CD-Ausverkauf

CD-Ausverkauf

Lagerräumung unserer CDs

Als Audio-CD nur noch solange Vorrat reicht!

Michael Antoni - Ulrike Müller - Sara Riedel

Folge von Technik. Homöopathische Begleitung in einer digitalen Welt. Silicea, Barium carb., Cuprum, Tarantula hisp., Staphisagria, Syphilinum, Gunpowder

CD-Ausverkauf!

Nur solange Vorrat noch reicht...
Als Download weiterhin erhältlich!
(Unter "Medium" auswählbar)

"Die Technik wird uns zwingen darüber nachzudenken, was es bedeutet Mensch zu sein." (Michael Antoni)

Der alltägliche Umgang mit Technik wird uns immer selbstverständlicher: Spülmaschine, Staubsauger und Mikrowelle erleichtern schon lange die Hausarbeit. "Alexa" breitet sich aus, um die Hausgeräte "moderner" Menschen zu steuern. Rund um die Uhr sind wir per Smartphone erreichbar. Weltweit wird ganz nebenbei und in Sekundenschnelle per App oder SMS kommuniziert. Bald fahren Autos autonom, Maschinen werden mittels künstlicher Intelligenz selbständig... Die Liste technischer Errungenschaften, die weiterhin ihren Weg in den menschlichen Alltag finden, ist endlos.

Einerseits macht Technik das Leben leichter und beschert uns mehr Zeit für die "wirklich wichtigen" Dinge. Andererseits birgt der technische Fortschritt erhebliche Gefahren –auch für die Gesundheit. Dieser homöopathische Sonntag würdigt beide Seiten. Aus homöopathischer Sicht reflektiert er typische Gewinner und Verlierer, Risiken und Chancen einer stark technisierten Welt.

Für viele Arzneitypen werden PC und Internet zum Schutzraum, entfremden sie jedoch gleichzeitig vom Leben draußen. Daher stellt sich - gerade gegenüber den eigenen Kindern - immer drängender die Frage: Was/wie wäre der richtige Umgang mit Computer, Laptop oder Handy? Wie können Regeln gefunden werden, mit denen alle einverstanden sind? Ulrike Müller fasst es so zusammen:

"Die Welt an sich ist eine Gefahr. Wir nutzen Technik(en), um uns davor zu schützen. Sie kann uns einerseits krank machen, doch andererseits auch Hilfsmittel sein, um neue Brücken zu schlagen."

Themen

  • Technik in der heutigen Welt
  • Chancen und Risiken
  • Kontrolle, Kommunikation und Schutz
  • Umgang mit technikaffinen Kindern - (Welche) Regeln?
  • Das Leben online oder in echt (Computerspiele)
  • Arzneien: Silicea, Barium carbonicum, Cuprum, Tarantula hispanica, Staphisagria, Syphilinum, Gunpowder

Weitere Informationen zu diesem Titel finden Sie unter Details...
31,00 € * 33,00 € * (Regulärer Preis)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-5 Werktage

Medium:

"Die Technik wird uns zwingen darüber nachzudenken, was es bedeutet Mensch zu sein." (Michael... mehr

"Die Technik wird uns zwingen darüber nachzudenken, was es bedeutet Mensch zu sein." (Michael Antoni)

Der alltägliche Umgang mit Technik wird uns immer selbstverständlicher: Spülmaschine, Staubsauger und Mikrowelle erleichtern schon lange die Hausarbeit. "Alexa" breitet sich aus, um die Hausgeräte "moderner" Menschen zu steuern. Rund um die Uhr sind wir per Smartphone erreichbar. Weltweit wird ganz nebenbei und in Sekundenschnelle per App oder SMS kommuniziert. Bald fahren Autos autonom, Maschinen werden mittels künstlicher Intelligenz selbständig... Die Liste technischer Errungenschaften, die weiterhin ihren Weg in den menschlichen Alltag finden, ist endlos.

Einerseits macht Technik das Leben leichter und beschert uns mehr Zeit für die "wirklich wichtigen" Dinge. Andererseits birgt der technische Fortschritt erhebliche Gefahren – auch für die Gesundheit. Dieser homöopathische Sonntag würdigt beide Seiten. Aus homöopathischer Sicht reflektiert er typische Gewinner und Verlierer, Risiken und Chancen einer stark technisierten Welt.

