Oster- & Frühjahrsaktion 2021

Wir läuten den Frühling ein...

Alphabetische Übersicht aller Titel hier

Kleine Vorträge zur bunten Pflanzenvielfalt

Über 300 Arzneivorträge & Seminare zum milden Frühlingspreis – bis 30. April!

*** Plus stark erhöhte Bonuspunkte bei allen CD/DVD/MP3-Bestellungen!!!

Im Frühling sprosst das Kleine, Weiche, Zarte aus etwas Vertrocknetem, Harten, Brüchigen frisch hervor. Die Pflanzen haben ihren winterlichen Scheintod überstanden und erwachen zu neuem Leben. Diese Wiederkehr spiegelt sich im Gedanken der Auferstehung, die im Christentum zu Ostern gefeiert wird, am Ende der verzichtsreichen Fastenzeit.

Das Pflanzenreich bildete auch traditionell stets den Schwerpunkt der Natur-Apotheke. Dieser reichhaltige, schier unermesslich große Schatz in seiner bunten Vielgestaltigkeit wurde gerade auch von der Homöopathie von Anbeginn an (Chinarinde - eine Pflanze!) stets gewürdigt und sowohl auf bewährte als auch unerwartet neue Weise zur heilsamen Verwendung gebracht. Und ständig werden weitere Pflanzen geprüft und homöopathisch nutzbar gemacht...

Diese Vielfalt spiegelt sich ein Stück weit auch in unserer umfangreichen Sammlung an Vorträgen über Arzneipflanzen. Zum vorösterlichen Frühjahrsauftakt möchten wir Euch dieses bunte homöopathische Pflanzenspektrum daher auf besonders preisgünstige Weise näherbringen - bis 30. April in unserer Frühjahrs- und Osteraktion!

Gerade die derzeit verordnete zusätzliche Zeit zu Hause bietet gute Gelegenheiten, , auf virtuelle Weise über unsere bunten Arzneipflanzenwiese zu spazieren und zu schauen, was die verborgenen Pflanzenheilkräfte noch zu bieten haben!

Beispiele aus unserer reichhaltigen Auswahl:

Mit Aconit, Aesculus, Aethusa, Agnus, Allium, Aloe, Anhalonium, Apocynum, Aristolochia, Arnica, Artemisia, Arum, Asa, Asclepias, Asterias, Ayahuasca, Badiaga, Bambus, Baptisia, Belladonna, Bellis, Berberis, Betula, Bryonia, Cactus, Calendula, Camphora, Cannabis, Capsicum, Carduus, Caulophyllum, Ceanothus, Chamomilla, Chara, Chelidonium, China, Cicuta, Cimicifuga, Cina, Cladonia, Clematis, Coca, Cocculus, Coelogyne, Coffea, Colchicum, Colocynthis, Condurango, Conium, Corallorhiza, Crataegus, Crocus, Croton, Cundurango, Cyclamen, Cypripedium, Digitalis, Dioscorea, Diospyros, Dipodium, Dolichos, Drosera, Dulcamara, Echinacea, Epiphegus, Equisetum, Eucalyptus, Eupatorium, Fagus, Fraxinus, Fucus, Gelsemium, Ginkgo, Gnaphalium, Guajacum, Hamamelis, Hedera, Helleborus, Hura, Hydrangea, Hydrastis, Hyoscyamus, Hypericum, Ignatia, Ipecacuanha, Iris, Jaborandi, Kalmia, Kreosotum, Larix, Lathyrus, Laurocerasus, Lavandula, Lilium, Linum, Lobelia, Lycopodium, Lycopus, Mancinella, Mandragora, Mentha, Menyanthes, Mezereum, Millefolium, Neottia, Nux moschata, Nux vomica, Oenanthe, Olibanum, Opium, Orchis, Ornithogalum, Paeonia, Peganum, Petroselinum, Phytolacca, Pinus, Plectranthus, Podophyllum, Populus, Ptelea, Pulsatilla, Punica, Ranunculus, Rheum, Rhododendron, Rhus tox., Robinia, Rosa, Ruta, Sabadilla, Sabina, Sarsaparilla, Scrophularia, Sinapis, Spigelia, Spiranthes, Staphisagria, Sticta, Stramonium, Strophantus, Symphytum, Tabacum, Taraxacum, Thuja, Tilia, Trillium, Triticum, Urtica, Ustilago, Valeriana, Vanilla, Veratrum, Verbascum, Viscum u. v. a.

