Neuheiten - Einführungsangebote - Aktionen

Rosengruß Norbert Enders

Unser Jubilar des Monats Juli
Werkschau zum 80. Geburtstag!

Dr. Norbert Enders

Ein Leben für die Heilkunst

Genius der Arznei
& Bewährte Anwendung

Praktische Bücher, lebendige Seminare und Vorträge zur Ähn­lichkeit zwischen Arznei und Mensch

Dr. Norbert Enders gehört zu den ältesten und erfahrensten homöopathischen Ärzten unserer Zeit. Nach dem Medizinstudium in Heidelberg, Lausanne und Tübingen begab er sich als Arzt zunächst in den humanitären Dienst im Fernen Osten, später zum Studium und zur Lehre der ethnischen Medizin nach Mittelamerika.

Nach zehnjähriger Suche fand er seine Bestimmung in der Begegnung mit der Homöopathie. An der Wiener Schule wurde er Schüler von Prof. Dr. Mathias Dorcsi. Eine enge Freundschaft und lebenslange Verbindung entwickelte sich, die sich in den zahlreichen Büchern von Norbert Enders niederschlug, mit denen er die Homöopathie bereits in den frühen Achtzigern popularisierte, zu einer Zeit, als sie hierzulande kaum noch präsent war.

Dr. Enders praktizierte an die 50 Jahre lang erfolgreich in eigener Praxis im Rheingau und später in Nizza. Lange Zeit widmete er sich, auch als Vorsitzender des LV Hessen-Rheinland-Pfalz im DZVhÄ e. V., der Lehre und Ausbildung von Ärzten. Seine Bücher über homöopathische Akutanwendungen im Alltag dienen bis heute der angewandten Selbsthilfe unter Laien. Sie trugen erheblich zur Verbreitung der Homöopathie bei. Weitere Werke (z. B. über die Umbelliferen) und zahlreiche Seminarmitschnitte bereichern das Fachpublikum mit seinem tief verständigen Blick auf den geistig-seelischen Kern (Genius) der Arznei.

Inzwischen hat Dr. Enders sich von der praktischen ärztlichen Tätigkeit zurückgezogen und verbringt seinen wohl verdienten Ruhestand auf einer schönen tropischen Insel in seiner philippinischen Zweitheimat, wo er weiterhin die von ihm gegründete Gruppe homöopathischer Ärztinnen berät, die karitativ-homöopathische Missionen in städtischen Slums und abgelegenen Bergregionen durchführt und die Bevölkerung homöopathisch versorgt.

Wir wünschen unserem Freund Norbert Enders noch viele glückliche, sonnige und gesunde Jahre!

Die komplette Liste seiner Veröffentlichungen bei uns finden Sie hier!

 

Filter- und sortierbare Übersicht              Komplette alphabetische Liste

Einführungspreis
bis 13. Juli 2020

LV Hessen-Rheinland-Pfalz-Saar des DZVhÄ, Frankfurt, September 2019

Dr. Annette Prollius

Mias­ma­ti­sche Sicht
in mo­der­nen Zeiten
Von schwe­ren Patho­lo­gien
bis Elektro­smog

Homöo­pathi­sche Fälle
mit Impon­dera­bi­lien u. a. Arzneien

Bei ihrer lebenslangen Erkundung des Wesens von Gesundheit und Krankheit bei Menschen hat die Detmolder homöopathische Ärztin und Dozentin Dr. Annette Prollius vielfältige Studien zu Natur- und Geisteswissenschaften, Musik und Kunst unternommen.

Im Laufe ihrer 40 Jahre eigener Praxistätigkeit fand sie Antworten auf zentrale Fragen homöopathischer Arbeit: Was sind Miasmen und welche Formen und Bedeutung nehmen sie in der heutigen Zeit ein? Inwiefern gestalten sich Anamnesen heutzutage anders als zu Hahnemanns Zeiten?

Die Erkenntnisse der Referentin werden in diesem Tagesseminar auf lebendige und praxisnahe Weise veranschaulicht und sind auch für Anfänger leicht umsetzbar.

CD-Version nur 29 € (statt 37 €)
MP3-Download nur 24 € (statt 29 €)

Weitere Informationen mit Hörprobe

 

Sonderpreise bis 31. Juli 2020

Andreas Krger

Unser Referent des Monats Juli

Andreas Krüger

Prozessorientierte Homöopathie, Schamanismus & kreative Heilkunst

Andreas Krüger ist unser langjährigster Autor und Referent und ist mit weit über 600 Vorträgen, Seminaren und mehreren Büchern in unserem Sortiment vertreten.

250+ Bestseller von ihm können Sie nun einen Monat lang zum ermäßigten Preis erhalten!

