermination! Das Miasma der Syphilinie zeichnet sich durch Destruktion in nahezu allen Bereichen aus. Hauptmerkmale der Syphilinie sind Empfindungs-, Reaktions- und vor allem Regulationslosigkeit. Es fehlt die innere Mitte. Syphilinie-Patienten leben in einer Art verengter Realität, die mit Beziehungsarmut und Isolation einhergehen kann.

An einem aufschlussreichen Multiple-Sklerose-Fall zeigt Rosina Sonnenschmidt den psychisch-mentalen Hintergrund des zerstörerischen Miasmas. Doch wie kommt es überhaupt zur syphilitischen Destruktion? Worin besteht der Konflikt? Auffällig sind die mangelnde Fähigkeit zur Abgrenzung und die Neigung zu übergroßer Opferbereitschaft. So erweist sich die Wahrnehmung eigener Bedürfnisse und ihre Äußerung als unabdingbarer Schritt im Heilungsprozess - auch mit dem Mut zum ausgesprochenen "Nein!". Eine zunehmende körperliche und emotionale Empfindungsfähigkeit deutet auf die gewünschte Heilungsbewegung in Richtung Sykose.

Bei einer syphilitisch geprägten Erkrankung hat sich daher eine vielseitige Kombination aus homöopathischen und naturheilkundlichen Maßnahmen als therapeutisch vorteilhaft erwiesen. Die Wiederherstellung der

Regulationsfähigkeit erfordert ein breites heilkundliches Wissen und die Kenntnis verschiedenster Verfahren im flexiblen, undogmatischen Einsatz.

Sonnenschmidt wünscht sich: "Wir müssen mehr Ideen haben, damit der Patient in Bewegung kommt. Wir müssen kreativ sein und dabei die Sykose in uns selbst erlöst haben, damit wir viele solcher Ideen beibringen können." Die Behandlung der Syphilinie erfordert, übliche Wege zu verlassen und therapeutische Maßnahmen unterschiedlichster Richtungen zu kombinieren.

Aus: Sonnenschmidt, Rosina: Syphilinie. Einführung und homöopathische Basisbehandlung (FR-2806)

>>>Syphilinie - Der miasmatische Weg

Die Syphilinie ist gleichzeitig das spirituellste und hochgeistigste wie destruktivste Miasma. Bei angeborenen Missbildungen, schweren destruktiven Erkrankungen, frühem Tod und abgründiger Depression ist es aktiv. Worum geht es bei der Syphilinie? Um nicht weniger als die Frage, wie aus Tiermenschen Gott- bzw. Goldmenschen entstehen und wie der Mensch, auf der Suche nach Wahrheit und Bestimmung, zerrissen ist zwischen absoluter Größe und absoluter Nichtigkeit, zwischen Armageddon und Genialität.

Jens Brambach spricht über Ideen, die hinter dem syphilitischen Geist stehen, über die Wahnidee, ein Herrenmensch zu sein, über die Größe des Menschen an sich. Was haben Göttlichkeit und die menschliche Sehnsucht, wie Gott zu sein, mit der Syphilis zu tun? Er zieht Verbindungen zu den alten Mythen des Syphilos, der Niobe und des Tantalos und zur hoch syphilitischen Persönlichkeit von Friedrich Nietzsche. Die Heilung der Syphilinie besteht nicht in der Rückkehr in die kindliche Unschuld (Skrophulose), sondern in der oft genug schmerzvollen seelischen Durchdringung des Seins und den damit verbundenen Konflikten - durch die Liebe.

Aus: Krüger, Andreas; Brambach, Jens; Töpper, Wiebke; Engert, Stephanie: Syphilinie - Der miasmatische Weg (SO-173)

>>>Systemische Homöopathie III - Syphilinie. Die Entdeckung der dunklen Seite

Der dritte Teil der Seminarreihe steht im Zeichen der Syphilinie. Sie zeichnet sich durch die Neigung zum Extremen und Zerstörerischen aus. Charakteristika der syphilitischen Belastung sind Zersetzung, Abstoßung, Elitenbildung, Fundamentalismus, Hochbegabung und Wahnsinn.

Die Syphilinie bringt jedoch nicht nur Zerstörung und Tod - sie ist zweischneidig: Durch die Setzung klarer Grenzen (Verneinung, Zorn und Aggression) kann sie auch zum Befreiungsschlag aus der Carcinogenie werden.

