Dr. Peter Gienow

  • Geb. 1960 in Westfalen
  • Medizinstudium in Düsseldorf
  • Klinische Ausbildung Uni-Kliniken Bonn-Venusberg
  • Approbation 1986
  • Ausbildung in Homöopathie in Celle durch MAX TIEDEMANN, KONRAD MENHARD UND REINHOLD TÖGEL
  • Zusatzbezeichnung "Homöopathie" 17.05.1991
  • Weiterbildungsermächtigung seit 1995
  • Schamanismus seit 1994 bei LAEH MAGGIE GARFIELD, Autorin von Geisthelfer", "Der heilende Klang" und "Den eigenen Weg finden"
  • Assistenz bzw. Leitung von Gruppen in Trance-Arbeit, Trance-Heilung, Rückführungen

    Seit 1990 arbeitet Peter Gienow als Lehrer für Homöopathie u.a. in Lüchow, Hamburg, Hannover und Braunschweig. In Celle leitet er gemeinsam mit KONRAD MENHARD, und ANDREAS DYMEK den Drei-Jahres-Kurs und mit STEFAN PREIS, ROLAND VON NIEDA und DR. HEIDI DIAMANTI die A-F-Kurse der Niedersächsischen Akademie für Homöopathie und Naturheilverfahren.

    Mit seiner Frau und seinen vier Kindern lebt er im ländlichen Bargfeld, in der Nähe von Celle, wo er als homöopathischer Arzt niedergelassen ist. Neben seiner Praxis und dem Familienalltag beschäftigt er sich mit der Ausbildung in verschiedenen Heiltechniken und der Entwicklung von Blütenessenzen.

    Gienow ist ein Mensch, der nichts als gegeben hinnimmt, sondern alles hinterfragt und erforscht. So hat er sich nicht nur eingehend mit der von SAMUEL HANNEMANN und J. H. ALLEN begründeten Miasmenlehre auseinandergesetzt und deren Fälle studiert und recherchiert, sondern auch die von BURNETT gesammelten Erfahrungen in der Tumorbehandlung wie kein anderer in seine eigenen Behandlungsprinzipien integriert.

    Er versteht es, sein immenses und fundiertes umfassendes Wissen (einschließlich Mythologie, Medizin- und Kulturgeschichte) auf einfache aber eindrucksvolle Weise den Zuhörern zu vermitteln.

    Die Ergebnisse seiner Forschungsarbeiten über die Psora - älteste aller chronischen Krankheiten - veröffentlichte er in dem Lehrbuch "Homöopathische Miasmen: Die Psora". Weitere Bücher über die Miasmenlehre sind in Arbeit.



Geb. 1960 in Westfalen Medizinstudium in Düsseldorf Klinische Ausbildung Uni-Kliniken Bonn-Venusberg Approbation 1986 Ausbildung in Homöopathie in Celle durch MAX TIEDEMANN, KONRAD MENHARD UND... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dr. Peter Gienow
  • Geb. 1960 in Westfalen
  • Medizinstudium in Düsseldorf
  • Klinische Ausbildung Uni-Kliniken Bonn-Venusberg
  • Approbation 1986
  • Ausbildung in Homöopathie in Celle durch MAX TIEDEMANN, KONRAD MENHARD UND REINHOLD TÖGEL
  • Zusatzbezeichnung "Homöopathie" 17.05.1991
  • Weiterbildungsermächtigung seit 1995
  • Schamanismus seit 1994 bei LAEH MAGGIE GARFIELD, Autorin von Geisthelfer", "Der heilende Klang" und "Den eigenen Weg finden"
  • Assistenz bzw. Leitung von Gruppen in Trance-Arbeit, Trance-Heilung, Rückführungen

    Seit 1990 arbeitet Peter Gienow als Lehrer für Homöopathie u.a. in Lüchow, Hamburg, Hannover und Braunschweig. In Celle leitet er gemeinsam mit KONRAD MENHARD, und ANDREAS DYMEK den Drei-Jahres-Kurs und mit STEFAN PREIS, ROLAND VON NIEDA und DR. HEIDI DIAMANTI die A-F-Kurse der Niedersächsischen Akademie für Homöopathie und Naturheilverfahren.

