Scham

"Moralisch ist alles, was dem Lebendigen dient." (Vayvamos)

"Schäm Dich"! "Sei schamhaft", "Benimm Dich mal anständig" und andere "Erziehungs-Mantren" werden den Kindern in unserer christlich-moralischen Kultur seit Jahrhunderten eingeimpft, doch solcherlei Beschämungen wirken sich unbewusst auf unser ganzes weiteres Leben aus. Sie machen unfrei, denn wer beschämt wurde, schwört sich: "Nie wieder will ich mich so fühlen!" Fortan meidet er ähnliche "peinliche" Situationen, die ihn erneut bloßstellen könnten...

Scham ist die stärkste Kraft hinter der Verleugnung unserer individuellen "Lust"-igkeit, "außer"-ordentlichen Lebendigkeit und freien Kreativität. Das vorliegende Seminar konfrontiert uns auf heilsame Weise mit den typischen Scham-Themen des Erwachsenenalters und der Kindheit, auch innerhalb des systemischen Kollektivs von Familie oder institutioneller Erziehung. Und es zeigt Wege zur Schamfreiheit auf.

Andreas Krüger und Beate Latour unterscheiden zunächst unser natürliches Schamgefühl von der Beschämung durch andere Menschen. Scham als Wächterin der eigenen körperlichen und seelischen Intimsphäre tritt natürlicherweise in Erscheinung, wenn wir uns dort entblößen, wo wir verletzt werden können - oder wo wir (schamlos) fremde Grenzen zu übertreten drohen. Das Schamgefühl dient hier dem gegenseitigen Respekt - eine Grundvoraussetzung für vertrauensvolle Beziehungen, Toleranz und Wertschätzung.

Wird Scham hingegen als Not empfunden, handelt es sich oftmals nicht um die natürliche Form, sondern um eine "falsche" (fremde) Scham als Folge von Beschämung. Doch der Beschämende leugnet und unterdrückt mit seinem projektiven Verhalten meist nur die eigene Scham. Grenzverletzungen und Kränkungen sind dann die Folge... oder eine trotzige "Schamlosigkeit" als mögliche Gegenreaktion des Beschämten.

In ihrem Seminar beschreiben die ReferentInnen, in gewohnt "schamfreier", heiterer Atmosphäre, Wege aus der eingeimpften Scham und fordern uns zur Befreiung von den Ungeistern falscher Scham auf: "Werde zum Scham-anen". Mit ihrer langjährigen therapeutischen Erfahrung, ihrer didaktischen Kompetenz und mit offenem Herzen erschaffen sie einen gemeinsamen Heilraum.

Krüger-Latour-Seminare sind geprägt von der besonderen Qualität einer Verbindung aus Theorie, Selbsterfahrung und unmittelbarer, praktischer Anwendbarkeit. Dazu werden, neben einer Palette passender homöopathischer Arzneien, verschiedene schamanische und andere Formate vorgestellt und durchgeführt ("Heilübung zur natürlichen Scham", "Leib-Wertschätzungsübung", "Timeline" u. a.).

Wichtige Arzneimittel zum Thema Scham werden differenziert: Hyoscyamus (Angst vor der inneren Hure), Lac suis (schämt sich für die eigene Bedürftigkeit), Opium (Scham wird nicht mehr gefühlt), Carcinosinum (Verzicht auf Lebendigkeit), Ignatia (Delegation von Scham) und Staphisagria (Angst vor Bloßstellung und Entblößung).

"Wage schamlos zu sein!" ist ein radikales Plädoyer für den Mut, sich von zu engen Schamgrenzen frei zu machen. Wer hingegen seinem natürlichen Schamempfinden folgt, ist mit der Seele im innigsten Kontakt - ein kostbares Gefühl! Besprochene Arzneien

Staphisagria: Der große Märtyrer / unterdrückte Sexualität / Zölibatäres Leben und virtueller Sex / Mütterlicher Missbrauch an Männern / Angst vor Bloßstellung und Entblößung

Ignatia: Sich mitschämen / Scham für den Vater / Delegierte und existenzielle Scham / Erröten / tiefer Kummer / Unausgesprochenes aussprechen

Hyoscyamus: Anale Scham / Menstruationsbeschwerden, PMS und Scham / Tabuisierung des Bluts / Die Hure / Die Angst "nuttig" zu wirken

Schweinemilch (Lac suis): Kunst und unterdrückte Sexualität / Bedürfnis und Bedürftigkeit / Romantisches Jagdschema / DD Sepia / Gegenseitige Abhängigkeit / Berührungsfeindlichkeit / Süchte und Drogenentwöhnung / Neigung zur Unterwürfigkeit Opium: Gefühllosigkeit und Starre / Charles Baudelaire / Opium als Schmerzpalliativum

Carcinosinum: Verbot jeglicher Lebendigkeit / Verleugnung der eigenen Existenz: "Entschuldigung, dass ich geboren bin."