Schmuckbild "Pulsatilla" von Manfred Richter (www.pixabay.com)



Wir läuten den Frühling ein... Alphabetische Übersicht aller Titel hier K leine Vorträge zur bunten Pflanzenvielfal t Über 300 Arzneivorträge & Seminare zum... mehr erfahren »
Fenster schließen
Oster- & Frühjahrsaktion 2021

Wir läuten den Frühling ein...

Alphabetische Übersicht aller Titel hier

Kleine Vorträge zur bunten Pflanzenvielfalt

Über 300 Arzneivorträge & Seminare zum milden Frühlingspreis – bis 30. April!

*** Plus stark erhöhte Bonuspunkte bei allen CD/DVD/MP3-Bestellungen!!!

Im Frühling sprosst das Kleine, Weiche, Zarte aus etwas Vertrocknetem, Harten, Brüchigen frisch hervor. Die Pflanzen haben ihren winterlichen Scheintod überstanden und erwachen zu neuem Leben. Diese Wiederkehr spiegelt sich im Gedanken der Auferstehung, die im Christentum zu Ostern gefeiert wird, am Ende der verzichtsreichen Fastenzeit.

Das Pflanzenreich bildete auch traditionell stets den Schwerpunkt der Natur-Apotheke. Dieser reichhaltige, schier unermesslich große Schatz in seiner bunten Vielgestaltigkeit wurde gerade auch von der Homöopathie von Anbeginn an (Chinarinde - eine Pflanze!) stets gewürdigt und sowohl auf bewährte als auch unerwartet neue Weise zur heilsamen Verwendung gebracht. Und ständig werden weitere Pflanzen geprüft und homöopathisch nutzbar gemacht...

Diese Vielfalt spiegelt sich ein Stück weit auch in unserer umfangreichen Sammlung an Vorträgen über Arzneipflanzen. Zum vorösterlichen Frühjahrsauftakt möchten wir Euch dieses bunte homöopathische Pflanzenspektrum daher auf besonders preisgünstige Weise näherbringen - bis 30. April in unserer Frühjahrs- und Osteraktion!

Gerade die derzeit verordnete zusätzliche Zeit zu Hause bietet gute Gelegenheiten, , auf virtuelle Weise über unsere bunten Arzneipflanzenwiese zu spazieren und zu schauen, was die verborgenen Pflanzenheilkräfte noch zu bieten haben!

Beispiele aus unserer reichhaltigen Auswahl:

Mit Aconit, Aesculus, Aethusa, Agnus, Allium, Aloe, Anhalonium, Apocynum, Aristolochia, Arnica, Artemisia, Arum, Asa, Asclepias, Asterias, Ayahuasca, Badiaga, Bambus, Baptisia, Belladonna, Bellis, Berberis, Betula, Bryonia, Cactus, Calendula, Camphora, Cannabis, Capsicum, Carduus, Caulophyllum, Ceanothus, Chamomilla, Chara, Chelidonium, China, Cicuta, Cimicifuga, Cina, Cladonia, Clematis, Coca, Cocculus, Coelogyne, Coffea, Colchicum, Colocynthis, Condurango, Conium, Corallorhiza, Crataegus, Crocus, Croton, Cundurango, Cyclamen, Cypripedium, Digitalis, Dioscorea, Diospyros, Dipodium, Dolichos, Drosera, Dulcamara, Echinacea, Epiphegus, Equisetum, Eucalyptus, Eupatorium, Fagus, Fraxinus, Fucus, Gelsemium, Ginkgo, Gnaphalium, Guajacum, Hamamelis, Hedera, Helleborus, Hura, Hydrangea, Hydrastis, Hyoscyamus, Hypericum, Ignatia, Ipecacuanha, Iris, Jaborandi, Kalmia, Kreosotum, Larix, Lathyrus, Laurocerasus, Lavandula, Lilium, Linum, Lobelia, Lycopodium, Lycopus, Mancinella, Mandragora, Mentha, Menyanthes, Mezereum, Millefolium, Neottia, Nux moschata, Nux vomica, Oenanthe, Olibanum, Opium, Orchis, Ornithogalum, Paeonia, Peganum, Petroselinum, Phytolacca, Pinus, Plectranthus, Podophyllum, Populus, Ptelea, Pulsatilla, Punica, Ranunculus, Rheum, Rhododendron, Rhus tox., Robinia, Rosa, Ruta, Sabadilla, Sabina, Sarsaparilla, Scrophularia, Sinapis, Spigelia, Spiranthes, Staphisagria, Sticta, Stramonium, Strophantus, Symphytum, Tabacum, Taraxacum, Thuja, Tilia, Trillium, Triticum, Urtica, Ustilago, Valeriana, Vanilla, Veratrum, Verbascum, Viscum u. v. a.

