Sonderaktion

CD-Ausverkauf (Lagerräumung)

Kleine Vorträge und große Seminare auf CD - nur solange Vorrat reicht!

Michael Meyer

Alkohol - Zum Umgang mit einer Volksdroge. Die Lösung kommt nicht

CD-Ausverkauf!

Nur solange Vorrat noch reicht...
Als Download weiterhin erhältlich!
(Unter "Medium" auswählbar)

"Alkohol ist nicht die Lösung, sondern nur ein Lösungsmittel!"

Die volkswirtschaftlichen und gesellschaftlichen Schäden von Alkohol belaufen sich auf zweistellige Milliardenbeträge. Zehntausende sterben jährlich an den Folgen. Dennoch gilt Alkohol bei uns weiterhin als Lockermacher und akzeptierte Partydroge. Doch löst er nicht nur die Stimmung, sondern auch noch so manches andere: Fahrerlaubnisse, soziale Bindungen und ganze Existenzen.

Michael Meyer veranschaulicht hier, aus eigener früherer Betroffenheit, auf drastische Weise die dramatischen und traurigen Folgen eines zügellosen Alkoholkonsums. Welche Lösungsmöglichkeiten bietet eine lösungsorientierte Homöopathie?

Ein aufrüttelndes und offenherziges Plädoyer für den sorgsamen Umgang mit einer höchst gefährlichen Volksdroge.

Themen

  • Über den Alkohol (substanziell, nicht homöopathisch)
  • Wirkungen von Alkohol beim Sex u. a.
  • Alkohol als Lockermacher / sich die Welt schön trinken
  • Fall: Geschichte von einem 17jährigen Mädchen
  • Tuberkuline und sykotische Anteile von Alkohol
  • Aufhören können
  • Lösungsorientierte Homöopathie
  • Fall Patient mit Alkoholproblem

Dieser Vortrag als Download 9,50 € !

Auch auf CD erhältlich - für nur 8,90 € im CD-Ausverkauf (statt 11,90 €)!

(unter Medium auswählbar)
Weitere Informationen zu diesem Titel finden Sie unter Details...
8,90 € * 11,90 € * (Regulärer Preis)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-5 Werktage

Medium:

  • HT-509-CD
  • 46 Min.
  • HT (Berliner Homöopathietage)
  • Alcoholus Alkohol
"Alkohol ist nicht die Lösung, sondern nur ein Lösungsmittel!" Die volkswirtschaftlichen und... mehr

"Alkohol ist nicht die Lösung, sondern nur ein Lösungsmittel!"

Die volkswirtschaftlichen und gesellschaftlichen Schäden von Alkohol belaufen sich auf zweistellige Milliardenbeträge. Zehntausende sterben jährlich an den Folgen. Dennoch gilt Alkohol bei uns weiterhin als Lockermacher und akzeptierte Partydroge. Hemmungen fallen, alles wird scheinbar leichter und gelöster. Hässliches wird schön. Doch löst Alkohol nicht nur die Stimmung, sondern auch noch so manches andere: Fahrerlaubnisse, soziale Bindungen und ganze Existenzen.

Michael Meyer veranschaulicht hier auf zuweilen drastische Weise, welche dramatischen und traurigen Folgen zügelloser Alkoholkonsum mit sich bringen kann. Offen gesteht er, dass er selbst mehrere Jahre lang damit zu kämpfen hatte, bis er sich entschloss, konsequent aufzuhören und die Verantwortung für sein Leben zu übernehmen.

Zwei Fälle aus seiner Praxis verdeutlichen Möglichkeiten der Behandlung mittels lösungsorientierter Homöopathie.

Ein aufrüttelndes und offenherziges Plädoyer für den sorgsamen Umgang mit einer höchst gefährlichen Volksdroge.

CD1 (45:33) 1. Einleitung / Sex und Alkohol (07:44) 2. Der Lockermacher / Anorgasmie / Die... mehr
CD1 (45:33)
1. Einleitung / Sex und Alkohol (07:44)
2. Der Lockermacher / Anorgasmie / Die unantastbaren Frauen (06:34)
3. Schön gesoffene Welt / In vino veritas / Alkohol als Problem / Fallbeispiel (09:04)
4. Tuberkuline und sykotische Anteile von Alkohol / Lösungsorientiertes Arbeiten (06:37)
5. Fall: Alkoholproblem / Was der Alkohol verlangt / Nur ein Lösungs-Mittel (07:45)
6. Die Lösung kommt nicht / Alkoholgeschwätz / Geschichte (07:48)
Meyer, Michael mehr

Michael Meyer im Vortrag (Foto: Martin Bomhardt)

Geboren am 08.03.1963 in Celle, verheiratet, eine Tochter.

Aus der Selbstbeschreibung:

Nach einer Ausbildung zum Automechaniker absolvierte ich meinen Zivildienst in einer psychiatrischen Einrichtung. Durch die Arbeit dort wurde mein Interesse am Sinn des Lebens und an der Medizin wiedergeweckt.

Es folgte eine 3 jährige Ausbildung zum Krankenpfleger, die ich mit dem Staatsexamen beendete. Einige Jahre arbeitete ich in verschiedenen Krankenhäusern und Fachbereichen als Krankenpfleger. Die Arbeit war schwer und gut, füllte mich aber nicht wirklich aus.