"Willkommen zum homöopathischen Sonntag 2.0" begrüßt Michael Antoni die Zuhörer mittels Beamer von der Leinwand aus. Seinen Vortrag hat er schon zu Hause perfektioniert und aufgezeichnet. Ähnlich würden das auch Silicea oder Barium carbonicum tun - zwei Arzneien, die Antoni in seinem weiteren (live stattfindenden) Vortrag präsentiert. Beiden Arzneitypen erscheint der menschliche Faktor eher als Bedrohung, während Technik ihnen scheinbar einen gewissen Schutz bietet. Silicea möchte so die Kontrolle behalten - sei es bei einem Vortrag oder auf der Krankenhausstation: Alles soll sich planen lassen. Kühle Logik und Vernunft statt Geborgenheit und Emotion, selbst wenn man sich dabei zunehmend selbst ausbeutet. Für Barium carb. ist Technik hingegen ein wahrer Segen. Sie gibt ihm die Möglichkeit, sich in Ruhe vorzubereiten, bis er schließlich bereit ist, mit seinem Werk in die Welt zu treten. Anschaulich erzählt Antoni hier von seinem eigenen früheren Weg.

Sara Riedel und Ulrike Müller gehen besonders auf die Folgen von Computer(spielen) bei Kindern und Erwachsenen ein: Gebannt, mit hochrotem Kopf und wild um sich schießend sitzen Gunpowder-Kinder vor ihrer Playstation, während das "real life" schnell zu Langeweile und Gleichgültigkeit führt. Auch Tarantula hispanica liebt die digitale Rasanz. Im PC-Spiel kann sie ihren enormen Bewegungsdrang ausleben und erlangt Geschwindigkeiten, von denen sie im echten Leben nur träumen kann.

In Kampf- und Abenteuerspielen kann auch Staphisagria Befriedigung finden: Endlich wird er zum edlen Ritter und darf sich online ausprobieren, ohne Angst um die "weiße Weste". Für viele Arzneitypen werden PC und Internet zum Schutzraum, entfremden sie jedoch gleichzeitig vom Leben draußen. Daher stellt sich - gerade gegenüber den eigenen Kindern - immer drängender die Frage: Was/wie wäre der richtige Umgang mit Computer, Laptop oder Handy? Wie können Regeln gefunden werden, mit denen alle einverstanden sind? Ulrike Müller fasst es so zusammen:

"Die Welt an sich ist eine Gefahr. Wir nutzen Technik(en), um uns davor zu schützen. Sie kann uns einerseits krank machen, doch andererseits auch Hilfsmittel sein, um neue Brücken zu schlagen."

Besprochene Arzneien

Silicea, Barium carbonicum, Cuprum, Tarantula hispanica, Staphisagria, Syphilinum, Gunpowder

Weitere angesprochene Arzneien

Phosphor, Medorrhinum, Hedeoma Pulegioides

CD/Teil 1 (56:12) Michael Antoni 1. Homöopathischer Sonntag 2.0 / Videobotschaft oder realer... mehr
CD/Teil 1 (56:12)
Michael Antoni
1. Homöopathischer Sonntag 2.0 / Videobotschaft oder realer Vortrag (06:47)
2. Silicea: Das digitale Motherboard / Bindung, Muttermilch, Frühchen / Fallbeispiel (09:01)
3. Gefrier-Frosten: Schutz der Knospe / Kühle Logik statt Gefühl (05:27)
4. Potenzial der menschlichen Wärme / Sensibilität und Wahrnehmung (04:46)
5. Ätiologie: Folge von Computerarbeit / Typische Silicea-Biografie (05:41)
6. Barium carbonicum: Schutz durch Technik (06:20)
7. Natürlicher Rhythmus / Schulprobleme / Lernen durch Routine / Pathogenese / Persönlicher Weg I: Schulzeit und Studium (09:29)
8. Technik schenkt Unterstützung / Persönlicher Weg II: Astrologie (08:37)

CD/Teil 2 (52:49)
Michael Antoni
1. Barium in der Praxis / Lösung (07:52)
Sara Riedel
2. Alltagserleichterung durch Technik / Persönliche Geschichte (07:42)
3. Gemeinsamkeiten von Cuprum, Tarantula & Staphisagria (04:17)
4. Cuprum: Signatur, Mythologie / Spurenelement (05:37)
5. Wut, Krämpfe, Lösungsansatz / Fallbeispiel Kent (08:35)
6. Fallbeispiel / Lösung in der Empfindlichkeit / Regeln (07:40)
7. Tarantula hispanica: Signatur / Schnelligkeit, Bewegung, Energie vs. Ruhe (07:25)
8. Kinder: streitsüchtig und aggressiv / Einfluss auf die Regeln (03:38)