Schmuckbild "Pulsatilla" von Manfred Richter (www.pixabay.com)

Es sind 324 Titel in der aktuellen Kategorie / Auswahl vorhanden.
Filter schließen
 
 
 
 
von bis
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 13
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Belladonna. Vom Zauber, der durch Leiden geschaffen wird
SO-288
Belladonna. Vom Zauber, der durch Leiden geschaffen wird
Belladonna , die tolle Kirsche, die "Schöne Frau", die Lolita der Nachtschattengewächse , vormals von edlen Damen zwecks sympathischer Steigerung ihrer Attraktivität in die Augen geträufelt. Tollkirsche gilt schon lange als magische Pflanze mit Zugang zur Anderswelt. Doch damit steht sie auch im dunklen Bezug zu Hexenverbrennungen : Viele Frauen, die um die Heilkraft und...
19,00 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
SO-288
Powerdrogen. Fälle mit homöopathischen Rauschmittel-Arzneien. Coca, Cacao, Coffea, Cocain, Cola nit., Damiana, Ephedra, Yohimbin u. a.
MZ-2181
Powerdrogen. Fälle mit homöopathischen Rauschmittel-Arzneien. Coca, Cacao, Coffea, Cocain, Cola nit., Damiana, Ephedra, Yohimbin u. a.
Die heutige "moderne" Lebensweise steht unter dem Motto "höher, schneller, weiter". Viele Menschen fühlen sich wie in einem Hamsterrad ohne Bremse - ein oft genanntes Problem von Patienten in homöopathischen Praxen. Nicht wenige suchen den vermeintlichen Ausweg in leistungssteigernden Stimulanzien . Dr. Klaus-Roman Hör beschreibt in diesem Seminar sehr anschaulich, welche...
ab 24,00 € * 29,00 € (Regulärer Preis)
MZ-2181
Efeu. Hedera helix. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-127
Efeu. Hedera helix. Der homöopathische Weg der Bäume
"Es geht immer der Liebe und dem Licht entgegen" Mit dem Efeu schließt Maria von Heydens Kursreihe "Der homöopathische Weg der Bäume" ab. Zwar ist der Efeu eigentlich kein Baum, doch eine ebenso weit hinauf strebende Pflanze , oft an alten Bäumen und Hauswänden wachsend. Eine typische Baumeigenschaft, nämlich auf einen festen Standort begrenzt zu sein, hat er jedoch...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-127
Holunder. Sambucus nigra. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-126
Holunder. Sambucus nigra. Der homöopathische Weg der Bäume
"Simsalabim - plötzlich ist alles anders" Der Holunder gilt schon seit Urzeiten als Schutzpflanze . Einst stand er vor jedem Haus, man zog den Hut vor ihm und dankte ihm für seine Großzügigkeit . Bei Seuchen wurden Holunderbüsche schützend rund ums Dorf gepflanzt. Im Krieg versteckte man die eigenen Schätze unter dem "Hollerbusch". Die keltische Mythologie verbindet ihn als...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-126
Magnolie. Magnolia soulangeana. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-125
Magnolie. Magnolia soulangeana. Der homöopathische Weg der Bäume
"Ich weiß nichts. Die Liebe umfasst und öffnet alles. Und es ist alles Schnee von gestern." Zusammen mit Holunder und Efeu bildet die Magnolie eine Erweiterung der ursprünglichen Baumreihe von Maria von Heyden , nachdem sie erstmals bei einer Patientin mit Essstörungen aufgetaucht war: Als Kind hatte die Patientin oft unter der Magnolie ihrer Großmutter gesessen und sich...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-125
Kaki. Diospyros kaki. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-124
Kaki. Diospyros kaki. Der homöopathische Weg der Bäume
"Ich bin erste Wahl und wir sind alle ebenbürtig" Maria von Heyden begegnete der Kaki erstmals in einem Traum: Sie fand einen wunderschönen Reif aus Ebenholz und Gold und vernahm den Satz: "Man muss zu den Latrinen gehen, dort findet man die Schätze der Vergangenheit." Das sehr harte und wertvolle Ebenholz stammt vom Baum der Kakifrucht und wird auch Holzgold genannt, da man...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-124