Tanja Vieten und Michael Knorr nähern sich dem syphilitischen Miasma mittels systemischer Aufstellungsarbeit, darunter auch eine AMEA zum radikal syphilitischen Fluoricum acidum. Bei einer syphilitischen Belastung finden sich oftmals seelische Anteile, die in der Kindheit zurückgelassen worden waren. Einer von ihnen ist das "innere Kellerkind". Damit bezeichnen die Referenten jene Seelenanteile, die in die Verbannung gehen mussten, um das Überleben zu sichern.

Sie machen sich später beim Erwachsenen beispielsweise als zwanghafter Perfektionismus bemerkbar. Die Referenten erklären und demonstrieren wie die Reintegration dieser Anteile vollzogen werden kann.

Im zweiten Teil des Seminars geht es in einer Aufstellung zum Thema "Der Mensch, der Fleisch isst, und das Tier, das gegessen wird" um kollektive Aspekte des Miasmas, eine Würdigung der Tiere, die jeden Tag sterben müssen, damit wir und unsere Hunde/Katzen Fleisch bekommen. Dieses Thema ist eng mit der Syphilinie verknüpft und wird in unserer Kultur weitgehend verdrängt. Im Zusammenhang damit beschreibt Knorr auch das innere wilde Tier beim Mann bzw. die Amazone/Hexe bei der Frau.

Es wird fühlbar, wieviel Energie und Lebenskraft in ihnen steckt.

Ein neuer, heilsamer Umgang mit der Syphilinie: Wir müssen nicht perfekt sein, auch das Unvollkommene darf sein, gibt Kraft und macht lebendig.

Aus: Vieten, Tanja; Knorr, Michael: Systemische Homöopathie III - Syphilinie. Die Entdeckung der dunklen Seite (WI-2123)

Querverweise & weitere Hauptthemen der Titel

Luesinum Mercurius Miasmatik miasmatische Behandlung Miasmen Miasmenmodelle Psora Sykose Syphilinum Syphilis Tuberkulinie

Syphilinie|Vorträge & Seminare|CD MP3 Download|Methodik Theorie Krankheit Behandlung



>>>Syphilinie. Einführung und homöopathische Basisbehandlung Auflösung ! Extermination ! Das Miasma der Syphilinie zeichnet sich durch Destruktion in nahezu allen Bereichen aus.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Syphilinie
>>>Syphilinie. Einführung und homöopathische Basisbehandlung

Auflösung! Extermination! Das Miasma der Syphilinie zeichnet sich durch Destruktion in nahezu allen Bereichen aus. Hauptmerkmale der Syphilinie sind Empfindungs-, Reaktions- und vor allem Regulationslosigkeit. Es fehlt die innere Mitte. Syphilinie-Patienten leben in einer Art verengter Realität, die mit Beziehungsarmut und Isolation einhergehen kann.

An einem aufschlussreichen Multiple-Sklerose-Fall zeigt Rosina Sonnenschmidt den psychisch-mentalen Hintergrund des zerstörerischen Miasmas. Doch wie kommt es überhaupt zur syphilitischen Destruktion? Worin besteht der Konflikt? Auffällig sind die mangelnde Fähigkeit zur Abgrenzung und die Neigung zu übergroßer Opferbereitschaft. So erweist sich die Wahrnehmung eigener Bedürfnisse und ihre Äußerung als unabdingbarer Schritt im Heilungsprozess - auch mit dem Mut zum ausgesprochenen "Nein!". Eine zunehmende körperliche und emotionale Empfindungsfähigkeit deutet auf die gewünschte Heilungsbewegung in Richtung Sykose.

Bei einer syphilitisch geprägten Erkrankung hat sich daher eine vielseitige Kombination aus homöopathischen und naturheilkundlichen Maßnahmen als therapeutisch vorteilhaft erwiesen. Die Wiederherstellung der

Regulationsfähigkeit erfordert ein breites heilkundliches Wissen und die Kenntnis verschiedenster Verfahren im flexiblen, undogmatischen Einsatz.

Sonnenschmidt wünscht sich: "Wir müssen mehr Ideen haben, damit der Patient in Bewegung kommt. Wir müssen kreativ sein und dabei die Sykose in uns selbst erlöst haben, damit wir viele solcher Ideen beibringen können." Die Behandlung der Syphilinie erfordert, übliche Wege zu verlassen und therapeutische Maßnahmen unterschiedlichster Richtungen zu kombinieren.

Aus: Sonnenschmidt, Rosina: Syphilinie. Einführung und homöopathische Basisbehandlung (FR-2806)

>>>Syphilinie - Der miasmatische Weg

Die Syphilinie ist gleichzeitig das spirituellste und hochgeistigste wie destruktivste Miasma. Bei angeborenen Missbildungen, schweren destruktiven Erkrankungen, frühem Tod und abgründiger Depression ist es aktiv. Worum geht es bei der Syphilinie? Um nicht weniger als die Frage, wie aus Tiermenschen Gott- bzw. Goldmenschen entstehen und wie der Mensch, auf der Suche nach Wahrheit und Bestimmung, zerrissen ist zwischen absoluter Größe und absoluter Nichtigkeit, zwischen Armageddon und Genialität.