Aus: Krüger, Andreas; Latour, Beate: Wage schamlos zu sein. Die Heilung der verletzten Scham (WI-214)

Querverweise & weitere Hauptthemen der Titel

ESA ESRA Heillied Hexe Hexenmittel Hyoscyamus Krafttier Magie Mantren Ritual Schamanismus Seelenreisenmedizin Timeline Trance Trauma Übung Zeitlinienarbeit

Scham|Vorträge & Seminare|CD MP3 Download DVD|Praxis Klinik Krankheit Behandlung



"Moralisch ist alles, was dem Lebendigen dient." (Vayvamos) "Schäm Dich"! "Sei schamhaft", "Benimm Dich mal anständig" und andere "Erziehungs-Mantren" werden den Kindern in unserer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Scham

"Moralisch ist alles, was dem Lebendigen dient." (Vayvamos)

"Schäm Dich"! "Sei schamhaft", "Benimm Dich mal anständig" und andere "Erziehungs-Mantren" werden den Kindern in unserer christlich-moralischen Kultur seit Jahrhunderten eingeimpft, doch solcherlei Beschämungen wirken sich unbewusst auf unser ganzes weiteres Leben aus. Sie machen unfrei, denn wer beschämt wurde, schwört sich: "Nie wieder will ich mich so fühlen!" Fortan meidet er ähnliche "peinliche" Situationen, die ihn erneut bloßstellen könnten...

Scham ist die stärkste Kraft hinter der Verleugnung unserer individuellen "Lust"-igkeit, "außer"-ordentlichen Lebendigkeit und freien Kreativität. Das vorliegende Seminar konfrontiert uns auf heilsame Weise mit den typischen Scham-Themen des Erwachsenenalters und der Kindheit, auch innerhalb des systemischen Kollektivs von Familie oder institutioneller Erziehung. Und es zeigt Wege zur Schamfreiheit auf.

Andreas Krüger und Beate Latour unterscheiden zunächst unser natürliches Schamgefühl von der Beschämung durch andere Menschen. Scham als Wächterin der eigenen körperlichen und seelischen Intimsphäre tritt natürlicherweise in Erscheinung, wenn wir uns dort entblößen, wo wir verletzt werden können - oder wo wir (schamlos) fremde Grenzen zu übertreten drohen. Das Schamgefühl dient hier dem gegenseitigen Respekt - eine Grundvoraussetzung für vertrauensvolle Beziehungen, Toleranz und Wertschätzung.

Wird Scham hingegen als Not empfunden, handelt es sich oftmals nicht um die natürliche Form, sondern um eine "falsche" (fremde) Scham als Folge von Beschämung. Doch der Beschämende leugnet und unterdrückt mit seinem projektiven Verhalten meist nur die eigene Scham. Grenzverletzungen und Kränkungen sind dann die Folge... oder eine trotzige "Schamlosigkeit" als mögliche Gegenreaktion des Beschämten.

In ihrem Seminar beschreiben die ReferentInnen, in gewohnt "schamfreier", heiterer Atmosphäre, Wege aus der eingeimpften Scham und fordern uns zur Befreiung von den Ungeistern falscher Scham auf: "Werde zum Scham-anen". Mit ihrer langjährigen therapeutischen Erfahrung, ihrer didaktischen Kompetenz und mit offenem Herzen erschaffen sie einen gemeinsamen Heilraum.

Krüger-Latour-Seminare sind geprägt von der besonderen Qualität einer Verbindung aus Theorie, Selbsterfahrung und unmittelbarer, praktischer Anwendbarkeit. Dazu werden, neben einer Palette passender homöopathischer Arzneien, verschiedene schamanische und andere Formate vorgestellt und durchgeführt ("Heilübung zur natürlichen Scham", "Leib-Wertschätzungsübung", "Timeline" u. a.).

Wichtige Arzneimittel zum Thema Scham werden differenziert: Hyoscyamus (Angst vor der inneren Hure), Lac suis (schämt sich für die eigene Bedürftigkeit), Opium (Scham wird nicht mehr gefühlt), Carcinosinum (Verzicht auf Lebendigkeit), Ignatia (Delegation von Scham) und Staphisagria (Angst vor Bloßstellung und Entblößung).