Granatapfel. Punica granatum. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-123
Granatapfel. Punica granatum. Der homöopathische Weg der Bäume
"Ich bin hochsensitiv und im tiefsten Kern gewappnet. Wir sitzen alle in einem Boot" Granatapfel , die verführerische, legendäre Frucht vom paradiesischen Baum der Erkenntnis , gilt als kostbares Liebessymbol . Ihr eigentümlicher Blütenstand wurde Vorbild für königliche Kronen . Will man die Frucht essen, muss man sie achtsam aufbrechen. Anders als die meisten anderen...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-123
Apfel. Malus domestica. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-122
Apfel. Malus domestica. Der homöopathische Weg der Bäume
"Du bist Liebe, Licht, Leben und das Salz der Erde auch" Unter den Nahrungsmitteln ist der Apfel ein wahrer Alleskönner : Morgens macht er fit, abends verleiht er einen besseren Schlaf. In geriebener Form besänftigt er Durchfall , wohingegen er bei Verstopfung die Verdauung wieder in Gang bringt. Äpfel enthalten viele lebenswichtige Inhaltsstoffe , darunter Natrium,...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-122
Bambus. Bambusa arundinacea. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-115
Bambus. Bambusa arundinacea. Der homöopathische Weg der Bäume
"Wir sind vorübergehend auf Erden, wir haben uns hier verabredet" Der Bambus Bambus soll uns daran erinnern, dass das Leben auf diesem Planeten einem gemeinsamen Ursprung entstammt und jede Inkarnation ein verabredetes Spiel ist, für das wir uns einst entschieden haben. Wir dürfen uns daher ganz auf das Spiel einlassen, um neue Erfahrungen zu sammeln. Wie diese höchst...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-115
Haselnuss. Corylus avellana. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-121
Haselnuss. Corylus avellana. Der homöopathische Weg der Bäume
"Ich bin kerngesund und will tanzen, singen, springen" "Bäumchen rüttel dich und schüttel dich, wirf Gold und Silber über mich" bittet Aschenputtel die Haselnuss . Sie bekommt ein wunderschönes Kleid, mit dem sie zum Ball ins Schloss gehen kann. Maria von Heyden führt die Zuhörer zu Beginn ihres Haselnuss-Vortrags auf eine Spürreise: Wie ist das bei uns? Haben wir das...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-121
Feige. Ficus carica. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-120
Feige. Ficus carica. Der homöopathische Weg der Bäume
"Ich bin behütet, geborgen und versorgt, egal, wo ich bin auf dieser Welt" In der Spürreise zum archaischen Götterbaum Feige begibt sich Maria von Heyden mit den Zuhörern in die Kargheit der Wüste. Wie fühlt es sich an, einfach nur dort zu sitzen? Bin ich ebenfalls behütet? Für Buddha symbolisierte die Feige die innere Vereinigung des Menschen mit dem göttlichen Prinzip ,...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-120
Platane. Platanus acerifolia. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-119
Platane. Platanus acerifolia. Der homöopathische Weg der Bäume
Ein spezielles Signatur-Merkmal der Platane ist ihre Häutung , bemerkt Maria von Heyden zu Beginn ihres Vortrags. Je heißer der Sommer, umso mehr schält sich der Baum und wirft seine Rinde ab . Diese symbolische Ausdehnung (Fülle, Reichtum, gar Allmacht) erinnert an eine Schlange , die sich ebenfalls häutet und im Paradies Wissen und Weisheit verkörpert. So finden wir auch...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-119
Mandel. Prunus dulcis. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-118
Mandel. Prunus dulcis. Der homöopathische Weg der Bäume