    Mit seiner Frau und seinen vier Kindern lebt er im ländlichen Bargfeld, in der Nähe von Celle, wo er als homöopathischer Arzt niedergelassen ist. Neben seiner Praxis und dem Familienalltag beschäftigt er sich mit der Ausbildung in verschiedenen Heiltechniken und der Entwicklung von Blütenessenzen.

    Gienow ist ein Mensch, der nichts als gegeben hinnimmt, sondern alles hinterfragt und erforscht. So hat er sich nicht nur eingehend mit der von SAMUEL HANNEMANN und J. H. ALLEN begründeten Miasmenlehre auseinandergesetzt und deren Fälle studiert und recherchiert, sondern auch die von BURNETT gesammelten Erfahrungen in der Tumorbehandlung wie kein anderer in seine eigenen Behandlungsprinzipien integriert.

    Er versteht es, sein immenses und fundiertes umfassendes Wissen (einschließlich Mythologie, Medizin- und Kulturgeschichte) auf einfache aber eindrucksvolle Weise den Zuhörern zu vermitteln.

    Die Ergebnisse seiner Forschungsarbeiten über die Psora - älteste aller chronischen Krankheiten - veröffentlichte er in dem Lehrbuch "Homöopathische Miasmen: Die Psora". Weitere Bücher über die Miasmenlehre sind in Arbeit.

Top-Titel
Miasmen aus kulturhistorischer und homöopathischer Sicht.
MW-230
Miasmen aus kulturhistorischer und homöopathischer Sicht.
76,00 € * 78,00 € (Regulärer Preis)
MW-230
Miasmen: Die Sykose - Rheuma, Asthma, Tumore
KS-213
Miasmen: Die Sykose - Rheuma, Asthma, Tumore
52,00 € *
KS-213
Miasmen
KH-204-03
Miasmen
17,00 € *
KH-204-03
Es sind 3 Titel in der aktuellen Kategorie / Auswahl vorhanden.
Filter schließen
 
 
 
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Miasmen
KH-204-03
Miasmen
Aus dem Infoblatt der Veranstalterin Das Thema Was sind Miasmen? Wie entstehen sie, und was nützt uns die Kenntnis der miasmatischen Zusammenhänge in der homöopathischen Praxis? Der Referent Dr. Peter Gienow studierte in Düsseldorf Medizin und kam während seiner klinischen Ausbildung mit Homöopathie in Berührung. Er genoß eine schamanische Ausbildung. Seit 28 Jahren ist er...
17,00 € *
KH-204-03
Miasmen aus kulturhistorischer und homöopathischer Sicht.
MW-230
Miasmen aus kulturhistorischer und homöopathischer Sicht.
Zwei der inspiriertesten Heilkünstler unserer Zeit verweben ihre in ganz verschiedenen Bezügen entstandenen Erfahrungen zu Miasmen miteinander. Der Schwerpunkt von Dr. Sonnenschmidt liegt in ihrem weiten und tiefen Verständnis der kulturellen Ebenen von Krankheit. Diese kollektive Betrachtung der Miasmen macht sie anhand von Musikbeispielen verschiedener Epochen...
76,00 € * 78,00 € (Regulärer Preis)
MW-230
Miasmen: Die Sykose - Rheuma, Asthma, Tumore
KS-213
Miasmen: Die Sykose - Rheuma, Asthma, Tumore
Krankheit der Inkarnation und Materialisation Als Download (keine CD)!
52,00 € *
KS-213

Farblegende

Kurze Einführung / Vortrag Homöopathie-Anfänger/Interessierte
Umfassende Darstellung / Seminar Unterricht für Schüler/Anfänger
Besondere Thematik Seelenreise (Trance)
Zuletzt angesehen