Durch eigene Krankheit kam ich als Patient zur Homöopathie, mein erster Gedanke beim Homöopathen war: "Das will ich auch machen". Ich machte dann eine 3-jährige Ausbildung in Homöopathie in Hannover. Nachdem mir klar war, dass ich mit dem Gelernten auch arbeiten möchte, legte ich im Frühjahr 1998 meine Heilpraktikerprüfung ab.

Seitdem bin ich in eigener Praxis mit dem Schwerpunkt Homöopathie tätig. Die prozessorientierte Homöopathie nach Andreas Krüger und Hans-Jürgen Achtzehn ist mir in den letzten 15 Jahren sehr ans Herz gewachsen, nichtsdestotrotz beschäftige ich mich auch mit anderen Heilmethoden. (Schamanische Reisen, Schwitzhütten, Geistheilung, Reiki).

Seit 1998 halte ich in verschiedenen Einrichtungen(Volkshochschulen, Heilpraktikerschulen etc.) Vorträge zur Homöopathie. Seit 2002 Unterrichte ich eigene Kurse. Im Frühjahr 2005 habe ich die Herbert-Fritsche-Schule Gegründet, in der ich Schulleiter bin.

Näheres über den Referenten auf seiner Webseite:

http://www.herbert-fritsche-schule.de

1 CD in dekorativer Buchformat-Box ODER als MP3-Download-Dateien

Bild auf der Covervorderseite:

"Dante Vantelli Sword MAINSTORE" © TORLEY (Quelle: www.flickr.com, Lizenz CC BY-SA 2.0)

We thank the photographer for the permission to use this picture!

Wir danken dem Fotografen für die Erlaubnis zur Nutzung des Bildes!

50. Berliner Homöopathietage, Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 13./14. September 2014

Dieser Vortrag ist Teil der 50. Berliner Homöopathietage, einer zweitägigen Veranstaltung mit einer Vielzahl interessanter Vorträge. Das gesamte Seminar mit allen Vorträgen können Sie zum stark vergünstigten Paketpreis ebenfalls bei uns erhalten:

HT-50

Die ReferentInnen der 50. Berliner Homöopathie-Tage

(Foto: Martin Bomhardt)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Alkohol - Zum Umgang mit einer Volksdroge. Die Lösung kommt nicht"
30.12.2017

Ein sehr beeindruckender und persönlicher Vortrag von Michael Meyer über die Volksdroge Alkohol.

Ein sehr beeindruckender und persönlicher Vortrag von Michael Meyer über die Volksdroge Alkohol. Besonders interessant fand ich die Darstellung von Michael Meyer über den sykotischen und tuberkulinen Anteil des Alkohols. Des weiteren war für mich die Schilderung der systemischen Verbindung im Familiensystem ,, die Michael Meyer durch eine Verreibung des Alkohols entdeckt hat sehr aufschlussreich. Auch die Art und Weise des Vortrags von Michael Meyer war sehr gut. Vielen. Dank für diesen interessanten Vortrag!

Bewertung schreiben
Sie müssen registriert sein, um eine Bewertung schreiben zu können. Registrieren Sie sich hier...
Tabacum - Wenn der Suchtzwerg zu qualmen beginnt. Arzneimittelbild und Prüfung.
AR-253
Tabacum - Wenn der Suchtzwerg zu qualmen beginnt. Arzneimittelbild und Prüfung.
8,60 € *
AR-253
P für 8 Punkte
Hypericum (Vers. 1) - Der Schüler des Prediger Johannes
CS-28
Hypericum (Vers. 1) - Der Schüler des Prediger Johannes
ab 9,50 € *
CS-28
P für 9 Punkte
Agaricus - Das Mysterium der Erde
CS-33
Agaricus - Das Mysterium der Erde
9,50 € *
CS-33
P für 9 Punkte
Cannabis Indica - Die Reise zum Berg Kailash
CS-38
Cannabis Indica - Die Reise zum Berg Kailash
8,60 € *
CS-38
P für 8 Punkte
Unterdrückte Wut. Wann tut Wut gut? Carc.,Sepia, Staph., Lac-c., Mag-m., Mag-c.
SO-221
Unterdrückte Wut. Wann tut Wut gut? Carc.,Sepia, Staph., Lac-c., Mag-m., Mag-c.
24,00 € *
SO-221
P für 24 Punkte
Über den Milchweg - Lac leoninum & Lac suinum. Es ist nie zu spät für eine glückliche Stillzeit
HT-505
Über den Milchweg - Lac leoninum & Lac suinum. Es ist nie zu spät für eine glückliche Stillzeit
ab 9,50 € *
HT-505
P für 9 Punkte
Das schwierige Kind. Entwicklungsbezogene Störungen in der homöopathischen Pädiatrie
KS-2162
Das schwierige Kind. Entwicklungsbezogene Störungen in der homöopathischen Pädiatrie
ab 69,00 € *
KS-2162
P für 69 Punkte
Das Kriegsenkel-Trauma - Homöopathische Heilung für die Nachkriegsgeneration
WI-211
Das Kriegsenkel-Trauma - Homöopathische Heilung für die Nachkriegsgeneration
ab 67,00 € *
WI-211
P für 67 Punkte