"Guten Morgen, Viel-Liebchen" Wünschen wir uns nicht alle, morgens so begrüßt zu werden? Der Satz stammt aus einem Spiel aus Maria von Heydens Kindheit : Hatte man eine Mandel bekommen, in der zwei Kerne enthalten waren, teilte man sie mit einem Freund. Doch statt den Mandelkern gleich zu essen, verwahrte man ihn bis zum folgenden Morgen. Dann begrüßten sich die Freunde mit...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-118
Ulme. Ulmus minor. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-117
Ulme. Ulmus minor. Der homöopathische Weg der Bäume
Der nordischen Mythologie nach wurden Ulme und Esche gemeinsam an Land gespült und symbolisieren als Paar die Großeltern . Maria von Heyden zufolge verkörpert die Ulme insbesondere den weiblichen Yin-Aspekt , doch zugleich auch den Verrat am Weiblichen. Als homöopathisches Mittel fordert sie zum Rückzug und Innehalten auf, um neue Kräfte zu schöpfen. Sie dient besonders...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-117
Olive. Olea europaea. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-116
Olive. Olea europaea. Der homöopathische Weg der Bäume
Als oftmals sehr alte, knorrig gewachsene Bäume finden sich europäische Oliven vor allem in sonnenreichen Ländern wie Griechenland, Spanien und Italien. In ihren eher kargen, trockenen Bergregionen versorgen sie sich mittels langer Pfahlwurzeln , die bis zu 7 Meter tief im Boden gründen. Sie sind extrem robust und widerstandsfähig . Unbeirrbares Durchhalten und beharrliches...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-116
Schokolade (Kakao) in der Heilkunde. Homöopathie und Phytotherapie zwischen stachlig und kuschelig
HT-629
Schokolade (Kakao) in der Heilkunde. Homöopathie und Phytotherapie zwischen stachlig und kuschelig
"Schokolade sieht toll aus, aber wehe, Du schaust unter die Oberfläche..." Ein wunderbarer, schokoladig verführerischer Vortrag der erfahrenen Berliner Phytotherapeutin und Dozentin Cornelia Titzmann über Chocolate und Cacao , aus phytotherapeutischer und homöopathischer Sicht. Über Mexiko und die mit großem Leid verbundene Kakao-Produktion, über Sinnlichkeit , über die...
5,90 € * 7,90 € (Regulärer Preis)
HT-629
Bewusstseinserweiterung durch homöopathische Baumarzneien
HT-622
Bewusstseinserweiterung durch homöopathische Baumarzneien
"Ich habe den Mut, mich zuzumuten, anders zu sein." (Kiefer) Maria von Heyden in einem tief einfühlsamen und liebevollen Überblicksvortrag über die Weisheit der Bäume und über das "Kasperlespiel" des Lebens. Beim Mitspielen, besonders bei der Bewältigung seiner Konflikte, können homöopathische Baumarzneien hilfreich unterstützende Begleiter sein, um das Lebensspiel als...
6,90 € * 8,90 € (Regulärer Preis)
HT-622
Phytotherapie und Homöopathie - Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Wie ändert sich eine Heilpflanze? Beispiel Cimicifuga.
HT-618
Phytotherapie und Homöopathie - Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Wie ändert sich eine Heilpflanze? Beispiel Cimicifuga.
"Wir kriegen etwas weniger vom Materiellen und etwas mehr vom Geistigen" Cornelia Titzmann , erfahrene Berliner Pflanzenheilkundlerin (auch durch ihre Reihe " Pflanzenheilkunde für alle " bekannt) erörtert in ihrem Vortrag die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen phytotherapeutischer und homöopathischer Wirkung am Beispiel von Cimicifuga racemosa , der...
6,90 € * 8,90 € (Regulärer Preis)
HT-618
Barium carbonicum trifft Ignatia. Eine Liebesgeschichte.
HT-619
Barium carbonicum trifft Ignatia. Eine Liebesgeschichte.
Barium carbonicum ist ein bisschen eigen, ein bisschen langsam, ein bisschen schwerfällig, ein bisschen anders. Doch hinter dem vermeintlich Zurückgebliebenen versteckt sich nicht selten ein verborgenes Genie . Barium carb. sind oft Menschen, die ein eigenes Empfinden für Zeit haben, fein beobachten und Dinge genau spüren, ohne groß darüber reden zu müssen. Doch ihr...
