Aktuelles Praxis-Thema

Lebenswertes Alter

Homöopathische Unterstützung in der Geriatrie

Heidi Baatz - Andreas Krüger - Irmgard Schmitz (†) - Cornelia Titzmann

Sexualität im Alter - Homöopathie & Heilpflanzen für die reife Lust

CD-Ausverkauf!
CD-Version jetzt mit 30% Rabatt!

(Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.)

Die Sexualität im Alter wird angesichts des "Jugendwahns" unserer Zeit trotz des demographischen Wandels auch weiterhin nur selten offen angesprochen. Wenn jedoch ältere Patienten wegen Depression in die Praxis kommen, verbirgt sich hinter Symptomen wie Müdigkeit, Appetitlosigkeit oder Schlaflosigkeit oft eine tiefe Lust-Losigkeit. Die Lebensfreude und der erotische Selbstwert sind im Zuge des Älterwerdens immer mehr verlorengegangen.

Andreas Krüger, Irmgard Schmitz, Cornelia Titzmann, und Heidi Baatz widmen sich hier der Frage, inwieweit auch älteren Menschen eine lebendige Erotik und Sexualität zusteht und welche Rolle dabei die Scham spielt. Und wie können wir beim Älterwerden mit den eigenen körperlichen Veränderungen umgehen?

Beeindruckend offen und radikal aufrichtig berichtet zunächst Irmgard Schmitz von ihren persönlichen Erfahrungen mit verschiedenen Formen und Phasen der Sinnlichkeit. Ihr kämpferisches Plädoyer: "Sexualität heißt Freiheit. Lasst uns das Leben lieben und Harmonien vergeuden!"

Andreas Krüger geht in seinem Beitrag auf die Fallstricke der Scham ein, die uns von einem ekstatischen Lusterleben abhält. Wo kommt diese Scham her? Welche gesellschaftliche Bedeutung und Macht hat sie? Der Fall einer 63-jährigen Patientin mit PAP IV macht deutlich, welche Heilungsschritte mithilfe von Homöopathie und ritueller Arbeit möglich sind, wenn eine unangemessene Scham vergeht.

Cornelia Titzmann präsentiert uns ein buntes Beet pflanzlicher Aphrodisiaka. Hier stellt sie die Wirkungen der Muskatnuss, Nelke, Kalmuswurzel und anderer lustfördernder Phytotherapeutika vor und differenziert Östrogen stimulierende Heilpflanzen wie Mönchspfeffer, Salbei und Hopfen. All diese pflanzlichen Heilmittel können dazu beitragen, die eigene erotische Mitte wiederzufinden.

Heidi Baatz schließt den lustvollen Vortragstag mit einem sehr anrührenden Vergleich ab: Jahrein, jahraus schießt im Frühling der Saft in jeden noch so alten Baum. Seine Zweige erblühen in neuer Frische, sobald die Frühjahrssonne ruft. Der Mensch sollte es den Bäumen gleich tun und dem Ruf der Natur folgen... unabhängig von Alter und Geschlecht!

Eine "schamlose" Ermutigung, (nicht nur) beim Älterwerden auf die eigenen (erotischen) Bedürfnisse zu hören und der Lust eine Stimme zu geben.

Dieses Seminar als Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) bis 29. Nov. 2021!

Zum supergünstigen CD-Ausverkaufspreis - für nur 19,60 € (statt bislang 28,- €)!

Oder als Download für 21,- €

(unter Medium auswählbar)
Weitere Informationen zu diesem Titel finden Sie unter Details...
19,60 € * 28,00 € * (Regulärer Preis)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-5 Werktage (Inland)

Medium:

"One day, baby, we'll be old and think of all the stories that we could have told" ("One... mehr

"One day, baby, we'll be old and think of all the stories that we could have told" ("One Day / Reckoning Song" von Asaf Avidan)

"Eines Tages, Baby, werden wir alt sein... und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können..." gibt die Slammerin Julia Engelmann bei ihrem bewegenden Bielefelder Auftritt* zu bedenken: Viele Menschen verschieben ihre lebensfreudigen Träume von, lustvollen Wünsche und insgeheimen Bedürfnisse gerne auf später... Doch irgendwann könnte es zu spät sein, den primären Sinn des Lebens zu erfüllen: zu leben! Lebensfreude, Genussorientierung oder gar Schamlosigkeit sind in der Leistungsgesellschaft eher verpönt - mit zunehmendem Alter umso stärker...