Jens Brambach spricht über Ideen, die hinter dem syphilitischen Geist stehen, über die Wahnidee, ein Herrenmensch zu sein, über die Größe des Menschen an sich. Was haben Göttlichkeit und die menschliche Sehnsucht, wie Gott zu sein, mit der Syphilis zu tun? Er zieht Verbindungen zu den alten Mythen des Syphilos, der Niobe und des Tantalos und zur hoch syphilitischen Persönlichkeit von Friedrich Nietzsche. Die Heilung der Syphilinie besteht nicht in der Rückkehr in die kindliche Unschuld (Skrophulose), sondern in der oft genug schmerzvollen seelischen Durchdringung des Seins und den damit verbundenen Konflikten - durch die Liebe.

Aus: Krüger, Andreas; Brambach, Jens; Töpper, Wiebke; Engert, Stephanie: Syphilinie - Der miasmatische Weg (SO-173)

>>>Systemische Homöopathie III - Syphilinie. Die Entdeckung der dunklen Seite

Der dritte Teil der Seminarreihe steht im Zeichen der Syphilinie. Sie zeichnet sich durch die Neigung zum Extremen und Zerstörerischen aus. Charakteristika der syphilitischen Belastung sind Zersetzung, Abstoßung, Elitenbildung, Fundamentalismus, Hochbegabung und Wahnsinn.

Die Syphilinie bringt jedoch nicht nur Zerstörung und Tod - sie ist zweischneidig: Durch die Setzung klarer Grenzen (Verneinung, Zorn und Aggression) kann sie auch zum Befreiungsschlag aus der Carcinogenie werden.

Tanja Vieten und Michael Knorr nähern sich dem syphilitischen Miasma mittels systemischer Aufstellungsarbeit, darunter auch eine AMEA zum radikal syphilitischen Fluoricum acidum. Bei einer syphilitischen Belastung finden sich oftmals seelische Anteile, die in der Kindheit zurückgelassen worden waren. Einer von ihnen ist das "innere Kellerkind". Damit bezeichnen die Referenten jene Seelenanteile, die in die Verbannung gehen mussten, um das Überleben zu sichern.

Sie machen sich später beim Erwachsenen beispielsweise als zwanghafter Perfektionismus bemerkbar. Die Referenten erklären und demonstrieren wie die Reintegration dieser Anteile vollzogen werden kann.

Im zweiten Teil des Seminars geht es in einer Aufstellung zum Thema "Der Mensch, der Fleisch isst, und das Tier, das gegessen wird" um kollektive Aspekte des Miasmas, eine Würdigung der Tiere, die jeden Tag sterben müssen, damit wir und unsere Hunde/Katzen Fleisch bekommen. Dieses Thema ist eng mit der Syphilinie verknüpft und wird in unserer Kultur weitgehend verdrängt. Im Zusammenhang damit beschreibt Knorr auch das innere wilde Tier beim Mann bzw. die Amazone/Hexe bei der Frau.

Es wird fühlbar, wieviel Energie und Lebenskraft in ihnen steckt.

Ein neuer, heilsamer Umgang mit der Syphilinie: Wir müssen nicht perfekt sein, auch das Unvollkommene darf sein, gibt Kraft und macht lebendig.

Aus: Vieten, Tanja; Knorr, Michael: Systemische Homöopathie III - Syphilinie. Die Entdeckung der dunklen Seite (WI-2123)

Querverweise & weitere Hauptthemen der Titel

Luesinum Mercurius Miasmatik miasmatische Behandlung Miasmen Miasmenmodelle Psora Sykose Syphilinum Syphilis Tuberkulinie

Syphilinie|Vorträge & Seminare|CD MP3 Download|Methodik Theorie Krankheit Behandlung