5,90 € * 7,90 € (Regulärer Preis)
HT-619
Weide. Salix alba. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-113
Weide. Salix alba. Der homöopathische Weg der Bäume
"Wenn ich ein Engel bin, darf ich auch ein Giftzwerg sein" (und umgekehrt) Die Weide lässt sich kaum beirren , mit einem großen JA begegnet sie den Anforderungen des Lebens und gibt nie auf. Der Weide-Mensch will alles richtig machen und ist (wie Weidenruten ) extrem flexibel . Für sich selbst und die eigenen Bedürfnisse bleibt dabei allerdings meist nur ein Nein übrig. Die...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-113
Ginkgo. Ginkgo biloba. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-114
Ginkgo. Ginkgo biloba. Der homöopathische Weg der Bäume
"Ich bin das ewige Leben in Dir und Du bringst mich zum Ausdruck" Der Ginkgo Bei diesem 300 Millionen Jahre alten Baum , dem einzigen Vertreter einer ansonsten völlig ausgestorbenen Pflanzenklasse , stehen die Themen Leben, Tod und Wiedergeburt Mittelpunkt. Die Ginkgo-Aufgabe besteht darin, die seelische Unsterblichkeit bewusst zu machen und zugleich die körperliche...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-114
Ahorn. Acer campestre. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-111
Ahorn. Acer campestre. Der homöopathische Weg der Bäume
"Wir sind über den Berg und können machen, was wir wollen" Der Ahorn Die Wahrnehmungsübung zu Beginn des Ahorn-Vortrags verdeutlicht sein Potenzial und seine Thematik: Selbstverwirklichung , Entwicklung und die sinnvolle Nutzung eigener Ressourcen , unter Umständen auch durch Auswanderung in ein anderes Land. So trägt die Flagge von Kanada , einem typischen Auswandererland,...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-111
Esskastanie. Castanea sativa. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-110
Esskastanie. Castanea sativa. Der homöopathische Weg der Bäume
"Lebe Deine Lust ohne Frust" Ohne Verletzung ist Bewusstheit nicht möglich, betont Maria von Heyden einleitend. Auch die Esskastanie (Marone) wird zuerst angeschnitten, bevor sie im Feuer ausgart. Verletztheit fordert das Bekenntnis zu sich selbst - selbst wenn andere das nicht verstehen. Die Suche nach der eigenen Selbständigkeit , die Wahrnehmung der inneren Wurzel und...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-110
Rotbuche. Fagus sylvatica. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-109
Rotbuche. Fagus sylvatica. Der homöopathische Weg der Bäume
"Du bist Gott auf Erden auch" oder "Wenn ich in Deine Augen schau, seh ich das Universum ganz und gar auch" Junge Rotbuchen müssen mit wenig Licht auskommen, da sie zunächst fast immer im Schatten größerer Bäume aufwachsen. Damit korrespondiert auch die arzneiliche Thematik der Buche : Im Schatten stehen , hart zu sich selbst sein, persönliche Bedürfnisse zurückstecken...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-109
Eiche. Quercus robur. Der homöopathische Weg der Bäume
BM-108
Eiche. Quercus robur. Der homöopathische Weg der Bäume
"Erinnere Dich... die Inquisition ist vorbei, Du wirst nicht mehr vernichtet" Die Eiche ist der einzige Baum in Maria von Heydens Spiel der Bäume , der zwei Plätze besetzt. Zum einen steht er auf der 8. Position für Inquisition , für Erbarmungslosigkeit, Vernichtung des weiblichen Prinzips, Verrat und Verräter. Thema ist das Verstecken des eigenen Spirituellen aus Angst, so...
ab 7,80 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
BM-108
1 von 13

Farblegende

Kurze Einführung / Vortrag Homöopathie-Anfänger/Interessierte
Umfassende Darstellung / Seminar Unterricht für Schüler/Anfänger
Besondere Thematik Seelenreise (Trance)
Zuletzt angesehen