Angesichts des "Jugendwahns" bleibt die lebendige Sexualität im Alter ein heikles, selten offen angesprochenes Thema - trotz des demographischen Wandels. Der erotisch freizügige Umgang mit dem älter werdenden Körper wird geradezu tabuisiert. Ein älterer Mensch gilt meist als hässlich, unattraktiv und wenig begehrenswert.

Wenn ältere Patienten wegen Depression in die Praxis kommen, versteckt sich hinter Symptomen wie Müdigkeit, Appetitlosigkeit und Schlaflosigkeit oft eine tiefe Lust-Losigkeit. Auch stecken hinter sexuellen Problemen wie Potenzstörungen, Frigidität oder Anorgasmie oftmals weniger körperliche Probleme als negative Glaubenssätze (z. B. unattraktiv zu sein), gepaart mit einer übermoralisierenden Haltung (sich für sexuelle Wünsche schämen müssen). Der Zugang zur eigenen Lebensfreude geht verloren.

Im Rahmen der 63. Berliner Homöopathietage widmeten sich Irmgard Schmitz, Cornelia Titzmann, Andreas Krüger und Heidi Baatz auf mutige, beherzte und zugleich lustvolle Weise dieser recht heiklen Materie. Irmgard Schmitz fragt zu Beginn: Was heißt eigentlich "alt" und was bedeutet der Begriff "Alter"? Wie gehe ich beim Älterwerden mit meinen körperlichen Veränderungen um? Und schließlich die Gretchenfrage: Wie halte ich es mit der Erotik?

Sehr persönlich und - wie immer in Irmgard Schmitz Vorträgen - beeindruckend offen und aufrichtig berichtet sie von ihren eigenen Erfahrungen mit verschiedenen Formen und Phasen der Sinnlichkeit. Sie ermutigt den Hörer dazu, die in der Jugend "erblühte" Sexualität doch auch im Alter "weiterblühen" zu lassen, denn das Bedürfnis nach Liebe, Sex und Zärtlichkeit bleibt erhalten. Ihr Plädoyer: "Sexualität heißt Freiheit. Lasst uns das Leben lieben und Harmonien vergeuden!" Andreas Krüger geht in seinem Beitrag vor allem auf die Scham ein, die uns von einem ekstatischen Lusterleben abhält. Warum dürfen wir beispielsweise beim Liebesspiel keine lauten Geräusche machen? Oder warum schämen wir uns dafür, wenn die Bauchröllchen sichtbar werden? Wo kommt diese ganze Scham her und welche gesellschaftliche Bedeutung und Macht kommt ihr zu? Was heißt Schamlosigkeit? Krüger reflektiert Rubriken zur Scham ein sowie die Wahnidee, hässlich und unattraktiv zu sein. Der Fall einer 63-jährigen Patientin mit PAP IV macht deutlich, welche Heilungsschritte mit Hilfe der Homöopathie und einer rituellen Arbeit zur "Ehrung vermeintlich hässlicher Körperteile" möglich sind.

Die bekannte Berliner Pflanzenheilkundlerin und Phytotherapie-Lehrerin Cornelia Titzmann stellt pflanzliche Aphrodisiaka wie Muskatnuss, Nelke, Kalmuswurzel in den Mittelpunkt ihrer Ausführungen. Östrogen stimulierende Heilpflanzen (z. B. Mönchspfeffer, Salbei und Hopfen) können dabei helfen, die eigene erotische Mitte wiederzuerlangen. Von lusthemmenden Arzneien wie Dillsamen, Hirtentäschel oder Digitalis sollte man vor einem romantischen Wochenende hingegen eher die Finger lassen...

Heidi Baatz schließt diesen lustvollen Vortragstag mit einem sehr anrührenden Vergleich ab: Jahrein, jahraus schießt im Frühling der Saft in jeden noch so alten Baum. Seine Zweige erblühen in neuer Frische, sobald die Frühjahrssonne ruft. Der Mensch sollte es den Bäumen gleich tun... und dem Ruf der Natur folgen... unabhängig von Alter und Geschlecht.

