Dr. Reinhold Tögel (†)

  • Reinhold Pius Tögel wurde 1951 in Illertissen (bei Ulm) geboren
  • Nach seinem Abitur studierte er zunächst Theaterwissenschaften und wechselte dann zur Medizin
  • 1977 Abschluss des Medizinstudium in Freiburg und Approbation
  • Arbeit als Assistenzarzt, später große Kassenpraxis in Waldkirch (Baden-Württemberg)
  • 1987-1992 gemeinsam mit Konrad Menhard Leitung der Akademie für Homoeopathie und Naturheilverfahren in Celle (Ärztliches Ausbildungsinstitut für klassische Homöopathie)
  • Regelmäßiger Dozent und Gruppenleiter der Boller Homöopathiewoche
  • Von 1992 bis zu seinem Tod im Jahr 2003 arbeitete er gemeinsam mit seiner griechischen Ehefrau, der homöopathischen Ärztin Dr. Anastasia Kotsmanidou im Homöopathischen Zentrum in Volos (Mittelgriechenland)
  • Reinhold Tögel war ein enthusiastischer und begeisterter Heiler und Homöopath, der zahllosen Patienten helfen konnte. Zudem war er als Komponist tätig. Unter anderem verfasste er eine bislang noch unveröffentlichte Oper über Samuel Hahnemanns Leben



Reinhold Pius Tögel wurde 1951 in Illertissen (bei Ulm) geboren Nach seinem Abitur studierte er zunächst Theaterwissenschaften und wechselte dann zur Medizin 1977 Abschluss des Medizinstudium in... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dr. Reinhold Tögel (†)
  • Reinhold Pius Tögel wurde 1951 in Illertissen (bei Ulm) geboren
  • Nach seinem Abitur studierte er zunächst Theaterwissenschaften und wechselte dann zur Medizin
  • 1977 Abschluss des Medizinstudium in Freiburg und Approbation
  • Arbeit als Assistenzarzt, später große Kassenpraxis in Waldkirch (Baden-Württemberg)
  • 1987-1992 gemeinsam mit Konrad Menhard Leitung der Akademie für Homoeopathie und Naturheilverfahren in Celle (Ärztliches Ausbildungsinstitut für klassische Homöopathie)
  • Regelmäßiger Dozent und Gruppenleiter der Boller Homöopathiewoche
  • Von 1992 bis zu seinem Tod im Jahr 2003 arbeitete er gemeinsam mit seiner griechischen Ehefrau, der homöopathischen Ärztin Dr. Anastasia Kotsmanidou im Homöopathischen Zentrum in Volos (Mittelgriechenland)
  • Reinhold Tögel war ein enthusiastischer und begeisterter Heiler und Homöopath, der zahllosen Patienten helfen konnte. Zudem war er als Komponist tätig. Unter anderem verfasste er eine bislang noch unveröffentlichte Oper über Samuel Hahnemanns Leben

Top-Titel
Carbo vegetabilis. Leben auf Sparflamme
BO-8827
Carbo vegetabilis. Leben auf Sparflamme
ab 7,00 € * 9,00 € (Regulärer Preis)
BO-8827
Es ist ein Titel in der aktuellen Kategorie / Auswahl vorhanden.
Filter schließen
 
 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Carbo vegetabilis. Leben auf Sparflamme
BO-8827
Carbo vegetabilis. Leben auf Sparflamme
Bei Carbo vegetabilis handelt es sich um Holzkohle , die durch unvollständige Verbrennung aufgrund von Luftabschluss entsteht und erst beim späteren Gebrauch (zum Beispiel als Grillkohle) vollständig verbrannt wird. In dieser Signatur zeigt sich bereits das Grundprinzip der Heilkraft von Carbo vegetabilis: mangelnde Stoffwechselreaktionen einer zu schwachen Lebenskraft...
ab 7,00 € * 9,00 € (Regulärer Preis)
BO-8827

Farblegende

Kurze Einführung / Vortrag Homöopathie-Anfänger/Interessierte
Umfassende Darstellung / Seminar Unterricht für Schüler/Anfänger
Besondere Thematik Seelenreise (Trance)
Zuletzt angesehen