CD/Teil 3 (54:54)
Sara Riedel
1. Staphisagria: Ritter im PC-Spiel / Fallbeispiel (08:41)
2. Gewinner und Verlierer moderner Kommunikation (04:04)
Ulrike Müller
3. Technik der Zukunft - Was erwartet uns noch? (08:44)
4. Gunpowder: Sucht nach dem Spiel, Langeweile in der Realität (08:26)
5. Krieg ist kein Spiel / Wunden, Abszesse, Fisteln (10:37)
6. Syphilinum: zwischen Genie und Zerstörung (07:44)
7. Ängste, Zwangshandlungen, Verhaltensweisen (04:43)
8. Fazit: Technik - Versteck oder Chance? (01:51)
Riedel, Sara; Müller, Ulrike; Antoni, Michael mehr

Michael Antoni

Seit meiner Jugend beschäftige ich mich intensiv mit der spirituellen Philosophie und ihren Themenkreisen; hier fasziniert mich vor allem die Astrologie (seit 1986). Die ersten spirituellen Wurzeln liegen in dem Gedankengut der damaligen "Münchner-Esoterik-Wiege" von Thorwald Dethlefson, Nicolaus Klein und Ruediger Dahlke. Trotz der großen Faszination kam erst einmal ein Studium der Elektrotechnik mit Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) in der Energie-Technik. Neben dem Studium ließ ich mich von Nicolaus Klein (www.nicolausklein.de) zum Astrologen ausbilden (1994). Fortbildungen in Astrologie bei Peter Orban, Wolfgang Denzinger und anderen.

Um die Tätigkeit als Astrologe auf einen therapeutischen Boden zu stellen, kam 2000 eine dreijährige Ausbildung zum Heilpraktiker und Homöopathen an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin (www.samuelhahnemannschule.de) - Aus- und Fortbildungsstätte des Fachverbands Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. unter der Leitung von Andreas Krüger. Als persönlicher Schüler von Andreas Krüger ging ich nochmals drei Jahre in die "Lehre" und schloss eine Ausbildung zum Homöopathie-Lehrer, sowie zum Ikonographen der Seele (wunderorientierte Aufstellungs- und Ritual-Arbeit) ab (www.andreaskruegerberlin.de). Zusätzliche Ausbildung in Systemischer Struktur- und Familien-Aufstellung bei Ekkehard Dehmel (www.ekkehard-dehmel.de).

Seit 2003 arbeite ich zusammen mit meiner Frau Annett Antoni (Homöopathie, Lymphdrainage, Craniosakrale Therapie und Leibarbeit) in unserer eigenen Naturheilpraxis.

In der Praxis ist die Homöopathie meine Basis der Therapie. Um den Prozess der Wandlung und Erkenntnis zu begleiten, stehen verschiedene Möglichkeiten zu Verfügung: Aufstellungsarbeit (ob Ikonen, Horoskop-, Familien-, Struktur- oder Traum-Aufstellungen), psychotherapeutische Gespräche und Symbol- und Trance-Therapie. Die Astrologie ist dabei ein wichtiger Wegweiser und Kompass durch die Länder der Seele.

Als Lehrer für prozessorientierte Homöopathie unterrichte ich an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin. Dort bin ich auch als "Haus- und Hof-Astrologe" zuständig für die Erforschung der Zusammenhänge von Astrologie und Homöopathie und deren erfolgreichen Verbindung. Ich leite Ausbildungs-Seminare für den Verband in Astrologie, AstroMedizin und Krankheitsbilder-Deutung. Einmal im Monat gestalte ich mit Andreas Krüger zusammen den "Homöopathischen Sonntag".

Ich habe mehrere Artikel veröffentlicht zum Thema "Astrologie & Homöopathie" in der homöopathischen Fachzeitschrift "Homöopathische Einblicke". Mehrere Artikel zur Astrologie in verschiedenen spirituellen Zeitschriften. Reichhaltige Audio-CDs mit den Themenschwerpunkten Astrologie, Homöopathie und Krankheitsbilderdeutung (www.homsym.de). 2010 kam eine Ausbildung bei Dr. Richard Bartlett hinzu in Matrix Energetics® (www.matrixenergetics.com).

Weitere Informationen: Webseite von Michael Antoni

 

Ulrike Müller

Ulrike Müller ist seit vielen Jahren an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin als Dozentin für Homöopathie, Supervisorin und (seit 2009) Leiterin des Ambulatoriums tätig. Darüber hinaus unterrichtet sie regelmäßig in den Homöopathie-Kursen des Jonathan-Heilkundezentrums in Leipzig.