Eine "schamlose" Ermutigung, (nicht nur) beim Älterwerden auf die eigenen (erotischen) Bedürfnisse zu hören und der Lust eine Stimme zu geben.

*) Julia Engelmanns Auftritt beim 5. Bielefelder Hörsaal-Slam (Campus TV 2013): Hier bei Youtube

CD 1 (38:16) 1. Andreas Krüger: Der Weg zum Vortrag / Trance zur Beerdigung / Lebensstatistik /... mehr
CD 1 (38:16)
1. Andreas Krüger: Der Weg zum Vortrag / Trance zur Beerdigung / Lebensstatistik / Ankündigung Irmgard Schmitz (04:10)
2. Irmgard Schmitz: Alt werden und Erblühen / Was bedeutet Alter / Was wir sind - Was wir waren / Bedürfnis: Sex und Zärtlichkeit (06:00)
3. Eine Geschichte : Als ich 30 Jahre alt war (06:12)
4. Erlebnis am Winterfeldplatz: Heiratsantrag / Sexualität im Alter (10:18)
5. Vereinsamung und Kontaktarmut / Altersheime und Intimverbote (07:44)
6. Prostatabeschwerden und Capsin / Gleitmittel (03:50)

CD 2 (44:41)
1. Cornelia Titzmann: Einführung / Patientenanliegen im Praxisalltag / Wie zeigt sich Lustlosigkeit? (08:21)
2. Lust bei Kindern und Alten / Unlust nach Geburten (05:56)
3. Pflanzen zur Östrogenstimulierung : Mönchspfeffer, Salbei, Hopfen, Cimicifuga (08:32)
4. Mutter des Eros / Wichtige Aphrodisiaka: Muskatnuss, Knoblauch, Liebstöckel, Mannstreu, Kürbis ... (11:41)
5. Anaphrodisiaka : Dillsamen, Hirtentäschel, Digitalis / Liebeszauber - Psychoaktive Pflanzen (10:08)

CD 3 (70:41)
1. Andreas Krüger: Scham als Lustkiller / Unberührte Menschen und Lac-c (08:43)
2. Rubriken zur Scham / Schamlosigkeit / WI, findet sich hässlich / Vermeintlich hässliche Brüste (11:08)
3. Falsche Moral / Dezentheit zum Glück (04:50)
4. Fall: Frau 63 Jahre alt - PAP IVb (10:31)
5. Fallanalyse / Seminarlieben und Leibarbeit (08:42)
6. Brief einer Schülerin (05:54)
7. Reden über Sexualität / Trommeln / Heidi Baatz: Das Erleben im Schamanismus / Verbindung mit den Kräften (08:00)
8. Blühende Pflanzen als Krafthelfer / Lebendigkeit des Flirtens (05:06)
9. Andreas Krüger: Abschließende Worte (07:43)
Krüger, Andreas; Schmitz, Irmgard; Titzmann, Cornelia; Baatz, Heidi mehr

Andreas Krüger

Geboren 1954, ist seit 1988 Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin und Mitbegründer der Prozessorientierten Homöopathie. Seit 1982 arbeitet er in eigener Praxis als Heiler, Aufsteller und Seelenreisender. Er ist Autor mehrerer Bücher und vieler Fachartikel. Seine Fähigkeit tiefes Wissen auf humorvolle und einprägsame Weise zu vermitteln zeichnen ihn als Lehrer aus.

Weitere Informationen zu Andreas Krüger finden Sie hier:

Webseite von Andreas Krüger

Irmgard Schmitz

Heilpraktikerin und Dozentin für Liebeskunde und Prozessorientierte Homöopathie an der Samuel Hahnemann Schule. Persönliche Referentin von Andreas Krüger.

Cornelia Titzmann

Seit 1987 Tätigkeit als Heilpraktikerin in eigener Praxis mit den therapeutischen Schwerpunkten Pflanzenheilkunde, Homöopathie und klassischen Naturheilweisen, Lehrtätigkeit an verschiedenen Heilpraktikerschulen und Volkshochschulen, 1994 Mitbegründerin und seither Schulleiterin des IfP (Institut für Phytotherapie) in Berlin, Mutter von drei Kindern.