"Wage schamlos zu sein!" ist ein radikales Plädoyer für den Mut, sich von zu engen Schamgrenzen frei zu machen. Wer hingegen seinem natürlichen Schamempfinden folgt, ist mit der Seele im innigsten Kontakt - ein kostbares Gefühl! Besprochene Arzneien

Staphisagria: Der große Märtyrer / unterdrückte Sexualität / Zölibatäres Leben und virtueller Sex / Mütterlicher Missbrauch an Männern / Angst vor Bloßstellung und Entblößung

Ignatia: Sich mitschämen / Scham für den Vater / Delegierte und existenzielle Scham / Erröten / tiefer Kummer / Unausgesprochenes aussprechen

Hyoscyamus: Anale Scham / Menstruationsbeschwerden, PMS und Scham / Tabuisierung des Bluts / Die Hure / Die Angst "nuttig" zu wirken

Schweinemilch (Lac suis): Kunst und unterdrückte Sexualität / Bedürfnis und Bedürftigkeit / Romantisches Jagdschema / DD Sepia / Gegenseitige Abhängigkeit / Berührungsfeindlichkeit / Süchte und Drogenentwöhnung / Neigung zur Unterwürfigkeit Opium: Gefühllosigkeit und Starre / Charles Baudelaire / Opium als Schmerzpalliativum

Carcinosinum: Verbot jeglicher Lebendigkeit / Verleugnung der eigenen Existenz: "Entschuldigung, dass ich geboren bin."

Aus: Krüger, Andreas; Latour, Beate: Wage schamlos zu sein. Die Heilung der verletzten Scham (WI-214)

Querverweise & weitere Hauptthemen der Titel

ESA ESRA Heillied Hexe Hexenmittel Hyoscyamus Krafttier Magie Mantren Ritual Schamanismus Seelenreisenmedizin Timeline Trance Trauma Übung Zeitlinienarbeit

Scham|Vorträge & Seminare|CD MP3 Download DVD|Praxis Klinik Krankheit Behandlung

Top-Titel
Spätsommer der Lust. Liebeskunde & Homöopathie im Herbst des Lebens
FF-2171-CD
Spätsommer der Lust. Liebeskunde & Homöopathie im Herbst des Lebens
ab 54,00 € * 73,00 € (Regulärer Preis)
FF-2171-CD
Im Kreis des Medizinrads - Norden. Lebe Deine entschiedene Kraft.
LA-314
Im Kreis des Medizinrads - Norden. Lebe Deine entschiedene Kraft.
ab 47,00 € * 52,00 € (Regulärer Preis)
LA-314
Im Kreis des Medizinrads. Osten - Süden - Westen - Norden
LA-31
Im Kreis des Medizinrads. Osten - Süden - Westen - Norden
ab 129,00 € * 144,00 € (Regulärer Preis)
LA-31
Wage schamlos zu sein. Die Heilung der verletzten Scham
WI-214
Wage schamlos zu sein. Die Heilung der verletzten Scham
ab 53,00 € * 59,00 € (Regulärer Preis)
WI-214
Hexen Hurra VI - Die Milche. Lac leontis, Lac asinum & Lac suinum
HF-2152-CD
Hexen Hurra VI - Die Milche. Lac leontis, Lac asinum & Lac suinum
59,00 € * 67,00 € (Regulärer Preis)
HF-2152-CD
Liebeskundliche Homöopathie I-III. Paket aus SO-214, SO-216, SO-220
SO-21P-CD
Liebeskundliche Homöopathie I-III. Paket aus SO-214, SO-216, SO-220
ab 54,00 € * 62,00 € (Regulärer Preis)
SO-21P-CD
Liebeskundliche Homöopathie III - Über die Scham. Hyos, Arsen, Bufo, Lilium tigr. u. a.
SO-220-CD
Liebeskundliche Homöopathie III - Über die Scham. Hyos, Arsen, Bufo, Lilium tigr. u. a.
ab 16,70 € * 28,00 € (Regulärer Preis)
SO-220-CD
Es sind 7 Titel in der aktuellen Kategorie / Auswahl vorhanden.
Filter schließen
 
