Dr. Otto Ziehaus

  • Studium der Humanmedizin in München, Leipzig und Berlin.
  • Anschließend erfolgte die Promotion über molekulare Mechanismen der Apoptose.
  • Beginn der klinischen Weiterbildung in der kardiologischen Praxis von Dr. Hennig/Dr. Gogoll in Berlin.
  • Anschließend 4,5 Jahre Psychiatrie im Klinikum Spandau, Berlin, mit Schwerpunkt Suchtmedizin.
  • 4,5-jährige neurologische Weiterbildung in der neurologischen Abteilung des Theodor Wenzel-Werkes in Berlin.
  • 12/2012 Facharzt für Nervenheilkunde.
  • Anschließend Tätigkeit im Theodor Wenzel-Werk in oberärztlicher Funktion der neurologischen Abteilung.
  • Seit 10/2013 im MVZ Spandau Arcaden tätig und Oberarzt des suchtmedizinischen Bereiches der Psychosomatik des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe.
  • Zusatzbezeichnung Suchtmedizinische Grundversorgung seit 2013.
  • Weiterbildung in Naturheilverfahren 2010 bis 2014.
  • Seit 2014 Zusatzbezeichnung für Naturheilverfahren.
  • Homöopathische Ausbildung bei Dr. Zwemke in Berlin 2003 bis 2006.
  • Erlangung der Zusatzbezeichnung Homöopathie 2008.
  • 2006 bis 2008 Modellprojekt Homöopathie in der Akutpsychiatrie am Vivantes Klinikum Spandau Berlin, unterstützt durch die Karl und Veronika Carstens-Stiftung Essen.



Studium der Humanmedizin in München, Leipzig und Berlin. Anschließend erfolgte die Promotion über molekulare Mechanismen der Apoptose. Beginn der klinischen Weiterbildung in der kardiologischen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dr. Otto Ziehaus
  • Studium der Humanmedizin in München, Leipzig und Berlin.
  • Anschließend erfolgte die Promotion über molekulare Mechanismen der Apoptose.
  • Beginn der klinischen Weiterbildung in der kardiologischen Praxis von Dr. Hennig/Dr. Gogoll in Berlin.
  • Anschließend 4,5 Jahre Psychiatrie im Klinikum Spandau, Berlin, mit Schwerpunkt Suchtmedizin.
  • 4,5-jährige neurologische Weiterbildung in der neurologischen Abteilung des Theodor Wenzel-Werkes in Berlin.
  • 12/2012 Facharzt für Nervenheilkunde.
  • Anschließend Tätigkeit im Theodor Wenzel-Werk in oberärztlicher Funktion der neurologischen Abteilung.
  • Seit 10/2013 im MVZ Spandau Arcaden tätig und Oberarzt des suchtmedizinischen Bereiches der Psychosomatik des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe.
  • Zusatzbezeichnung Suchtmedizinische Grundversorgung seit 2013.
  • Weiterbildung in Naturheilverfahren 2010 bis 2014.
  • Seit 2014 Zusatzbezeichnung für Naturheilverfahren.
  • Homöopathische Ausbildung bei Dr. Zwemke in Berlin 2003 bis 2006.
  • Erlangung der Zusatzbezeichnung Homöopathie 2008.
  • 2006 bis 2008 Modellprojekt Homöopathie in der Akutpsychiatrie am Vivantes Klinikum Spandau Berlin, unterstützt durch die Karl und Veronika Carstens-Stiftung Essen.

Top-Titel
Homöopathie bei Abhängigkeitserkrankungen
DZ-215-39
Homöopathie bei Abhängigkeitserkrankungen
15,00 € *
DZ-215-39
Es ist ein Titel in der aktuellen Kategorie / Auswahl vorhanden.
Filter schließen
 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Homöopathie bei Abhängigkeitserkrankungen
DZ-215-39
Homöopathie bei Abhängigkeitserkrankungen
Einleitung Definition von Abhängigkeitserkrankungen und Komorbiditäten. Darstellung einer Übersicht über die bisherige homöopathische Literatur zum Thema Abhängigkeit. Hauptteil Die frühere Arbeit mit Patienten mit einer Alkoholkrankheit und aktuelle Arbeit mit Patienten mit einer Abhängigkeit von illegalen Drogen, insbesondere Opiaten, wird erläutert. Die integrative...
15,00 € *
DZ-215-39

Farblegende

Kurze Einführung / Vortrag Homöopathie-Anfänger/Interessierte
Umfassende Darstellung / Seminar Unterricht für Schüler/Anfänger
Besondere Thematik Seelenreise (Trance)
Zuletzt angesehen