Anamnese, Astrologie + Homöopathie, ATA-Training, Aurum, Besessenheit, Burnout, Calcium Carb., Demenz, Liebe und Sexualität, Der miasmatische Weg, Der schamanische Weg, Gewalt und Missbrauch, Grundformen der Angst, Hexen Hurra, Hyoscyamus, Ignatia, Innere Saboteur, Kriegsenkel-Trauma, Magnesium Carb., Mediale Mittel, Medorrhinum, Migräne, Milche, Muttersöhne und Vatertöchter, Mysterium des Wassers, Natrium Mur., Opium, Saboteure und Dämonen, Schatten und Wunder, Sepia, Silicea, Spinnen, Suche nach dem Glück, Trauma der Geburt, Unglückliche Liebe, Verleugnung, Zyklus über die Liebe u. v. a.

Mit seinem ganz besonderen Verständnis von Krankheit und Heilung bemüht sich Andreas Krüger nicht nur um die offensichtlichen pathologischen Aspekte der Menschen, vielmehr geht es ihm um die Integration ungelebter und somit verleugneter Ressourcen. Deshalb stellt er vor allem die Eigenverantwortung und das Entwicklungspotenzial des Menschen in den Mittelpunkt. Er kreierte dazu eine Reihe eigener Formate, die neben der Homöopathie auch viele Elemente aus Leibarbeit und Schamanismus vereinen. Er engagiert sich stets für eine "demokratische Medizin", in der starre Dogmen und Vorfestlegungen keinen Platz haben; er ist unkonventionell und zuweilen unbequem, Vorreiter, Querdenker und vor allem ein Kämpfer für die Freiheit - und er ist immer voll von Liebe für die Menschen, den Wandel und seine Arbeit.

In dieser Haltung ist seit über 30 Jahren als Therapeut in eigener Praxis erfolgreich tätig. Hier arbeitet er schwerpunktmäßig mit prozessorientierter Homöopathie, personaler Leibarbeit nach v. Dürckheim, homöopathisch-wunderorientierter Aufstellungs- und Ritualarbeit (Ikonographie), AvaTÄTERischer Geisteshaltungsarbeit und schamanischer Heilkunst. Darüber hinaus ist er Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin, wo er für seine authentische und lebendige Unterrichtsweise geliebt und geschätzt wird. In ihm vereinen sich Fachkompetenz, Menschlichkeit, Spiritualität, Kreativität und Sensitivität und ein großes Herz

Filter- und sortierbare Übersicht   Komplette alphabetische Liste

Große Sonderaktion für große Homöopathie-Seminare!

Unsere CD-Produktion geht zu Ende
Wir räumen das CD-Lager!

Aktuell noch etwa 190 Titel erhältlich! Doch nur solange Vorrat reicht!

Filter- und sortierbare Übersicht   /   Alphabetische Gesamtliste

Ein- und mehrtägige Seminare/Workshops
unserer bekanntesten Referent*innen
Arzneiliche, klinische und theoretische Themen...

Unsere großen Audio-CD-Boxen ab 4 CDs zum kleinen Preis!

Aktuelles Praxis-Thema - bis 13. Juli 2020

Sexuali­tät, Lust & Liebe

Homöo­pathie für die Libido

Stabile Liebesbeziehungen,
verlässliche Freundschaften,
vertrauliche und geborgene Umgebung,
dauerhafte Beziehungen

Seminare und Vorträge aus der homöo­pathi­schen Praxis

  • Wie können wir eine stabile Liebes­beziehung finden, eingehen und vor allem auch aufrechterhalten?
  • Wie entdecken wir unser eigenes lust­volles Potenzial und unsere sexuellen Bedürfnisse wieder?
  • Wie können wir Lust ohne Scham- oder Schuldgefühle ausleben?
  • Wie lassen sich Störungen im Bereich der Liebe und Libido homöopathisch behandeln?
  • Wie gehen wir therapeutisch mit Patienten um, die einen Missbrauch erlitten haben?
  • Wie können wir auch im Alter ein erfülltes Liebes­leben beibehalten?
  • Wie kommen wir als Therapeut in Kontakt mit unserer eigenen "Potenz"?

Mit Hans-Jürgen Achtzehn, Michael Antoni, Heidi Baatz, Jens Brambach, Ekkehard Dehmel, Janne Ellenberger, Dr. Willibald Gawlik, Heike Hampel, Angelika Harbecke, Otto Hempel, Andreas Krüger, Dr. Beate Latour, Kati Magyar, Ulrike Müller, Marion Neitzel, Marion Rausch, Sara Riedel, Elaine Schlecht, Irmgard Schmitz, Dr. Rosina Sonnenschmidt, Melanie Vogt u. v. a.

Filter- und sortierbare Übersicht   Komplette alphabetische Liste

Große Sonderaktion für kleine Vorträge und Seminare!

Unsere CD-Produktion geht zu Ende
Wir räumen das CD-Lager!

Noch über 900 Titel erhältlich! Jedoch nur solange Vorrat reicht!

Filter- und sortierbare Übersicht   /   Alphabetische Gesamtliste

Homöopathische Sonntage, Freiburger Homöopathieabende,
Berliner Homöopathietage, kleine Seminare u. v. m.

...und viele weitere 1er-, 2er- und 3er-CDs