Weitere Informationen zu Cornelia Titzmann finden Sie hier:

Webseite von Cornelia Titzmann

Heidi Baatz

Heilpraktikerin seit 2006 mit den Schwerpunkten Homöopathie, Neoschamanismus, Gestaltarbeit, Systemische Therapie, Cranio-Sacral-Therapie und Leibarbeit. Leiterin und Supervisorin des schamanischen Ambulatoriums seit 2009. Kursleiterin der Wolf & Engel-Ausblidung in Neoschamanismus seit 2010. Lehrerin für Haka, Rede- und Heilkreise an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin seit 2010.

Weitere Informationen zu Heidi Baatz finden Sie hier:

Webseite von Heidi Baatz

3 CD`s in dekorativer Buchformatbox ODER als MP3-Download-Dateien

Coverbild: "Tango dancers" von Valerie Hinojosa (Quelle: flickr.com)

63. Berliner Homöopathietage, FHD/LV Berlin-Brandenburg e.V., Logenhaus, 16.März 2014

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sexualität im Alter - Homöopathie & Heilpflanzen für die reife Lust"
31.12.2014

Eine wunderbare, ermutigende Veranstaltung zu einem viel zu wenig behandelten Thema! Ich danke allen Vortragenden und Martin

Eine wunderbare, ermutigende Veranstaltung zu einem viel zu wenig behandelten Thema! Ich danke allen Vortragenden und Martin Bomhardt für die Veröffentlichung dieser Vorträge. Ich mochte besonders Irmgard Schmitz sehr persönliche Herangehensweise an das Thema – sowohl die Erzählung ihrer Liebe als 30jähriger Frau zu einem 84jährigen Mann als auch verschiedenste Beobachtungen des öffentlichen Lebens. Außerdem finde ich besonders toll, dass diesmal auch die Pflanzenheilkunde durch Cornelia Titzmann sehr lebendig zur Sprache kommt. Dass Tees quasi Psychotherapie über den Körper ist, finde ich ebenfalls eine sehr spannende Einsicht wie überhaupt ihre genaue Erläuterung verschiedener Aphrodisiaka, aber auch Anaphrodisiaka für Männer wie für Frauen. Ganz toll! Es gibt wirklich nicht viele Informationen übers Älterwerden und den Heilbedarf im Alter – empfohlen sei daher auch das große Hörseminar von Klaus Hör zur Geriatrie -, aber diese Vorträge gehören definitiv dazu!

