CD-Ausverkauf

CD-Ausverkauf

Lagerräumung unserer 1er-, 2er- & 3er-CDs

Vorträge und kurze Seminare mit Rabatten bis zu 50%!
Nur solange Vorrat reicht!

Saskia Zersen - Andreas Krüger

Platineske Dialoge

Den Abschluss der Vortragsreihe dieser Platin-Homöopathietage bildet kein Einzelreferat, sondern ein interviewartiger Dialog zwischen Schulleiter Andreas Krüger und Saskia Dörr, Dozentin der Samuel-Hahnemann-Schule für Phytotherapie und bekannt durch ihre tollen Vorträge zu Graphit und Bufo. Weit weniger offensichtlich als die beiden letztgenannten Mittel war auch Platin für ihren eigenen Heilungsweg ein wichtiges Mittel. Themen wie starkes Verlangen nach Sexualität, höchster Spannung und Promiskuität kommen in diesem einfühlsamen und offenen Gespräch zu Wort. Der Dialog findet auf zwei Ebenen statt: zum einen durch die biographischen Erlebnisse, zum anderen die didaktische Ebene, auf der diese Erfahrungen in Symptomsprache übersetzt und thematisch erläutert werden. So entsteht aus unmittelbarer Anschauung die lebendige Bebilderung eines der großen Homöopathika.

Als Download (keine CD)!

Weitere Informationen zu diesem Titel finden Sie unter Details...
7,70 € * 12,90 € * (Regulärer Preis)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Werktage (Inland)

Medium:

  • ❤ Derzeit sind noch 3 Ex. auf Lager

  • HT-398-CD
  • 1 Std. 03 Min.
  • HT (Berliner Homöopathietage)
  • Platin
Den Abschluss der Vortragsreihe dieser Platin-Homöopathietage bildet kein Einzelreferat, sondern... mehr

Den Abschluss der Vortragsreihe dieser Platin-Homöopathietage bildet kein Einzelreferat, sondern ein interviewartiger Dialog zwischen Schulleiter Andreas Krüger und Saskia Dörr, Dozentin der Samuel-Hahnemann-Schule für Phytotherapie und bekannt durch ihre tollen Vorträge zu Graphit und Bufo. Weit weniger offensichtlich als die beiden letztgenannten Mittel war auch Platin für ihren eigenen Heilungsweg ein wichtiges Mittel. Themen wie starkes Verlangen nach Sexualität, höchster Spannung und Promiskuität kommen in diesem einfühlsamen und offenen Gespräch zu Wort. Der Dialog findet auf zwei Ebenen statt: zum einen durch die biographischen Erlebnisse, zum anderen die didaktische Ebene, auf der diese Erfahrungen in Symptomsprache übersetzt und thematisch erläutert werden. So entsteht aus unmittelbarer Anschauung die lebendige Bebilderung eines der großen Homöopathika.

Abspieldauer 62:57 1. Einleitung - Herrlichkeit und Angst (04:49) 2. Prozessbeginn - Die... mehr
Abspieldauer 62:57
1. Einleitung - Herrlichkeit und Angst (04:49)
2. Prozessbeginn - Die Auserwählte (02:18)
3. Zugehörigkeit, polyamoröse Einsamkeit (02:50)
4. Schnelle Sexualität (05:06)
5. Hypersexualität ohne Orgasmus (04:05)
6. Verlangen nach Handwerkern (06:27)
7. Selbstbewusstsein - beruflich und privat (04:54)
8. Gespräche mit Gott (09:13)
9. Zusammenfassung (und Heilungserlebnisse 05:23)
10. Traum von Adolf Hitler (10:49)
11. Allein zur Wahrheit wandern (06:58)
Dörr, Saskia; Krüger, Andreas mehr

Saskia Dörr (Foto: Holger Bachmann)

Die Referentin

Geboren 1961 in Berlin, beschritt Saskia Dörr zunächst den Weg der Pädagogik (Ausbildung zur Erzieherin) und war dann längere Zeit im Ausland tätig, v.a. in Hongkong. In Berlin arbeitete sie vorwiegend mit "Problemkindern" und als Altenpflegerin. Dabei fehlte es ihr jedoch an intensiver persönlicher Betreuung und echter Auseinandersetzung mit den Problemen und Vorstellungen alter Menschen. Zeitgleich erster Kontakt zu ihrem späteren geistigen Lehrer Klaus Krämer (Heilpraktiker in Berlin-Reinickendorf, überregional bekannter Phytotherapielehrer), der sie über eine lange und intensive Zeitspanne sein Handwerk der Pflanzenheilkunde und Augendiagnose lehrte. Zusätzlich Ausbildung beim "Uslarer Kreis für Augendiagnose". Die Menschenlehre Steiners belebte auch stark ihr therapeutisches Werk.

Hydrotherapie und traditionelle Ausleitungsverfahren gehörten ebenso von Anfang an in ihr Repertoire. Sie ist seit 1989 Heilpraktikerin und praktiziert in einer Gemeinschaftspraxis in Berlin-Mitte.

Am Kinderkrankenhaus Mariendorfer Weg unterrichtete sie naturheilkundliche Pflege von Kindern und gab Laienkurse an Volkshochschulen und Nachbarschaftsgruppen. Seit Anfang 1994 lehrt sie Phytotherapie und Ausleitungsverfahren an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin. Seit 2000 ist Leiterin des Arbeitskreises Phytotherapie. Saskia Dörr ist verheiratet und hat einen Sohn und eine Tochter.

39. Berliner Homöopathietage, Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 15. Februar 2009

Dieser Vortrag ist Teil der 39. Berliner Homöopathietage, einer zweitägigen Veranstaltung mit einer Vielzahl interessanter Vorträge. Das gesamte Seminar mit allen Vorträgen können Sie zum stark vergünstigten Paketpreis ebenfalls bei uns erhalten:

HT-39

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Platineske Dialoge"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Sie müssen registriert sein, um eine Bewertung schreiben zu können. Registrieren Sie sich hier...
Vortragspaket: Grundlegende Vorträge von Andreas Krüger
AK-PG
Vortragspaket: Grundlegende Vorträge von Andreas Krüger
42,00 € *
AK-PG
Vortragspaket: Vier Infoabende an der Samuel-Hahnemann-Schule
AK-PI
Vortragspaket: Vier Infoabende an der Samuel-Hahnemann-Schule
ab 42,00 € *
AK-PI
Das Mysterium des Wassers. Über das Nehmen der Fülle.
AK-204
Das Mysterium des Wassers. Über das Nehmen der Fülle.
14,80 € * 19,80 € (Regulärer Preis)
AK-204
Terror außen und innen
AK-206
Terror außen und innen
13,00 € *
AK-206
Oh fast ausverkauft!
Wir haben nur noch 3 mal Platineske Dialoge auf Lager.
Zuletzt angesehen