 
 
 
von bis
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wage schamlos zu sein. Die Heilung der verletzten Scham
WI-214
Wage schamlos zu sein. Die Heilung der verletzten Scham
"Moralisch ist alles, was dem Lebendigen dient." (Vayvamos) "Schäm Dich"! "Sei schamhaft", "Benimm Dich mal anständig" und andere "Erziehungs-Mantren" werden den Kindern in unserer christlich-moralischen Kultur seit Jahrhunderten eingeimpft, doch solcherlei Beschämungen wirken sich unbewusst auf unser ganzes weiteres Leben aus. Sie machen unfrei, denn wer beschämt wurde,...
ab 53,00 € * 59,00 € (Regulärer Preis)
WI-214
Liebeskundliche Homöopathie III - Über die Scham. Hyos, Arsen, Bufo, Lilium tigr. u. a.
SO-220-CD
Liebeskundliche Homöopathie III - Über die Scham. Hyos, Arsen, Bufo, Lilium tigr. u. a.
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 40% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) Die Reihe "Liebeskundliche Homöopathie" Die neu gestartete Reihe Homöopathischer Sonntage unter dem Titel " Liebeskundliche Homöopathie " soll der Heilung der Liebesfähigkeit dienen, die aus ganz unterschiedlichen Gründen...
ab 16,70 € * 28,00 € (Regulärer Preis)
SO-220-CD
Spätsommer der Lust. Liebeskunde & Homöopathie im Herbst des Lebens
FF-2171-CD
Spätsommer der Lust. Liebeskunde & Homöopathie im Herbst des Lebens
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 25% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) "Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen, ich schulde ihnen noch mein Leben." Eine lustvolle, befreite Sexualität gehört zu den wesentlichen Bedingungen, um mit uns selbst und anderen in Frieden und Harmonie zu sein. Als...
ab 54,00 € * 73,00 € (Regulärer Preis)
FF-2171-CD
Hexen Hurra VI - Die Milche. Lac leontis, Lac asinum & Lac suinum
HF-2152-CD
Hexen Hurra VI - Die Milche. Lac leontis, Lac asinum & Lac suinum
CD-Ausverkauf! CD-Version jetzt mit über 25% Rabatt! (Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.) Neu zum Reinhören! Kostenloser Download eines kompletten 70-min. Seminarausschnitts! Direkt hier mit nur einem Mausklick! Hexen Hurra VI - ein weiteres spannendes Seminar aus der beliebten homöopathisch-schamanischen Reihe von...
59,00 € * 67,00 € (Regulärer Preis)
HF-2152-CD
Im Kreis des Medizinrads. Osten - Süden - Westen - Norden
LA-31
Im Kreis des Medizinrads. Osten - Süden - Westen - Norden
"Im Kreis ist alles gehalten, im Kreis ist alles geheilt." Zum Medizinrad-Zyklus Unsere beliebte Referentin Dr. Beate Latour ist aus ganzem Herzen Homöopathin und zugleich Schamanin . Seit ihrer Visionssuche 2014 erfährt sie täglich die Weisheit des " Medizinrads ", eines archaischen indianischen Symbols. Das freie Wissen der alten Schamanen und ein tiefes Vertrauen in die...
ab 129,00 € * 144,00 € (Regulärer Preis)
LA-31
Im Kreis des Medizinrads - Norden. Lebe Deine entschiedene Kraft.
LA-314
Im Kreis des Medizinrads - Norden. Lebe Deine entschiedene Kraft.
"Im Kreis ist alles gehalten, im Kreis ist alles geheilt." Zum Medizinrad-Zyklus Unsere beliebte Referentin Dr. Beate Latour ist aus ganzem Herzen Homöopathin und zugleich Schamanin . Seit ihrer Visionssuche 2014 erfährt sie täglich die Weisheit des "Medizinrads", eines archaischen indianischen Symbols. Im Kreis des "Medizinrads" dienen die vier Himmelsrichtungen als...
ab 47,00 € * 52,00 € (Regulärer Preis)
LA-314
Liebeskundliche Homöopathie I-III. Paket aus SO-214, SO-216, SO-220
SO-21P-CD
Liebeskundliche Homöopathie I-III. Paket aus SO-214, SO-216, SO-220
Die Reihe "Liebeskundliche Homöopathie" Die neu gestartete Reihe Homöopathischer Sonntage unter dem Titel " Liebeskundliche Homöopathie " soll der Heilung der Liebesfähigkeit dienen. Sie kann aus ganz unterschiedlichen Gründen unterentwickelt sein - ein oftmals brach liegendes Potenzial unseres Lebens. Die Themenreihe umfasst sowohl sexuelle Störungen im engeren Sinne als...
ab 54,00 € * 62,00 € (Regulärer Preis)
SO-21P-CD

Farblegende

Kurze Einführung / Vortrag Homöopathie-Anfänger/Interessierte
Umfassende Darstellung / Seminar Unterricht für Schüler/Anfänger
Besondere Thematik Seelenreise (Trance)
Zuletzt angesehen