Prof. Dr. med. Giovanni Maio, M.A. (phil.)

Prof. Dr. med. Giovanni Maio, M.A. (phil.) ist Philosoph und Internist.

  • Habilitation für das Fach Ethik in der Medizin
  • Ruf auf den Lehrstuhl für Medizinethik an der Universität Freiburg
  • Direktor des Interdisziplinären Ethik-Zentrums und des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin
  • Mitglied zahlreicher Ethikgremien, unter anderem der Bundesregierung, der Bundesärztekammer, der Malteser Deutschland und der Deutschen Bischofskonferenz.

Kontakt: Institut für Ethik und Geschichte der Medizin

Stefan-Meier-Straße 26

79104 Freiburg i.Br.



Prof. Dr. med. Giovanni Maio, M.A. (phil.) ist Philosoph und Internist. Habilitation für das Fach Ethik in der Medizin Ruf auf den Lehrstuhl für Medizinethik an der Universität Freiburg Direktor... mehr erfahren »
Fenster schließen
Prof. Dr. med. Giovanni Maio, M.A. (phil.)

Prof. Dr. med. Giovanni Maio, M.A. (phil.) ist Philosoph und Internist.

  • Habilitation für das Fach Ethik in der Medizin
  • Ruf auf den Lehrstuhl für Medizinethik an der Universität Freiburg
  • Direktor des Interdisziplinären Ethik-Zentrums und des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin
  • Mitglied zahlreicher Ethikgremien, unter anderem der Bundesregierung, der Bundesärztekammer, der Malteser Deutschland und der Deutschen Bischofskonferenz.

Kontakt: Institut für Ethik und Geschichte der Medizin

Stefan-Meier-Straße 26

79104 Freiburg i.Br.

Top-Titel
Betriebsanleitungen für das Heilen? Zur Gefährdung einer Kultur des Heilens durch die Übermacht der Ökonomie
DZ-212-04
Betriebsanleitungen für das Heilen? Zur Gefährdung einer Kultur des Heilens durch die Übermacht der Ökonomie
21,00 € *
DZ-212-04
Es ist ein Titel in der aktuellen Kategorie / Auswahl vorhanden.
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Betriebsanleitungen für das Heilen? Zur Gefährdung einer Kultur des Heilens durch die Übermacht der Ökonomie
DZ-212-04
Betriebsanleitungen für das Heilen? Zur Gefährdung einer Kultur des Heilens durch die Übermacht der Ökonomie
Zur Gefährdung einer Kultur des Heilens durch die Übermacht der Ökonomie Das gesamte Gesundheitswesen folgt immer mehr den Kategorien des Marktes. Damit werden den Heilberufen Denksysteme übergestülpt, die ihrem Grundansatz, einen verstehenden Dienst am Menschen zu verrichten diametral entgegenstehen. Allen voran sind es die Tendenzen zur Standardisierung und zur...
21,00 € *
DZ-212-04

Farblegende

Kurze Einführung / Vortrag Homöopathie-Anfänger/Interessierte
Umfassende Darstellung / Seminar Unterricht für Schüler/Anfänger
Besondere Thematik Seelenreise (Trance)
Zuletzt angesehen