Bewertung schreiben
Sie müssen registriert sein, um eine Bewertung schreiben zu können. Registrieren Sie sich hier...
Vortragspaket: Vier Infoabende an der Samuel-Hahnemann-Schule
AK-PI
Vortragspaket: Vier Infoabende an der Samuel-Hahnemann-Schule
ab 42,00 € *
AK-PI
ATA-Training 2012 - Wir zünden Zärtlichkeit
AK-2120
ATA-Training 2012 - Wir zünden Zärtlichkeit
32,00 € *
AK-2120
Schweres Schicksal. Homöpathische und naturheilkundliche Hilfen bei schweren Krankheiten.
AK-221
Schweres Schicksal. Homöpathische und naturheilkundliche Hilfen bei schweren Krankheiten.
13,00 € *
AK-221
13. Internationales Symposium "Homöopathie in Klinik, Praxis und Forschung" (Paketpreis)
AV-141
13. Internationales Symposium "Homöopathie in Klinik, Praxis und Forschung" (Paketpreis)
78,00 € *
AV-141
Santo Daime (Ayahuasca) - Wozu wir da sind...
FR-1321
Santo Daime (Ayahuasca) - Wozu wir da sind...
11,00 € * 13,00 € (Regulärer Preis)
FR-1321
Genussdrogen - Chocolate, Coffea, Cola
FR-1320
Genussdrogen - Chocolate, Coffea, Cola
ab 11,00 € * 13,00 € (Regulärer Preis)
FR-1320
Die neue Lust. Bufo, Lac suis u. a. (Der große Wechsel II)
SO-223
Die neue Lust. Bufo, Lac suis u. a. (Der große Wechsel II)
19,00 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
SO-223
Causticum. Unter Wunden wirst du Wunder sehen
HT-486
Causticum. Unter Wunden wirst du Wunder sehen
ab 13,00 € *
HT-486
Entscheidungsschwierigkeiten - Unentschlossenheit in Gedanken und im Handeln
HH-2002-CD
Entscheidungsschwierigkeiten - Unentschlossenheit in Gedanken und im Handeln
ab 11,00 € * 13,00 € (Regulärer Preis)
HH-2002-CD
Wege der Freude - zu einer erfüllten Sexualität
HF-220
Wege der Freude - zu einer erfüllten Sexualität
ab 11,90 € * 16,50 € (Regulärer Preis)
HF-220
Calcium Carb. - Die Reise in die Heimat
CS-30-CD
Calcium Carb. - Die Reise in die Heimat
ab 7,90 € * 11,90 € (Regulärer Preis)
CS-30-CD
Die Schilddrüse. Hyper- und Hypothyreose u. a. Fehlfunktionen
PF-115
Die Schilddrüse. Hyper- und Hypothyreose u. a. Fehlfunktionen
ab 12,90 € *
PF-115
Atemwege. Wenn die Erkältung zur Bronchitis wird. Heilpflanzen bei HNO-Infekten und Allergien
PF-112
Atemwege. Wenn die Erkältung zur Bronchitis wird. Heilpflanzen bei HNO-Infekten und Allergien
ab 12,90 € *
PF-112
Diabetes. Eine Wohlstandserkrankung? Pflanzen für Augen, Gefäße und Nerven
PF-111
Diabetes. Eine Wohlstandserkrankung? Pflanzen für Augen, Gefäße und Nerven
ab 12,90 € *
PF-111
Potenzstörungen. Wenn er will und nicht kann. Phosphor, Lycopodium, Agnus castus u. a.
HT-601
Potenzstörungen. Wenn er will und nicht kann. Phosphor, Lycopodium, Agnus castus u. a.
8,90 € *
HT-601
Pflanzenheilkunde für Alle - Paket II (5 Vorträge)
PF-PK2
Pflanzenheilkunde für Alle - Paket II (5 Vorträge)
ab 49,00 € *
PF-PK2
Herpes Zoster. Gürtelrose und andere virale Erkrankungen.
PF-105
Herpes Zoster. Gürtelrose und andere virale Erkrankungen.
ab 12,90 € *
PF-105
Pflanzenauswahl und Inhaltsstoffe. Wie und wofür entscheide ich mich?
PF-104
Pflanzenauswahl und Inhaltsstoffe. Wie und wofür entscheide ich mich?
ab 12,90 € *
PF-104
Die Gallenblase. Steinbildung und andere Beschwerden.
PF-102
Die Gallenblase. Steinbildung und andere Beschwerden.
ab 12,90 € *
PF-102
Seelenflüstern und Potenzialschau
HF-2191
Seelenflüstern und Potenzialschau
24,00 € *
HF-2191
Die Suche nach dem Glück - Eine homöopathische Reise durch die Genussmittel
WI-291
Die Suche nach dem Glück - Eine homöopathische Reise durch die Genussmittel
84,00 € *
WI-291
Sepia - Zwei Unterrichtstage an der Samuel-Hahnemann-Schule
UN-35
Sepia - Zwei Unterrichtstage an der Samuel-Hahnemann-Schule
41,00 € *
UN-35
Die sexuelle Befreiung. Auf den Spuren der Libido. (Multiple Sexualität & Homöopathie I)
SO-246
Die sexuelle Befreiung. Auf den Spuren der Libido. (Multiple Sexualität & Homöopathie I)
24,00 € *
SO-246
Genusssucht. Belohnung, Befriedigung oder Abhängigkeit? Chocolate, Medorrhinum, Tub., Sulfur
SO-245
Genusssucht. Belohnung, Befriedigung oder Abhängigkeit? Chocolate, Medorrhinum, Tub., Sulfur
24,00 € *
SO-245
Alter und Demenz. Lycopodium, Ambra, Barium carb., Plumbum, Silicea (Der große Wechsel V)
SO-230
Alter und Demenz. Lycopodium, Ambra, Barium carb., Plumbum, Silicea (Der große Wechsel V)
19,00 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
SO-230
Angst vor dem Alter? Barium carb., Phosphor, Agaricus, Platin u. a. (Der große Wechsel IV)
SO-229-CD
Angst vor dem Alter? Barium carb., Phosphor, Agaricus, Platin u. a. (Der große Wechsel IV)
ab 19,00 € * 24,00 € (Regulärer Preis)
SO-229-CD