Top-Titel
Autoimmunerkrankungen. Miasmatische Hintergründe und homöopathische Behandlung
KS-2186
Autoimmunerkrankungen. Miasmatische Hintergründe und homöopathische Behandlung
ab 59,00 € * 69,00 € (Regulärer Preis)
KS-2186
Chronische Krankheiten, Erreger und Homöopathie. Kampf gegen Mikroben oder Stärkung des Milieus? Ein notwendiger Paradigmenwechsel in der Medizin
GS-212
Chronische Krankheiten, Erreger und Homöopathie. Kampf gegen Mikroben oder Stärkung des Milieus? Ein notwendiger Paradigmenwechsel in der Medizin
ab 24,00 € * 29,00 € (Regulärer Preis)
GS-212
Syphilinie. Einführung und homöopathische Basisbehandlung
FR-2806
Syphilinie. Einführung und homöopathische Basisbehandlung
ab 11,90 € * 17,50 € (Regulärer Preis)
FR-2806
Gesund in den Himmel. Der miasmatische Heilweg. Ein homöopathisches Lese- und Lehrbuch
288
Gesund in den Himmel. Der miasmatische Heilweg. Ein homöopathisches Lese- und Lehrbuch
34,00 € *
288
Autoimmunerkrankungen - Die homöopathische Behandlung
KS-294
Autoimmunerkrankungen - Die homöopathische Behandlung
ab 53,00 € * 59,00 € (Regulärer Preis)
KS-294
Das dreimal beseligte Herz. Liebe und Homöopathie
219
Das dreimal beseligte Herz. Liebe und Homöopathie
19,00 € *
219
Miasmatische Homöopathie - Die Landkarte der Heilung
HF-292
Miasmatische Homöopathie - Die Landkarte der Heilung
ab 59,00 € * 79,00 € (Regulärer Preis)
HF-292
Stirb und werde. Die Syphilinie als ein heilsames Stadium im menschlichen Entwicklungsprozess
FF-2173
Stirb und werde. Die Syphilinie als ein heilsames Stadium im menschlichen Entwicklungsprozess
ab 27,00 € * 37,00 € (Regulärer Preis)
FF-2173
Burnout. Eine moderne Zeitgeist-Krankheit
HF-2173
Burnout. Eine moderne Zeitgeist-Krankheit
ab 59,00 € *
HF-2173
Der miasmatische Weg. Gesamtpaket aller sieben Miasmen.
LA-212
Der miasmatische Weg. Gesamtpaket aller sieben Miasmen.
ab 199,00 € * 249,00 € (Regulärer Preis)
LA-212
Syphilinie - Ein Weg durch die Miasmen II
LA-2122
Syphilinie - Ein Weg durch die Miasmen II
ab 35,00 € * 39,00 € (Regulärer Preis)
LA-2122
Luesinum - Die Syphilis-Nosode
LA-274
Luesinum - Die Syphilis-Nosode
ab 19,80 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
LA-274
Der miasmatische Weg - Paket aller 7 Miasmen
SO-M
Der miasmatische Weg - Paket aller 7 Miasmen
139,00 € *
SO-M
Mercur. Leben mit geballter Faust. Das Ringen nach Wahrhaftigkeit und Ehrlichkeit
SO-281
Mercur. Leben mit geballter Faust. Das Ringen nach Wahrhaftigkeit und Ehrlichkeit
19,00 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
SO-281
Systemische Homöopathie III - Syphilinie. Die Entdeckung der dunklen Seite
WI-2123
Systemische Homöopathie III - Syphilinie. Die Entdeckung der dunklen Seite
45,00 € * 54,00 € (Regulärer Preis)
WI-2123
Theorie und Praxis der Miasmenlehre. Mit Schwerpunkt Carcinogenie
BA-2173
Theorie und Praxis der Miasmenlehre. Mit Schwerpunkt Carcinogenie
ab 59,00 € * 69,00 € (Regulärer Preis)
BA-2173
Es sind 32 Titel in der aktuellen Kategorie / Auswahl vorhanden.
Filter schließen
 
 
 
 
von bis
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Syphilinie - Der miasmatische Weg
SO-173
Syphilinie - Der miasmatische Weg
Zur Reihe "Der miasmatische Weg" Die "Homöopathischen Sonntage" der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin gehören zu den ältesten Vortragsreihen deutschsprachiger Homöopathie und finden regelmäßig einmal monatlich statt. Jeder Homöopathie-Sonntag widmet sich einem Arzneimittel, einem klinischen oder theoretischen Thema, das von mehreren ReferentInnen, prozesshaft aus dem aktuellen...
19,00 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
SO-173
Syphilinie. Einführung und homöopathische Basisbehandlung
FR-2806
Syphilinie. Einführung und homöopathische Basisbehandlung
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 30% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) Auflösung ! Extermination ! Das Miasma der Syphilinie zeichnet sich durch Destruktion in nahezu allen Bereichen aus. Hauptmerkmale der Syphilinie sind Empfindungs -, Reaktions - und vor allem Regulationslosigkeit . Es fehlt die...
ab 11,90 € * 17,50 € (Regulärer Preis)
FR-2806