Vor ihrer Homöopathieausbildung an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin studierte sie Pädagogik und Soziologie. Seit über 15 Jahren behandelt sie Menschen in ihrer homöopathischen Praxis in Berlin. Neben der Homöopathie arbeitet sie dort mit Pressel-Massage, Gestalttherapie und Leibarbeit. Sie ist Mutter einer Tochter.

Weitere Informationen: Webseite von Ulrike Müller

 

Sara Riedel

Sara Riedel (HP) arbeitet seit 2001 als Homöopathin und Aufstellerin. Außerdem ist sie Dozentin an der Samuel-Hahnemann-Schule und leitet dort den Homöopathie-für-Laien-Kurs und die Abendausbildung für Prozessorientierte Homöopathie.

3 CDs/Teile in dekorativer Buchformat-Box oder als MP3-Download.

Bild auf der Covervorderseite:
"Gamer playing MMORPG at Gamescom 2018" © Marco Verch (www.flickr.com, Lizenz: Lizenz: CC BY-SA 2.0) Wir danken dem/der FotografIn herzlich für die Erlaubnis zur Nutzung dieses Bildes!
We thank the photographer very much for the permission to use this picture!

269. Homöopathischer Sonntag der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 23. September 2018

Zur Veranstaltung "Der Homöopathische Sonntag"

Die "Homöopathischen Sonntage" sind eine seit 1994 regelmäßig monatlich an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin stattfindende Veranstaltung, in denen ein halber Tag (fünf Stunden) einem einzigen Arzneimittel, einem theoretischen oder praktischen Thema umfassend gewidmet ist. Sie gehören zu den kontinuierlichsten und zugleich fortschrittlichsten homöopathischen Vorlesungen, da das jeweilige Thema aus der aktuellen Sicht und Erkenntnis der homöopathischen Empirie und Forschung vermittelt wird.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Folge von Technik. Homöopathische Begleitung in einer digitalen Welt. Silicea, Barium carb., Cuprum, Tarantula hisp., Staphisagria, Syphilinum, Gunpowder"
Bewertung schreiben
Sie müssen registriert sein, um eine Bewertung schreiben zu können. Registrieren Sie sich hier...
Vortragspaket: Vier Infoabende an der Samuel-Hahnemann-Schule
AK-PI
Vortragspaket: Vier Infoabende an der Samuel-Hahnemann-Schule
ab 47,00 € *
AK-PI
P für 42 Punkte
Wie kommen klinische Erfahrungen ins Repertorium?
AV-142-01
Wie kommen klinische Erfahrungen ins Repertorium?
11,80 € *
AV-142-01
Aufstellungen - Ikonen der Seele - "Innere Freiheit" (CD)
AV-2102
Aufstellungen - Ikonen der Seele - "Innere Freiheit" (CD)
ab 8,90 € * 9,80 € (Regulärer Preis)
AV-2102
Aufstellungen - Ikonen der Seele - "Innere Freiheit" (DVD)
AV-2102-D
Aufstellungen - Ikonen der Seele - "Innere Freiheit" (DVD)
16,80 € * 19,90 € (Regulärer Preis)
AV-2102-D
Wasser - Ursprung des Lebens. Homöopathische Arzneien aus besonderen Wässern. Aqua marina, Aqua sanicula, Aqua Taosca, Aqua Carlsbad
SO-273
Wasser - Ursprung des Lebens. Homöopathische Arzneien aus besonderen Wässern. Aqua marina, Aqua sanicula, Aqua Taosca, Aqua Carlsbad
ab 24,00 € * 29,00 € (Regulärer Preis)
SO-273
P für 24 Punkte
Ferrum phosphoricum. Die Verwirrung der Identität
BO-9130
Ferrum phosphoricum. Die Verwirrung der Identität
ab 14,90 € *
BO-9130
P für 13 Punkte
Träume in der Homöopathie. Über die Wertschätzung des Verträumten. Anacardium, Positronium, China, Agaricus, Phascolarctos cinereus
SO-267-CD
Träume in der Homöopathie. Über die Wertschätzung des Verträumten. Anacardium, Positronium, China, Agaricus, Phascolarctos cinereus
ab 29,00 € *
SO-267-CD
P für 24 Punkte
Homöopathische Kostbarkeiten aus langer Praxis. Über die Freude, ein Homöopath zu sein
HF-2181
Homöopathische Kostbarkeiten aus langer Praxis. Über die Freude, ein Homöopath zu sein
ab 14,90 € *
HF-2181
P für 11 Punkte